von Olivia / Zuletzt aktualisiert 31.10.2022

Benutzerfall: Ich will Windows 10 auf neue Festplatte installieren

„Ich benutze (seit einigen Jahren) einen Toshiba-Laptop, auf dem Win 8 vorinstalliert war. Ich habe ihn während der kostenlosen Upgrade-Periode auf Win 10 aktualisiert. Ich habe gerade eine neue Festplatte für meinen Toshiba Laptop gekauft. Wie kann ich nun Windows 10 auf neuer Festplatte installieren? Danke!“

Windows 10 auf neue Festplatte installieren

Um Windows 10 auf einer neuen Festplatte zu installieren, können Sie entweder das in Windows 10 integrierte Tool oder eine zuverlässige Software eines Drittanbieters verwenden, die Ihnen hilft. In diesem Artikel werden die Schritte der beiden Methoden nacheinander vorgestellt, und Sie können eine der beiden Methoden nach Ihren eigenen Bedürfnissen wählen.

Wie können Sie Win 10 auf neue Festplatte installieren?

Wenn Sie das in Windows 10 integrierte Tool verwenden möchten, müssen Sie zunächst ein Windows 10-Installationsmedium erstellen und dann Windows 10 auf eine neue Festplatte installieren. Sie können die spezifische Anleitung in Methode 1 sehen.

Wenn Sie den einfacheren Weg bevorzugen, können Sie ein zuverlässiges Drittanbieter-Tool auswählen, um den gesamten Datenträger mit Windows 10 auf eine neue Festplatte zu klonen. Und Sie können die Schritte in Methode 2 befolgen. Sie können eine der Methoden je nach Ihren Bedürfnissen auswählen.

Methode 1. Windows 10 auf neuer Festplatte installieren mit Windows Media Creation Tool

Die erste Methode ist die Verwendung des von Microsoft bereitgestellten Media Creation Tools. Es kann Ihnen helfen, das Installationsmedium vorzubereiten und dann Windows 10 auf Ihrer neuen Festplatte zu installieren. Sie können die folgende Anleitung befolgen.

Bevor Sie das Windows Media Creation Tool verwenden, um Windows 10 auf eine neue Festplatte zu installieren, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen:

  • Bereiten Sie einen USB-Stick vor: Die Kapazität des Laufwerks sollte groß genug sein (mindestens 8 GB).
  • Trennen Sie andere Festplatten ab: Wenn Ihr Computer über mehr als ein Laufwerk verfügt, kann es sein, dass das BIOS diese nicht richtig erkennt und nicht vom bootfähigen USB-Stick bootet.
  • Sichern Sie wichtige Dateien: Da die Festplatte während der Erstellung des Windows-Installationsmediums formatiert wird, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle Dateien, die Sie behalten möchten, auf die Festplatte kopiert haben.

Teil 1. Windows 10-Installationsmedium erstellen

Schritt 1. Laden Sie das Windows 10 Media Creation Tool herunter und starten Sie es.

Schritt 2. Wählen Sie Installationsmedien (USB-Speicherstick, DVD oder ISO-Datei) für einen anderen PC erstellen. Klicken Sie dann auf Weiter.

1

Schritt 3. Sie können Sprache, Windows Edition und Architektur selbst einstellen oder die empfohlenen Optionen akzeptieren. Klicken Sie dann auf Weiter.

Schritt 4. Wählen Sie USB-Speicherstick und klicken Sie auf Weiter. Wenn Sie die andere Option ISO-Datei wählen, müssen Sie sie später selbst auf eine DVD brennen.

Medium wählen

Schritt 5. Wählen Sie das Wechsellaufwerk aus der Liste aus und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Schritt 6. Es beginnt mit dem Herunterladen von Windows 10 sowie aller verfügbaren Updates auf das USB-Laufwerk und macht es bootfähig, damit Sie Windows 10 später installieren können.

Schritt 7. Wenn Sie die Meldung „Der USB-Speicherstick ist bereit“ sehen, bedeutet dies, dass der Vorgang erfolgreich war. Klicken Sie dann zum Beenden auf Fertig stellen.

Teil 2. Windows 10 auf neue Festplatte installieren

Schritt 1. Schließen Sie zunächst die neue Festplatte und den USB-Stick an Ihren Computer an. Starten Sie dann Ihren Computer neu, drücken Sie F2 oder F12, um das BIOS aufzurufen und wählen Sie den USB-Stick als erste Option, drücken Sie schließlich F10 oder Enter, um den Computer zu beenden und neu zu starten.

Schritt 2. Wenn der Computer vom USB-Laufwerk bootet, sehen Sie den folgenden Bildschirm. Bestätigen Sie bitte die Installationssprache, Uhrzeit und Währungsformat sowie Tastatur oder Eingabemethode. Klicken Sie dann auf Weiter.

Windows Setup

Schritt 3. Klicken Sie auf Jetzt installieren.

