von Hannah / Zuletzt aktualisiert 23.09.2021

Warum sollte man Festplatte auf externe Festplatte klonen?

Das Klonen oder Duplizieren von Festplatten wird bei Tausenden von Computerbenutzern immer häufiger. In verschiedenen Situationen wird die Festplatte auf externe Festplatte geklont. Hier sind einige Hauptgründe für sie, um Windows-Festplatte auf externe zu klonen:

●  Interne Festplatte auf externe Festplatte für Duplizieren klonen. Einige Benutzer wollen aus Sicherheitsgründen ihren PC auf einem externen Laufwerk sichern. Es muss jedoch wiederhergestellt werden, bevor auf Daten zugegriffen werden kann. Durch Kopieren der Festplatte wird dieser Schritt gespeichert.

Festplatte auf eine externe SSD für Festplattenupgrade klonen. Durch das Klonen des Systemlaufwerks auf SSD können Benutzer das Betriebssystem und die installierten Anwendungen ohne Neuinstallation auf eine neue Festplatte migrieren. Alle Inhalte, einschließlich der Partitionstabelle, des MBR (Master Boot Record) und der Registrierung, werden auf die Zielfestplatte geklont.

Festplatte auf eine externe Festplatte migrieren, um ein identisches Partitionslayout zu erhalten.

Mit welchen Tools können Sie die Festplatte dann problemlos auf eine externe Festplatte kopieren?

Beste Methode: Festplatte auf externe Festplatte klonen

Windows verfügt über keine integrierte Klonfunktion, daher müssen wir uns an Klon-Software von Drittanbietern wenden. AOMEI Backupper Standard Edition ist ein kostenloses Programm zum Klonen von Festplatten, mit dem Sie Festplatten unter Windows 11/10/8/7/XP/Vista mit wenigen Klicks auf externe Festplatte (wie SSDs, USBs und externe USB-Laufwerke) klonen können. 

AOMEI Backupper ermöglicht das Klonen kleinerer Festplatten auf größere mit der Funktion „Sektor-für-Sektor-Klon“ und sogar das Klonen von größeren Festplatten auf kleinere mit der intelligenten Klonfunktion, solange die Festplatten groß genug für die geklonten Daten sind.

AOMEI Backupper bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre SSD während des Klonvorgangs zu optimieren, was besonders nützlich ist, wenn Sie Ihre HDD auf externe SSD klonen. AOMEI Backupper kann kostenlos heruntergeladen werden, und, was besonders wichtig ist, es enthält keine Werbung und ist mit allen Betriebssystemen kompatibel. Warum laden Sie es nicht herunter und probieren es gleich aus?

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt-für-Schritt: Festplatte auf externe Festplatte klonen mit AOMEI Backupper

Um eine Laptop-Festplatte auf eine externe Festplatte zu klonen, schließen Sie die externe Festplatte über einen USB/SATA-Adapter an Ihren Computer an. Installieren Sie auf dem Desktop die externe Festplatte direkt.

✍Hinweis: Wenn Sie die Systemfestplatte klonen möchten, beachten Sie bitte, dass die aktuelle Standard Version nur unterstützt, MBR-Systemfestplatte auf eine MBR-Festplatte zu klonen. Wenn Sie MBR-Systemfestplatte auf GPT klonen oder GPT-Systemfestplatte auf MBR/GPT klonen wollen, müssen Sie ein Upgrade auf erweiterte Version durchführen.

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Backupper Standard. Klicken Sie auf Klonen und wählen Sie dann Festplattenklon.

Festplatte klonen

Schritt 2. Wählen Sie  die alte Festplatte als Quellfestplatte aus.

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie die externe Festplatte als Zielfestplatte aus.

Zielfestplatte

Schritt 4. Überprüfen Sie die Zusammenfassung und klicken Sie auf Starten.

Starten

Tipps:

● Wenn Sie jeden Sektor der Festplatte klonen möchten, aktivieren Sie Sektor-für-Sektor-Klon. Stellen Sie sicher, dass die Zielfestplatte größer oder gleich der Quellfestplatte ist. Andernfalls wird nur der gebrauchte Teil standardmäßig geklont.

● Wenn Sie Festplatte auf externe SSD-Festplatte klonen möchten, können Sie „SSD ausrichten“ ankreuzen, um die SSD zu optimieren.

● Durch das Klonen wird das externe Ziellaufwerk überschrieben. Daher wird eine Sicherungsdatei für Sie von großer Bedeutung sein.

● Um die Größe von Partitionen auf dem Zieldatenträger zu ändern, können Sie auf „Partitionen bearbeiten“ klicken. Aktualisieren Sie auf kostenpflichtige Edition, um die Partitionsgröße manuell anzupassen. Hier ist ein Screenshot zum Bearbeiten von Partitionen.

Partitionen bearbeiten

Dieser Vorgang wird je nach Größe Ihrer Festplatte eine Weile dauern. Wenn Sie das System vom geklonten externen Laufwerk starten möchten, müssen Sie die Startreihenfolge im BIOS ändern.

Abschluss

AOMEI Backupper Standard Edition kann Ihnen dabei helfen, mit wenigen Klicks eine Festplatte auf externe Festplatte zu klonen, damit Sie Ihren Computer im Falle einer Katastrophe schnell und einfach wiederherstellen können. Diese Software eignet sich auch für z.B. Windows 10 auf M.2 SSD umziehen, M.2-SSD auf M.2-SSD klonen, SSD auf größere SSD upgraden usw.

Und es ist vollgepackt mit nützlichen Features und Funktionen für die Verwaltung Ihres Systems, es ermöglicht Ihnen, Boot-Laufwerk auf SSD zu klonen, Ihr System zu sichern, Ihren PC auf eine externe Festplatte zu sichern, Partitionen in Windows 11/10/8/7 zu klonen, und vieles mehr! Warum warten? Probieren Sie es doch gleich aus!