von Olivia / Zuletzt aktualisiert 14.10.2021

Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden für MBR-Festplatte

Wie behebe ich den Fehler 'Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden'

'Mein Freund hat ein Problem. Wenn er versucht, Windows 11 von einer SSD zu installieren, wird Folgendes angezeigt: Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger enthält eine MBR-Partitionstabelle. Auf EFI-Systemen kann Windows nur auf GPT-Datenträger installiert werden. Ich habe nachgeschaut und muss einfach einen Weg finden, um diesen Fehler zu beheben. Wenn mir also jemand Schritt für Schritt erklären könnte, wäre das sehr hilfreich. Jede Hilfe wäre toll.'

- Frage von Tom's Hardware 

Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden

Viele Windows-Benutzer erleben diesen Fehler, wenn sie ein Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 durchführen möchten. Eine wichtige Sache, die Sie vor dem Upgrade auf Windows 11 wissen sollten, ist, dass Ihr Computer für Windows 11 im UEFI-Modus gestartet werden muss. Und der UEFI-Modus unterstützt nur die GPT-Partitionstabelle. Wenn Ihre Festplatte eine MBR-Partitionstabelle hat, können Sie das Windows 11-Betriebssystem nicht auf Ihrem Computer installieren.

MBR und GPT sind zwei verschiedene Partitionsarten. Es hängt hauptsächlich von Ihrer BIOS-Konfiguration ab, ob Sie MBR oder GPT verwenden können. Ältere Computer verwenden in der Regel Legacy BIOS + MBR-Boot-Modus, während neuere Computer UEFI + GPT verwenden. Wenn Sie versuchen, Windows 11 auf Ihrem Computer zu installieren, aber die Fehlermeldung „Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger enthält MBR-Partitionstabelle“ auftritt. Die Lösung für dieses Problem besteht darin, die Festplatte von MBR in GPT zu konvertieren.

Backup vor MBR zu GPT Konvertierung erstellen

Im nächsten Abschnitt zeige ich Ihnen zwei Möglichkeiten, MBR in GPT zu konvertieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass beide Methoden zu Datenverlusten führen können, daher sollten Sie vor der Konvertierung ein Backup der Festplatte erstellen.

Hier empfehle ich Ihnen dringend, Ihre Daten und Systeme mit der besten kostenlosen Backup-Software zu schützen - AOMEI Backupper. Diese Software verfügt über mehrere Funktionen wie Sichern, Wiederherstellen, Klonen, Synchronisieren und andere Tools. Alle Benutzer können es problemlos bedienen, egal welche Computerkenntnisse sie haben. Mit dieser KOSTENLOSEN Software können Sie:

Erstellen Sie eine Systemsicherung, eine Festplattensicherung, eine Partitionssicherung und eine Dateisicherung. Wenn Sie Ihr System nicht von der neuen Festplatte booten können oder Ihre Dateien während der MBR-zu-GPT-Konvertierung verlieren, können Sie Ihr System oder Ihre Dateien aus diesen Sicherungen wiederherstellen.
Erstellen Sie automatische Backups im täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Modus. Wenn Sie ein Upgrade auf eine höhere Version durchführen, können Sie ein Event-Tigger Backup und ein USB einstecken Backup genießen.
Erstellen Sie Sicherungen auf verschiedenen Speichermedien, z.B. auf Seagate Personal Cloud, NAS, lokaler Festplatte, externer Festplatte, USB/DVD/CD usw. Sie können auch Dateien auf/von diesen Speichermedien wiederherstellen. Sie können zum Beispiel Dateien von Festplatten wiederherstellen, Dateien von/auf Synology NAS wiederherstellen, usw.
Verwenden Sie es unter Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP.

Im Folgenden finden Sie eine grafische Anleitung zum Erstellen einer Kopie Ihrer Festplatte mit AOMEI Backupper.

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Backupper herunter, installieren und starten Sie es.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2. Wählen Sie unter der Registerkarte „Backup“ die Option „Festplattensicherung“, um eine Kopie Ihrer gesamten Festplatte, einschließlich des Betriebssystems und aller darauf befindlichen Daten, zu erstellen.

Festplattensicherung auswählen

Schritt 3. Klicken Sie auf „Festplatte hinzufügen“, um den Quelldatenträger auszuwählen. Sie können den Aufgabennamen festlegen, um Backups voneinander zu unterscheiden.

Originalfestplatte hinzufügen

Schritt 4. Wählen Sie dann einen Speicherort für Ihre Sicherungskopien. Hier wird empfohlen, eine Kopie auf eine externe Festplatte zu erstellen, die Ihnen helfen kann, das System wiederherzustellen oder verlorene Dateien wiederherzustellen, wenn Sie Windows 11 auf dem PC nicht installieren können.

