von Olivia / Zuletzt aktualisiert 24.05.2022

Warum sollten Sie MBR von einer Festplatte zur anderen kopieren?

„Ich möchte mein Startlaufwerk einschließlich MBR auf eine andere Festplatte kopieren, die normalerweise neu formatiert ist. Eine saubere Neuinstallation wäre nicht meine Wahl, da ich fast alles eingerichtet habe. Das Startlaufwerk und das Systemlaufwerk befinden sich auf den verschiedenen Festplatten, was für mich nicht so angenehm ist. Gibt es in meinem Fall eine einfache Möglichkeit, den MBR-Start für Windows 10 von einer Festplatte auf eine andere zu kopieren? Oder kann ich auf ähnliche Weise MBR von einer Festplatte auf eine andere kopieren? Für jeden Vorschlag wäre ich sehr dankbar.“ 

MBR, Master Boot Record, bezieht sich hauptsächlich auf den kleinen Abschnitt einer Festplatte, der wichtige Informationen über die Festplatte enthält, einschließlich der Startinformationen und des Layouts aller gespeicherten Partitionen. Da der MBR auf dem Startlaufwerk gespeichert ist, ist damit manchmal auch das Startlaufwerk im Allgemeinen gemeint. Was sollten Sie dann genau tun, um in Windows 7/8/10 den MBR zu verschieben?

MBR von einer Festplatte zur anderen kopieren in Windows 10/8/7

Wie bereits erwähnt, enthält der MBR Informationen, z. B. Kopfsektoren, über die installierte Festplatte. Es enthält auch die Datenträgerbezeichnung für das Laufwerk, das nicht austauschbar ist. Bewegen Sie sich daher mit strengen Anweisungen, wenn Sie MBR auf SSD oder andere Festplatte kopieren möchten. Windows bietet eine Möglichkeit, die Startdatei in eine andere zu verschieben. Vielleicht möchten Sie es versuchen.

I. Klicken Sie auf „Start“ und geben Sie Eingabeaufforderung im Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung-Programm aus der Liste und wählen Sie es „Als Administrator ausführen“ aus.
II. Geben Sie „bcdboot c:\windows /s c:“ in der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste. Stellen Sie sicher, dass Sie vom Laufwerk C: starten möchten. Wenn nicht, ändern Sie es in den richtigen Laufwerksbuchstaben. Warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist.
III. Überprüfen Sie, ob Sie MBR auf eine andere Festplatte schon erfolgreich kopiert haben. Bitte beachten Sie, dass das Laufwerk aktiv sein sollte.

Es sollte der einfachste Weg zum Kopieren von MBR sein. Sollten Sie sich an einige kostenlose Drittanbieter-Tools wie MBRWizard, BOOTICE, MBRtool, usw. wenden, um nur MBR auf eine andere Festplatte zu kopieren. Außerdem können Sie einfach MBR für Festplatte reparieren, wenn er verschoben wurde, aber nicht erfolgreich gestartet wurde.

Jedoch finden einige Benutzer es nicht einfach, MBR von einer Festplatte auf eine andere zu verschieben, insbesondere wenn es als separates Laufwerk auf der Festplatte installiert wird. In diesem Fall wird empfohlen, das MBR-Startlaufwerk auf andere Weise zu kopieren.

MBR einfach auf SSD/USB/neue Festplatte verschieben mit sicherem Boot

AOMEI Backupper Professional ist eine umfassende Klon-Software, die Ihnen erlaubt, MBR auf SSD, neue Festplatte, UBS-Laufwerk, usw. mit sicherem Start unter Windows 7/8/10/11/XP/Vista zu kopieren. Intelligente Klon- und Sektor-für-Sektor-Klonmethoden werden für verschiedene Pläne bereitgestellt.

Die erste Methode ist eine große Hilfe, wenn Sie größere Festplatte auf kleinere klonen wollen. Und die zweite erfordert eine gleiche oder größere Festplattenkapazität. Im Folgenden wird beispielsweise beschrieben, wie Sie MBR auf neue Festplatte kopieren.

1. Laden Sie AOMEI Backupper Professional kostenlos herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Schließen Sie die neue Festplatte an Ihren Rechner an und vergewissern Sie sich, dass sie erkannt werden kann.

Jetzt kostenlos testen WIN 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

2. Führen Sie AOMEI Backupper Professional aus. Klicken Sie auf „Klonen“ und dann „Systemklon“.

System klonen

Hinweis: Wenn sich das Startlaufwerk und Systemlaufwerk auf verschiedenen Festplatten befinden, wird es empfohlen, „Partitionsklon“-Funktion zu verwenden. Und ein zusätzlicher Schritt zur Auswahl der Quellpartition wird bereitgestellt.

3. Standardmäßig werden alle erforderlichen bootbezogenen Laufwerke einschließlich des MBR-Bootlaufwerks ausgewählt. Wählen Sie daher jetzt die neue Festplatte als Zielfestplatte.

Zielfestplatte

4. Machen Sie eine Vorschau der Operationen und bestätigen Sie die Operationen. Sie haben die Möglichkeit, Sektor-für-Sektor-Klon auszuführen und SSD auszurichten, um die SSD-Leistung zu optimieren, wenn Sie MBR auf diese Weise auf SSD kopieren. Klicken Sie auf „Starten“.

Starten

5. Warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist. Ändern Sie die Bootpriorität auf die neue Festplatte im BIOS oder ersetzen Sie die aktuelle Festplatte durch die neue Festplatte, wenn es nötig ist.

Tipps:

• Um MBR vollständig auf SSD zu klonen, müssen Sie möglicherweise die Festplattenklon-Funktion verwenden.

• Wenn der Speicherplatz auf Ihrer aktuellen Festplatte knapp wird und Sie sie upgraden oder ersetzen möchten, kann Ihnen diese Software auch dabei helfen, z. B. Windows 11 Festplatte tauschen ohne Neuinstallation.

Zusammenfassung

Möglicherweise brauchen Sie unterschiedliche Methoden, wenn Sie MBR von einer Festplatte zur anderen in verschiedenen Situationen kopieren. Um einen sicheren Start von der Ziel-SSD oder dem USB-Stick zu gewährleisten, wird AOMEI Backupper Professional empfohlen.

Wenn Sie MBR in Windows Server 2003, 2008 (R2), 2012 (R2), 2016, 2019, 2022 kopieren wollen, können Sie AOMEI Backupper Server wählen. Abgesehen vom Kopieren des MBR auf eine andere Festplatte, können Sie mit ähnlichen Operationen auch UEFI-Festplatte klonen.