Schritt 4. Geben Sie Ihren Product Key ein oder lassen Sie ihn leer.

Product Key eingeben

Schritt 5. Wählen Sie Benutzerdefiniert: nur Windows installieren (für fortgeschrittene Benutzer).

Nur Windows installieren

Schritt 6. Da Sie nur ein neues Laufwerk angeschlossen haben, wird der folgende Bildschirm angezeigt. Wählen Sie Nicht zugewiesener Speicherplatz auf Laufwerk 0 und klicken Sie auf Weiter, um Windows 10 auf neue Festplatte zu installieren.

Nicht zugewiesener Speicherplatz auf Laufwerk 0

Methode 2. Windows 10 auf neue Festplatte installieren mit einem Drittanbieter-Tool

Neben dem in Windows integrierten Tool können Sie auch ein sicheres und zuverlässiges Drittanbieter-Tool wählen, um Windows 10 auf andere Festplatte zu installieren. AOMEI Backupper Professional ist zum Beispiel eine gute Wahl. 

Sie können die Funktion Festplattenklon verwenden, um Windows 10 ohne Neuinstallation auf eine neue Festplatte zu klonen. Nach dem Klonen können Sie eine bootfähige Festplatte erhalten und Ihren Computer direkt von dieser starten. Als beliebte Festplatte Klonen Software hat es einige brillante Vorteile unten:

Sicherer Start: Sie können den Computer direkt von der geklonten Festplatte booten.
Intelligentes Klonen: Standardmäßig werden nur die belegten Sektoren geklont, so dass Sie bei Bedarf problemlos eine große HDD auf kleinere SSD klonen können. 
Echtzeit-Klon: Es kann die Aufgabe des Klonens von Festplatten im Hintergrund ausführen, ohne die normale Nutzung des Computers zu beeinträchtigen. So können Sie jederzeit auf alle Ihre Daten zugreifen.
Mehrere Festplattentypen: Es unterstützt das Klonen von Festplatten nicht nur auf Festplatten, sondern auch auf externe USB-Laufwerke, SSDs usw.
Unterschiedliches System: Es unterstützt Windows 11/10/8/7/XP/Vista, usw.

Hinweis: Festplattenklon löscht alle Daten, bitte verwenden Sie diese Software, um Ihre wichtigen Dateien im Voraus zu sichern. Dann können Sie die folgenden Schritte befolgen.

Schritt 1. Schließen Sie die neue Festplatte an Ihren Computer an. Laden Sie AOMEI Backupper Professional herunter, installieren und starten Sie es. Klicken Sie auf Klonen > Festplattenklon.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Festplattenklon auswählen

Hinweis:

Festplattenklon klont Ihr Betriebssystem, Anwendungen, Konfiguration und persönliche Dateien. Wenn Sie nur das Betriebssystem klonen möchten, können Sie die Funktion „Systemklon“ nutzen.

Schritt 2. Wählen Sie Ihre alte Festplatte als Quellfestplatte.

Quellfestplatte auswählen

Schritt 3. Wählen Sie Ihre neue Festplatte als Zielfestplatte.

Zielfestplatte auswählen

Schritt 4. Bestätigen Sie Ihre Operationen und klicken Sie auf Starten.

Festplatteklon starten

★Tipps:
SSD ausrichten: Wenn Ihr Ziellaufwerk eine SSD ist, können Sie diese Funktion nutzen, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit zu erhöhen.
Sektor-für-Sektor-Klon: Es kann alle Sektoren auf Ihrer Festplatte klonen, so dass Sie keinen Sektor vermissen, egal ob er benutzt wird oder nicht.
Partitionen bearbeiten: Wenn die Zielfestplatte größer ist als die Quellfestplatte, können Sie mit dieser Funktion die Größe der Zielfestplatte automatisch oder manuell ändern. Bitte aktualisieren Sie auf die professionelle Version, um sie zu nutzen.

Partitionen bearbeiten

Wenn der Klonvorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie einen bootfähigen Datenträger mit dem System, den Anwendungen und Dateien usw. Starten Sie Ihren Computer davon und verwenden Sie ihn dann wie gewohnt.

Fazit

In diesem Artikel werden 2 nützliche Methoden vorgestellt, mit denen Sie Windows 10 auf neue Festplatte installieren können. Es ist leicht zu erkennen, dass die zweite Methode die einfachste ist. Denn sie kann durch Klonen Windows 10 auf andere Festplatte installieren, ohne vorher einen bootfähigen Datenträger zu erstellen. Und Sie können nach dem Klonen erfolgreich von der geklonten Festplatte booten.

Zusätzlich zu den bereits erwähnten Funktionen unterstützt es auch viele andere Funktionen wie dynamischen Datenträger klonen, Windows 11 auf andere Festplatte klonen, MBR in GPT klonen usw. Sie können die Software herunterladen, um weitere Funktionen zu entdecken.