von Hannah / Zuletzt aktualisiert 10.06.2022

Kann man 1TB HDD auf 500GB SSD klonen?

„Ich plane, eine 500GB Samsung 850 EVO SSD zu kaufen, um meinen Gaming-Computer zu beschleunigen. Ich habe eine 1TB Festplatte, die 200GB gebraucht wurde, jetzt möchte ich diese 1TB HDD auf 500GB SSD klonen. Und ich möchte wissen, ob die Samsung Migration Software in der Lage ist, alle Daten auf meine neue Samsung 850 EVO SSD zu klonen. Weil ich ein Problem beim Klonen von Dateien von einer 2TB Festplatte zu eine 1TB Festplatte mit Windows integriertem Dienstprogramm getroffen habe. Also, wie 1 TB HDD gegen eine 500 GB SSD problemlos zu tauschen?“

Ja! Es ist möglich, große Festplatte auf kleinere SSD zu klonen

In Anbetracht der Vorteile von Solid State Drives, sind die Schreib- und Lesegeschwindigkeit von SSDs schneller als Festplatten: Während eine herkömmliche Festplatte etwa 150MB pro Sekunde verarbeiten kann, erreicht eine SSD bis zu 510MB pro Sekunde beim Lese- und bis zu 480MB pro Sekunde beim Schreibvorgang; aufgrund seiner speziellen Konstruktion(keine Spinnteile) sind SSDs mehr dauerhaft als SSD. 

SSD

Ist es möglich, 1TB HDD auf 500GB SSD zu klonen? Es ist tatsächlich möglich, eine Festplatte auf kleinere SSD zu klonen, solange die kleinere SSD alle Daten der großen Festplatte aufnehmen kann. Außerdem bringt das Klonen einer größeren Festplatte auf eine kleinere SSD mehr Vorteile mit sich:

• Eine kürzere Bootzeit.
• Programme und Spiele werden schneller geladen.
• Schnellere Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
• Schnellere Reaktionszeit.

1TB HDD auf 500GB SSD klonen, um die Neuinstallation zu vermeiden

Klonen von größere Festplatte auf kleinere Festplatte umfasst viele Situationen, wie 1TB HDD auf 500GB SSD zu klonen, 1TB HDD auf 250GB SSD zu kopieren, 128GB SSD gegen eine 256GB SSD zu tauschen, usw. In einem Wort, Klonen der Festplatten zwischen verschiedenen Größen ist nicht einfach. Daher benötigen Sie die beste Festplattenklon-Software, um 1TB HDD auf 500GB SSD zu kopieren.

Es ist erfreulich, dass AOMEI Backupper Standard Ihnen helfen kann, HDD auf kleinere SSD problemlos zu kopieren. AOMEI Backupper ist die beste HDD auf SSD Klonen Freeware für Windows 7/8/10/11, die auch gilt für Klonen von kleiner Festplatte auf größere SSD / HDD zu klonen. Diese Freeware unterstützt MBR-/GPT-Datenträger, NTFS / FAT / EXT-Dateisystem, und dynamische Festplatte, Hardware-RAID usw. Diese Software ist auch für Samsung SSDs, Toshiba OCZ SSD, SanDisk SSDs, WD SSDs, Kinston SSDs usw geeignet.

Hier zeigen wir Ihnen die detaillierten Schritte zum Umziehen von 1TB HDD auf 500GB SSD. (Gilt auch für andere Fälle: 1TB auf 256GB zu klonen, usw.):

Bitte laden Sie das kostenlose Klonen-Programm herunter, um einen Versuch zu machen, schließen Sie Ihre SSD am Computer über SATA zu USB-Kabel an:

Kostenlos downloaden Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

I. Installieren und führen Sie AOMEI Backupper Standard aus. Wählen Sie „Klonen“, und dann wählen Sie „Festplattenklon“.

Festplatte klonen

II. Wählen Sie die 1TB HDD als Quellfestplatte, um zu klonen, und klicken Sie auf „Weiter“.

Quellfestplatte

III. Wählen Sie die neue 500GB SSD als Zielfestplatte, um alle Dateien auf 1TB HDD zu speichern. Klicken Sie auf „Weiter“.

Zielfestplatte

IV. Wenn Sie die Option „SSD ausrichten“ zum Beschleunigen der Lese- und Schreibgeschwindigkeit schon angekreuzt haben, klicken Sie auf „Starten“ einfach bitte. Die Kostenzeit hängt von Ihrer Datengröße auf Ihrer 1-TB-Festplatte ab (30 Minuten oder mehr).

Starten

★Tipps:
Wenn die Option „SSD ausrichten“ aktiviert ist, wird die Lese- und Schreibgeschwindigkeit für das Ziel-SSD beschleunigt und seine Lebensdauer verlängert.
Vergewissern Sie sich, dass Ihre Zielfestplatte größer oder gleich groß ist wie die Quellfestplatte, wenn Sie die Option Sektor-für-Sektor-Klon aktivieren möchten. Mit dieser Option können Sie alle Sektoren auf der Festplatte klonen, und die Zeit wird länger sein.
Partitionen bearbeiten: Es ermöglicht Ihnen, die Partitionsgröße auf der Ziel-SSD während des Klonens anzupassen, um den Speicherplatz auf dem Ziellaufwerk vollständig zu nutzen. Diese Funktion ist in AOMEI Backupper Professional verfügbar, bitte aktualisieren Sie auf Professional, um sie nutzen zu können.
Um mehr Speicherplatz zu erhalten, können Sie eine SSD auf größere SSD klonen. Um die beste Leistung zu erzielen, wird empfohlen, Windows 10 auf NVMe-SSD zu klonen, da die NVMe-SSD eine viel schnellere Übertragungsgeschwindigkeit hat. 

Booten von der geklonten SSD

Nach dem Klonen der 1TB HDD auf eine 500GB SSD, richten Sie Ihr BIOS von der geklonten SSD wie folgt ein:

  • Für den Desktop starten Sie Ihren Computer neu, klicken Sie erneut auf F2, F10, F12, DEL oder andere Tasten je nach Hersteller, um das BIOS aufzurufen und die geklonte SSD als erstes Boot-Gerät einzurichten, und booten Sie dann normal.

  • Bei Laptops fahren Sie den Computer herunter, nehmen die 1 TB-Festplatte heraus und setzen die 500 GB-SSD in den Steckplatz ein. Starten Sie den Computer neu, um von der geklonten SSD-Festplatte normal zu booten.

Bis jetzt ist alles erledigt.

Zusammenfassung

Es ist ganz einfach, unter Windows 11/10/8/7 eine 1TB HDD auf 500GB SSD zu klonen, indem Sie die beste HDD auf SSD Klonen Freeware - AOMEI Backupper Standard - verwenden, solange das Ziellaufwerk größer ist als die Datenkapazität der Quellfestplatte. 

Diejenigen, die Windows Server 2003, 2008, 2012, 2016, 2019, 2022 (einschließlich R2) und SBS 2003, 2008, 2011 verwenden, sollten AOMEI Backupper Server ausprobieren. Für erweiterte Funktionen können Sie die Standard-Version auf erweiterte Version aktualisieren, um System zu klonen, Betriebssystem auf anderen Computer mit verschiedener Hardware wiederherzustellen, Sicherungsimages zusammenzuführen, Echtzeit-Synchronisation durchzuführen usw.