von Hannah / Zuletzt aktualisiert 08.12.2020

Wie funktioniert die Dateisynchronisation?

Durch die Dateisynchronisierung, egal ob im Einweg oder im Zwei-Wege, haben wir immer zwei oder mehr Kopien von Dateien an verschiedenen Speicherorten, sodass wir jederzeit und überall darauf zugreifen oder sie bearbeiten können. Sie können Synchronisierungsdateien auch nach Belieben planen oder im Netzwerk synchronisieren. Die Dateisynchronisierung beim Herunterfahren des Systems ist eine davon.

Einweg-Dateisynchronisation: Synchronisiert Dateien, einschließlich Änderungen von der Quelle zum Ziel.

Zwei-Wege-Datensynchronisation: Überwachen Sie gleichzeitig Änderungen an den Quell- und Zielorten, und die Änderungen werden an beiden Orten wiedergegeben.

Synchronisierung planen: Synchronisieren Sie Dateien regelmäßig, z. B. täglich/wöchentlich/monatlich oder in Echtzeit. Außerdem werden Synchronisierungsdateien bei einem bestimmten Ereignis unterstützt, z. B. das Herunterfahren des Systems. Darüber hinaus ist das Planen von Synchronisierungsdateien mit einem USB-Stick optional.

● Netzwerksynchronisierung: Synchronisieren Sie Dateien zwischen Computern oder mit Netzwerklaufwerken, NAS oder Cloud-Speichern wie Google Drive, ohne auf externe oder lokale Festplatten beschränkt zu sein. In der Tat ist es hilfreich, Dateien mit Teammitgliedern oder anderen Personen zu teilen, die wir möchten.

Beste kostenlose Testversion der Dateien Synchronisieren Software im Jahr 2020

Im vorherigen Teil haben wir gesagt, wie die Dateisynchronisierung funktioniert. Vermutlich erhalten Sie auch Informationen zur Dateisynchronisierung. Lassen Sie uns als Nächstes weiter über die beste Dateien Synchronisieren Software für 2020 sprechen.

Eine assistentenähnliche Oberfläche. Eine beste Dateisynchronisierungssoftware sollte für alle Benutzer, auch für Anfänger, benutzerfreundlich sein. Daher ist eine intuitive Benutzeroberfläche unerlässlich.

Kompatibel mit mehreren Betriebssystemen, einschließlich Windows 7/8 / 8.1/10 und anderen früheren Versionen.

Unterstützt verschiedene Speicher für die Dateisynchronisierung, einschließlich lokaler oder externer Festplatten, aber auch Netzwerklaufwerk, NAS, Cloud-Speicher und Computer.

Funktioniert zumindest bei der Einweg-Datensynchronisation gut.

Die grundlegenden und erweiterten geplanten Synchronisierungen einschließen, z. B. täglich, wöchentlich, monatlich, Herunterfahren des Dateisynchronisierungssystems, USB einstecken, Verschlüsselung usw.

Haben Sie eine bevorzugte Software für die Dateisynchronisierung? AOMEI Backupper Professional kann eine gute Wahl für Sie sein. Es erfüllt die oben genannten Funktionen voll und ganz und kann mehr für Sie tun. Sie können beispielsweise System, Festplatte, Partition und Dateien sichern, um Daten zu schützen. Lassen Sie es uns speziell sehen.

Wie kann ich die Dateien beim Herunterfahren synchronisieren?

Um Synchronisierungsdateien vor dem Herunterfahren des Systems zu planen, müssen Sie in AOMEI Backupper Professional Event-Trigger verwenden. Dies verzögert das Herunterfahren Ihres Computers und synchronisiert zunächst die ausstehenden Dateien. Schauen wir uns nun genauer an, wie es funktioniert.

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Backupper Professional herunter, installieren Sie es und starten Sie es. Rufen Sie dann die Hauptseite auf und wählen Sie der Reihe nach Backup und Sync aus. Um Dateien zu sichern, klicken Sie stattdessen auf Dateisicherung.

P.S.: Sie können auf die Schaltfläche unten klicken, um die Demoversion von AOMEI Backupper Professional kostenlos herunterzuladen und den Vorgang zu erleben.

Grundlegende Synchronisation

Schritt 2: Klicken Sie auf + Ordner, um die Datei auszuwählen, die Sie vor dem Herunterfahren synchronisieren möchten, und wählen Sie dann einen anderen Speicherort aus, mit dem Sie die Synchronisierungsdatei speichern können.

Ordner hinzufügen

Schritt 3: Nachdem Sie alle Dinge ausgewählt haben, klicken Sie auf Zeitplan an, dann wählen Sie anschließend Event-Trigger aus.

Event-Trigger wählen

✍Hinweis: In der Event-Trigger-Seite haben Sie vier Optionen. Sie können es einfach wählen, welche Sie benötigen. Es enthält Benutzer anmelden, Benutzer abmelden, Starten und System abschalten.

Event-Trigger

Schritt 4: Klicken Sie auf Starten. Und bitte warten Sie einige Minuten, bis die Synchronisation beendet ist

Starten

✎Anmerkungen

• Wenn Sie vor dem täglichen Herunterfahren des Systems eine Dateisynchronisierung durchführen möchten, können Sie unten das Kontrollkästchen jeden Tag einmal ausführen aktivieren.

• Wenn Sie das Endergebnis rechtzeitig erfahren möchten, aktivieren Sie die E-Mail-Benachrichtigung unter Optionen.

• Wenn Sie Dateien wahrscheinlich sehr häufig ändern, wird empfohlen, Echtzeit-Synchronisation zu aktivieren. Egal was passiert, Sie werden keine Änderungen verpassen.

• Wenn Sie den Server 2003/2008/2012/2016/2019 usw. verwenden, können Sie AOMEI Backupper Server zum Synchronisieren von Dateien verwenden.

Zusammenfassung

AOMEI Backupper Professional ist eine gute Wahl für Benutzer von Windows 7/8/10/XP/Vista, um Dateien beim Herunterfahren synchronisieren durchzuführen. Darüber hinaus können Sie damit Ihre Daten durch die Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion schützen, einschließlich Dateisicherung, Festplattensicherung, inkrementelles und differenzielles Backup, die Image-Sicherung von Windows 10 auf neue Festplatte wiederherstellen, unterschiedliche Hardwarewiederherstellung und mehr.