Speicherort auswählen

★Optionale Einstellungen:
Optionen: Dazu gehören Kommentare, Komprimierung, Aufteilung usw.
Schema: Ermöglicht es Ihnen, alte Backups zu löschen, um sicherzustellen, dass immer genügend Platz für neue Backups vorhanden ist (verfügbar in der Professional Edition).

Schritt 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Starten“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Backup starten

So beheben Sie den Fehler „Der ausgewählte Datenträger enthält eine MBR-Partitionstabelle“

Wie wir bereits erwähnt haben, sind MBR und GPT zwei unterschiedliche Partitionsstile. Gleichzeitig erfordert Windows 11, dass Ihr Computer im UEFI-Modus gestartet wird, was bedeutet, dass die Festplatte nur im GPT-Partitionsstil sein kann. Wenn Sie also die Fehlermeldung „Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden“ für MBR-Festplatte erhalten, sollten Sie die Festplatte mit einer MBR-Partitionstabelle zu einer GPT-Partitionstabelle konvertieren.

Lösung 1: Von MBR zu GPT konvertieren mit Datenträgerverwaltung

Windows-Benutzer können das integrierte Partitionsverwaltungs-Tool Datenträgerverwaltung verwenden, um den Datenträger von MBR zu GPT zu konvertieren. Sie sollten jedoch beachten, dass Sie die Zielfestplatte zuerst löschen müssen, was bedeutet, dass Sie alle darauf befindlichen Daten verlieren werden. Verwenden Sie die oben empfohlene Software, um im Voraus ein vollständiges Backup zu erstellen.

1. Rechtsklicken Sie auf das Windows-Symbol und wählen Sie Datenträgerverwaltung.

1

2. Nachdem Sie die Datenträgerverwaltung geöffnet haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zieldatenträger, wählen ein Volume aus und wählen „Volume löschen“. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle Datenträger gelöscht haben.

Volume löschen

3. Rechtsklicken Sie dann auf den MBR-Datenträger und wählen Sie „Zu GPT-Datenträger konvertieren“.

MBR zu GPT-Datenträger konvertieren

4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Ihr MBR-Datenträger wird dann in einen GPT-Datenträger umgewandelt.

Lösung 2: Von MBR zu GPT konvertieren mit der Eingabeaufforderung

Als eines der in Windows integrierten Tools kann der Befehl Diskpart auch dabei helfen, MBR in GPT zu konvertieren. Diese Methode ist ebenfalls datenzerstörend, was bedeutet, dass Sie mit Sicherheit Daten und Partitionen auf der Festplatte verlieren werden. Daher müssen Sie alle wichtigen Dateien auf eine andere Festplatte sichern und im Voraus ein bootfähiges Gerät erstellen.

  1. Schalten Sie den PC aus und stecken Sie die Windows-Installations-DVD oder den USB-Stick ein.
  2. Booten Sie den PC von dem zuvor erstellten bootfähigen Gerät.
  3. Drücken Sie auf dem Windows-Installationsbildschirm „Umschalt + F10“, um die Eingabeaufforderung zu starten.
  4. Geben Sie die folgenden Befehle nacheinander ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste, um den MBR-Datenträger in GPT zu konvertieren:

● diskpart
● list disk (lalle an Ihren Computer angeschlossenen Festplatten auflisten)
● select disk 0(0 ist die Nummer der MBR-Festplatte, wählen Sie die MBR-Festplatte, die Sie in GPT umwandeln möchten)
● clean (alle auf der Zielfestplatte vorhandenen Partitionen löschen)
● convert gpt
● exit

MBR zu GPT konvertieren

Schließen Sie nach der Eingabe des obigen Befehls die Eingabeaufforderung und setzen Sie die Windows-Installation fort.

Fazit

Ich bin sicher, dass Sie die Ursache und Lösung für den Fehler „Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden“ für MBR-Festplatte unter Windows 11 auf dieser Seite finden können. Sobald der Fehler behoben ist, können Sie Windows 11 sicher auf Ihrem Computer installieren. Und die beste kostenlose Backup-Software - AOMEI Backupper - hilft Ihnen, Ihre Daten und Ihr System zu schützen, wenn Sie eine MBR-Festplatte in eine GPT-Festplatte mit den in Windows integrierten Tools konvertieren müssen.

Wenn Sie ein kostenloses Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 durchführen möchten, können Sie außerdem mit AOMEI Backupper ein Backup des Windows 10-Betriebssystems vor dem Upgrade erstellen. Wenn das Upgrade fehlschlägt, können Sie den Computer in seinen vorherigen Zustand zurückversetzen. Und es hat weitere leistungsstarke Funktionen, die einen Versuch wert sind. Mit seiner Klon-Funktion können Sie Windows 11 auf SSD installieren. Probieren Sie es aus und erkunden Sie es gleich selbst!