von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 07.08.2020

Warum müssen Sie NTFS-Laufwerk klonen?

Standardmäßig verwendet Windows PC das NTFS-Dateisystem für seine internen Laufwerke unter Windows XP. Im Vergleich zu FAT32 ist NTFS sicherer, robuster und unterstützt größere Dateien und Laufwerke. Möglicherweise müssen Sie in folgenden Situationen die NTFS-Partition klonen:

  • Speicherplatz vergrößern: Auf dem NTFS-Laufwerk ist nicht mehr genügend Speicherplatz vorhanden, und Sie möchten es auf ein größeres Laufwerk klonen.

  • Wichtige Daten sichern: Sie haben die wichtigen Daten auf dem NTFS-Laufwerk gespeichert und möchten die Daten als Sicherung auf ein externes Laufwerk klonen.

Da es kein in Windows integriertes Tool gibt, das die Klonfunktion hat, benötigen Sie ein professionelles Klonwerkzeug, mit dem Sie eine Festplatte im NTFS-Dateisystem klonen können. Finden Sie ein solches Werkzeug aus dem nächsten Teil.

Die beste Freeware zum Klonen der NTFS-Partition in Windows

AOMEI Backupper Standard, die beste kostenlose Festplatte Klonen Software, kann Ihre ideale Auswahl sein. Im Folgende sind die Haupteigenschaften aufgeführt:

• Festplattenklonen: Die gesamte Festplatte kann auf eine andere geklont werden. Sie können in der Lage, HDD auf SSD migrieren oder SSD auf größere SSD usw. zu klonen.
• Partitionsklon: Die ausgewählte Partition kann auf eine andere Partition geklont werden. Neben der NTFS-Partitionen können Sie auch Partitionen mit Dateisystem von FAT (FAT12, FAT16, FAT32), exFAT, usw. klonen.
• VSS Technologie: Dieser Klonprozess wird im Hintergrund ausgeführt werden, sodass Sie Ihren Computer während des Prozesses verwenden können.
• Kompatibilität: Es unterstützt alle Windows-PC-Betriebssysteme einschließlich Windows 10/8.1/8/7/XP.

Laden Sie AOMEI Backupper einfach herunter und folgen Sie den unten Anweisungen, um NTFS-Partition ohne Aufwand zu kopieren.

Wie die NTFS-Partition Schritt-für-Schritt zu klonen?

Wohlgemerkt, dass die Zielpartition während des Klonvorgangs überschrieben wird. Sichern Sie daher die Dateien auf der Zielpartition vor dem Klonen. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um ein internes NTFS-Laufwerk auf ein anderes zu klonen.

Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um ein internes NTFS-Laufwerk auf ein anderes Laufwerk zu klonen:

Schritt 1. Installieren und führen Sie AOMEI Backupper aus. Klicken Sie auf „Klonen" und dann wählen Sie „Partitionsklon".

Partition klonen

Schritt 2. Wählen Sie die NTFS-Partition, die Sie klonen wollen, und klicken Sie auf „Weiter".

NTF Partition klonen

Schritt 3. Wählen Sie die andere Partition zum Speichern der geklonten Daten und klicken Sie auf „Weiter".

Zielpartition wählen

Schritt 4. Bestätigen Sie die Operation und klicken Sie auf „Starten".

NTFS Partition starten

>> Partition bearbeiten: Sie können den Partitionstyp (primäre Partition oder logische Partition) und den Laufwerksbuchstaben für die Zielpartition wählen. Sie können auch die Partitionsgröße anpassen. Diese Funktion ist in AOMEI Backupper Professional oder einer höhreren Edition verfügbar.

>> SSD ausrichten: mit dieser Option können Sie die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der Zielpartition auf einer SSD zu beschleunigen.

>> Sektor-für-Sektor-Klon: Jeden Sektor auf der Quellpartition wird geklont werden, unabhängig davon, ob es verwendet wird oder nicht. Die Zielpartition muss gleich oder größer als die Quellpartition sein.

★ Weitere Informationen:
Wenn die ausgewählte NTFS-Partition das Betriebssystem enthält, sollten Sie ein Upgrade auf eine höhrere Edition durchführen und die Systemklon-Funktion verwenden. Migration von Betriebssystem auf SSD für bessere Leistung wird empfohlen, da es keinen Sinn macht, zwei gleiche Betriebssysteme auf einer Festplatte zu belassen.

Fazit

Mit AOMEI Backupper können Sie NTFS-Partition in Windows in wenigen Schritten einfach klonen. Neben der Klon-Funktion bietet diese Software Ihnen Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion.

Wenn Sie unbegrenzte Computer in Ihrem Unternehmen schützen möchten, können Sie AOMEI Backupper Technician auswählen. Mit dem integrierten AOMEI Image Deploy-Tool können Sie System-Image-Dateien auf einem serverseitigen Computer über das Netzwerk auf mehreren clientseitigen Computern bereitstellen / wiederherstellen. Probieren Sie es jetzt aus, um mehr zu entdecken!