von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 28.08.2020

Kann man 128GB SSD gegen eine 256GB SSD tauschen?

„Hey Leute, ich habe gerade eine 256 GB SSD-Laufwerk gekauft, um meine alte 128 GB SSD zu aktualisieren, aber ich habe keine Ahnung, wie ich dieses Upgrade durchführen soll. Ich habe in einen anderen Thread gelesen, dass es funktioniert, solange ich das gleiche Motherboard habe, das ich habe. Und ich aktualisiere einfach meine 128 GB SSD. Jede Hilfe wird geschätzt, wenn jemand weiß, wie das geht."

Warum klonen Sie 128GB SSD auf 256GB SSD?

Mit der Zeit ist das Hardware-Update so schnell. SSD als Hochgeschwindigkeitsfestplatte wird zur Installation des Betriebssystems verwendet, um eine schnellere Geschwindigkeit und eine kürzere Startzeit zu erzielen. Einige Computerhersteller konfigurieren den Computer möglicherweise mit einem vorinstallierten 128 GB SSD-Laufwerk. Nach einem Jahr werden Sie feststellen, dass das 128 GB SSD-Laufwerk Ihre Anforderungen aufgrund des geringeren freien Speicherplatzes, der langsamen Reaktion, der Beschädigung von Anwendungen und anderer Probleme nicht mehr erfüllen kann. Das Dringende, was Sie tun müssen, ist das Klonen der SSD auf eine größere SSD.

Warum klonen anstatt SSD zu sichern? Klonen bedeutet, dass Sie Windows und Anwendungen nicht neu installieren müssen. Sie haben mehr Zeit, um einige wertvolle Dinge zu tun. Abgesehen von den oben genannten Gründen läuft das in Ihrem Computer integrierte SSD-Laufwerk aus und es ist erforderlich, die SSD auf eine größere SSD zu migrieren.

Wie 128GB SSD gegen eine 256GB SSD mit AOMEI Backupper zu tauschen?

Im Vergleich dazu ist AOMEI Backupper die beste Klon-Software, mit der Sie 128 GB SSD auf 256 GB SSD kopieren können, Partition klonen, Dateien sichern, Dateien synchronisieren, PXE-Boot-Tool erstellen, auf eine andere Hardware wiederherstellen und vieles mehr. Darüber hinaus unterstützt AOMEI Backupper vollständig alle Editionen von Windows Betriebssysteme, wie Windows 10, 8, 8.1, 7, XP, Vista.

Um eine 128G SSD auf eine 256G SSD umzusteigen, folgen Sie den Details bitte.

Schritt 1. Downloaden Sie diese beste Klon-Software - AOMEI Backupper, installieren und führen Sie das Programm aus. Klicken Sie auf der Hauptschnittstelle auf Klonen und wählen Sie dann Festplatteklon.

Disk Clone 5,9

Schritt 2. Wählen Sie die 128GB SSD als Quellfestplatte, und klicken Sie auf Weiter.

Clone 128g To 256g 1

Schritt 3. Dann wählen Sie die 256 GB SSD als Zielfestplatte, um alle Inhalt von kleiner SSD zu speichern, und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Clone 128g To 256g 2

Hinweis: Die Zielfestplatt wird überschrieben, stellen Sie sicher, dass Sie die wichtigen Dateien an anderen sicheren Ort gesichert haben.

Schritt 4. Im nächsten Fenster, können Sie das Übersicht über den Betrieb des Klonens sehen, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen SSD ausgewählt haben. Dann kreuzen Sie „SSD ausrichten" an, und klicken Sie dann auf Starten, um 128 GB SSD auf 256 GB SSD zu klonen.

Clone 128g To 256g 3 1

Tipps:
● Wenn die Zielfestplatte größer als Quellfestplatte ist, können Sie auch „Sektor-für-Sektor-Klon" ankreuzen, um alle Sektoren von der 128GB SSD zu klonen.
● Wenn Sie die Größe der Partitionen auf der Zielfestplatte anpassen wollen, kreuzen Sie Partitionen bearbeiten an.

Zusammenfassung

Wie lange dauert der Klonvorgang? Dies hängt von der Datengröße auf Ihrem SSD-Quelllaufwerk ab. Je größer die Datengröße, desto länger sind die Zeitkosten. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie das ursprüngliche Startlaufwerk heraus und ersetzen Sie es durch die 256 GB SSD als Systemstartlaufwerk. Starten Sie dann Ihren Computer wie gewohnt. Alle oben genannten Schritte werden angewendet, um auch kleinere Festplatten auf größere SSDs / Festplatten zu klonen.

AOMEI Backupper kann nicht nur 128GB SSD gegen eine 256GB SSD tauschen, sondern hat sie auch viele ausgezeichnete Funktionen, wie Xbox One S Laufwerk aktualisieren, Betriebssystem / Festplatten / Partitionen auf externe Festplatte/USB-Stick/NAS-Gerät zu sichern. Außerdem können Sie mit dieser Software größere SSDs einfach auf kleinere SSDs klonen, solange die Datenkapazität auf der Quellfestplatte kleiner als die Zielfestplatte ist.