von Jasmin / Zuletzt aktualisiert 24.02.2020

Warum möchten Sie Windows 10 Backup auf NAS erstellen?

Heutzutage erkennen immer mehr Benutzer die Bedeutung von Backups. Sie sichern das Betriebssystem, den Benutzerordner oder den gesamten PC, um unerwarteten Datenverlust zu vermeiden. In Bezug auf das Sicherungsziel entscheiden sich viele Benutzer für das Backup auf externen Festplatten, damit die Sicherungsdatei nicht von Computerfehlern betroffen ist.

Neben externen Laufwerken hat NAS (Network Attached Storage) bei Computerbenutzern an Beliebtheit gewonnen. Sie können Windows 10 aus folgenden Gründen auf NAS sichern:

Kein Jonglieren mit Wechseldatenträgern. Solange Sie sich in Ihrem Netzwerk befinden, sind Sie mit Ihrem NAS-Gerät verbunden.
Zentralisierte Backups. Sie können alle Ihre Datensicherungen speichern und auf einem NAS-Gerät verwalten. Einige NAS-Geräte verfügen über mehrere Laufwerksschächte, mit denen Sie den Speicherplatz nach Bedarf vergrößern können.
Datensicherheit. Ein NAS-Gerät wird zu Hause platziert und nicht mitgenommen. Daher verlieren Sie Ihre Sicherungen nicht, weil Sie das Sicherungslaufwerk verloren haben.

Wie kann eine genaue Sicherung von Windows auf NAS durchgeführt werden? Bitte lesen Sie weiter.

Richten Sie Ihr NAS-Gerät vor dem Windows Backup ein

Um ein Windows 10 Backup auf NAS durchzuführen, müssen Sie zunächst ein zuverlässiges NAS-Gerät auswählen und einrichten. Synology NAS wird von vielen Benutzern bevorzugt. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Synology NAS einrichten:

1. Fügen Sie Laufwerke hinzu und schließen Sie Kabel an Ihr Synology NAS an, siehe Hardware-Installationshandbuch für Ihr Modell.

2. Schalten Sie Ihr Synology NAS ein. Öffnen Sie einen Webbrowser auf einem Computer, der mit demselben Netzwerk wie der NAS verbunden ist.

3. Gehen Sie zu find.synology.com. Der Webassistent findet Ihr Synology NAS im lokalen Netzwerk.

4. Klicken Sie auf „Verbinden", um den Installationsvorgang zu starten, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um DSM (DiskStation Manager) zu installieren.

Synology verbinden

5. Nach der Installation von DSM werden Sie aufgefordert, sich die DSM-Schnittstelle anzusehen. Auf dem Desktop werden drei häufig verwendete Apps angezeigt: Package Center, Systemsteuerung und File Station. Um sich abzumelden, können Sie oben rechts auf das personenförmige Symbol klicken.

DSM

6. Gehen Sie zu „Dieser PC" > „Netzwerk", und Sie können Ihr NAS-Gerät dort sehen.

Wie sichert man Windows 10 auf NAS?

Um Daten zu schützen und Systemstart nach dem Systemabsturz sicherzustellen, sollen Sie besser Ihr System von Win10 auf NAS sichern. Eine Software vom Drittanbietern, AOMEI Backupper Standard, eine kostenlose Backup-Software, kann für Festplattensicherung, Partitionssicherung, Systemsicherung, Datei- und Ordnersicherung verwendet werden, die Ihre Windows-Daten schützen können.

Für die Computer mit Windows 10/8.1/8/7/XP/Vista ist diese Freeware mit „Dateisicherung" verfügbar. Für Windows 10 Backup auf NAS bietet AOMEI Backupper Standard Ihnen einen einfachen Weg. wadownloaden Sie diese Software kostenlos, und verfolgen Sie den unten Schritten, um Windows 10 auf NAS zu sichern.

I. Starten Sie AOMEI Backupper Standard, und unter „Backup" wählen Sie „Systemsicherung".

System sichern Windows 10

II. Dann benennen Sie die Backup-Aufgabe, und die Software wird standardmäßig die System-reservierte Partition und das Laufwerk C: sichern. Und Sie brauchen nur darunter den Speicherplatz zu wählen.

Backup einrichten

III. Klicken Sie im Popup-Fenster „Share/NAS".

Windows 10 Backup auf NAS

IV. Anschließend müssen Sie durch Klick auf die Option „Netzwerkstandort hinzufügen", um weiterzugehen.

Windows 10 auf NAS sichern

V. Dann benennen Sie Ihr NAS und füllen Sie den NAS-Pfad, Benutzernamen und das Passwort aus.

Nas einstellen

VI. Nach dem Hinzufügen vom NAS können Sie durch einen Klick auf „Starten" Windows 10 Backup auf NAS ausführen.

Tipps:
>> Optionen: Sie können die E-Mail-Benachrichtigung aktivieren, die Komprimierungsstufe für die Backup-Image-Datei auswählen und eine intelligente Sektorsicherung oder eine sektorweise Sicherung auswählen.
>> Schema: Alte Image-Dateien werden können automatisch gelöscht werden, um Speicherplatz für Sie zu sparen. Sie müssen ein Upgrade auf AOMEI Backupper Professional durchführen, um diese Funktion nutzen zu können.

Fazit

Mit diesen Schritten von AOMEI Backupper Standard können Sie ganz einfach Windows 10 Backup auf NAS einrichten. In der Tat ist es einfach, Abbild auf NAS unter Windows 10 zu speichern, egal ob es Systemsicherung, Partitionssicherung, Festplattensicherung oder Dateisicherung ist.

Außerdem bietet diese Software kostenpflichtige Versionen, um weitere Funktionen zu bieten. Wie z.B. differentielles Backup durchzuführen, Betriebssystem direkt zu klonen usw. Wenn Sie unbegrenzte PCs innerhalb eines Unternehmens schützen wollen, können Sie AOMEI Backupper Technician auswählen.