By Jasmin / Last Updated August 26, 2019

Über IDE- und SATA-Festplatte

Die Integrated Device Electronics (IDE) -Schnittstelle wurde von Western Digital und COMPAQ Computer entwickelt, die auch Advanced Technology Attachment (ATA) oder Parallel Advanced Technology Attachment (PATA) genannt wird. IDE wurde seit 1986 weitgehend auf Computer angewendet und Datenübertragungen in IDE-Festplatten mit Computerschnittstellen und hält seit Jahrzehnten an.

Starten

Mit der Entwicklung der Technologie steigt jedoch die Datenübertragungsrate der Festplatte von Tag zu Tag. Diese herkömmliche IDE-Festplatte kann die täglichen Anforderungen der Benutzer nicht mehr erfüllen. Die SATA-Festplatte (Serial Advanced Technology Attachment) wurde 2003 eingeführt und verdrängte die IDE-Festplatte dramatisch. SATA-Festplatten haben eine bessere Fehlerkorrektur, da sie mit einem integrierten Taktsignal arbeiten, was auch die Zuverlässigkeit der Datenübertragung verbessert. Außerdem unterstützt die SATA-Schnittstelle das Hot-Plugging, die IDE jedoch nicht.

Warum tauschen Sie IDE-Festplatte gegen SSD?

Im Vergleich zur IDE-Festplatte hat SATA-Festplatte viele Vorteile:

Erstens, Datenübertragungen mit einer Rate von 6GB/s auf SATA-Festplatte, die die Notwendigkeit der zunehmenden Datenübertragung stark erfüllen. Zweitens, SATA-Festplatten werden mit größeren Kapazitäten erstellt. Entweder die IDE-Festplatte ode SATA-Festplatte, der Hauptzweck ist es, alle Arten von Daten zu speichern. Ohne Zweifel gewinnt die Festplatte mit großer Kapazität bei PC-Benutzern an Popularität. Andere technologische Merkmale sind hier nicht aufgeführt, aber aus der Perspektive der Bequemlichkeit, die diese Technologien uns gebracht haben, lohnt es sich, IDE-Festplatten auf SATA-Festplatten, sprich SSDs, zu aktualisieren.

Einige Benutzer möchten eine Neuinstallation durchführen, nachdem Sie die alte Festplatte gegen eine neue ausgetauscht haben. Dennoch ist es für die meisten PC-Benutzer einfacher, dieIDE-Festplatte auf SATA SSD zu klonen, damit sie nicht alle Software, Programme und Systemeinstellungen neu installieren müssen. Nun, wie man IDE auf SATA aufrüsten wird das nächste Puzzle, das Sie herausfinden müssen.

Bevor Sie IDE-Festplatte gegen SSD tauschen

Es gibt einige Objekte, die Sie vor dem Start vorbereiten müssen.

  • Ein PC mit Windows 10/8/7. Es ist wichtig, dass Sie wissen, ob Ihr PC die SATA-Schnittstelle unterstützt oder nicht. Wenn nicht, benötigen Sie einen IDE-zu-SATA-Adapter, um SSD mit dem PC zu verbinden.

  • Festplattenersatz für IDE Festplatte – SATA SSD.

  • Zuverlässiger IDE Festplatten-Duplizierer - AOMEI Backupper Professional. Dies gewährleistet den erfolgreichen Start nach der Datenmigration von der IDE-Festplatte auf die SATA-SSD. AOMEI Backupper unterstützt große IDE-Festplatten auf kleinere SATA-SSDs zu klonen und umgekehrt, was die Zeit der Größenänderung der Partition sparen kann.

  • Wenn Sie IDE-Festplatte durch SSD ersetzen möchten, ist ein USB-zu-SATA-Kabeladapter erforderlich.

IDE-Festplatte auf SSD mit AOMEI Backupper klonen

1. Installieren Sie die SATA-SSD auf Ihrem PC. Installieren Sie AOMEI Backupper und starten Sie es. Klicken Sie auf der Registerkarte Klonen auf Festplattenklonen.

Festplatteklon

2. Wählen Sie die IDE-Festplatte als Quellfestplatte aus und wählen Sie dann die SSD als Zielfestplatte aus. Achten Sie auf diesen Schritt, ansonsten können Sie alle wichtigen Daten verlieren (Zielfestplatte wird überschrieben).

Quellfestplatte

Zielfestplatte

3. Kreuzen Sie in der unteren linken Ecke vor Partition zur Optimierung für SSD ausrichten an, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit zu verbessern. Sie können wählen, ob Sektor-für-Sektor-Klon auch in diesem Teil durchgeführt werden soll oder nicht.

starten

4. Schließlich klicken Sie auf Starten, um die Operationen zu bestätigen.

5. Nach dem Klonen können Sie die alte IDE-Festplatte entfernen, um zu testen, ob die geklonte SSD funktioniert. Vergessen Sie nicht, den IDE-Modus im BIOS in den AHCI-Modus zu wechseln, bevor Sie von der SSD booten.

Tipps: Sie können bootfähige Medien erstellen, um diese Aufgabe im Windows PE-Modus auszuführen, der weniger Strom verbraucht und weniger Zeit in Anspruch nimmt.

Es dauert nur 5 Schritte, um IDE-Festplatte gegen SSD mit AOMEI Backupper Professional zu tauschen. In der Tat ist diese Allround-Software zu vielen anderen Dingen fähig. Mit Ausnahme von SATA-Festplatten können Sie HDD auch auf MSATA SSD klonen. In den Tagen, in denen Sie SSD später verwenden, können Sie mit dieser Software automatisch Dateien auf einem externen Laufwerk sichern, um eine zusätzliche Schutzebene für Ihren PC zu schaffen.