Top 2 WD Backup Software für Windows 11/10 [Download]

Sie können Ihr Computersystem oder Ihre Dateien auf der WD-Festplatte mit Hilfe der besten kostenlosen WD-Backup-Software für Windows einfach sichern.

Hannah

Von Hannah Veröffentlicht am 17.06.2024

Teilen: instagram reddit

Ist WD Backup in Windows 11/10 noch verfügbar?

WD Backup ist eine Sicherungssoftware, die mit der WD-Festplatte geliefert wird (oder Sie können sie von der offiziellen Website herunterladen). Es kann Dateien, Fotos oder Dokumente automatisch auf HDD/SSD oder Dropbox sichern. Sie unterstützt auch zeitgesteuerte Backups wie tägliche/wöchentliche/monatliche Backups sowie inkrementelle Backups.

Die Unterstützung für die WD-Sicherung wurde jedoch beendet. Sie müssen sich nach Alternativen für WD-Backup umsehen. Eine offizielle Option ist Acronis True Image für Western Digital. Um es zu verwenden, muss einer der Speicher der Marke Western Digital (WD, SanDisk, G-Technology) angeschlossen sein.

Wenn Sie also einen größeren Anwendungsbereich und flexiblere Backup-Funktionen wünschen, können Sie sich an eine leistungsstarke Festplatten-Backup-Software wie AOMEI Backupper wenden. Lesen Sie weiter, um weitere Details und den kostenlosen Download zu erhalten.

WD Backup

Beste WD Backup Software für Windows (Test & Download)

Es gibt eine Vielzahl von Western Digital-Backup-Software online. Neben Acronis True Image für Western Digital halte ich auch AOMEI Backupper Standard für eine gute Wahl. Ich werde beide im Folgenden vorstellen.

🌟AOMEI Backupper Standard Die kostenlose Backup-Software funktioniert unter allen Windows-Versionen und unterstützt alle Marken und Modelle von Festplatten.
🔰Acronis True Image für Western Digital WD-Backup-Software für Windows oder macOS, verfügbar im Rahmen eines zeitlich begrenzten Angebots, erfordert ein angeschlossenes WD-Laufwerk.

1. Kostenlose WD-Backup-Software für Windows 11/10/8/7 - AOMEI Backupper

AOMEI Backupper Standard ist ein zuverlässiges und einfach zu bedienendes WD-Backup-Tool. Es ermöglicht Ihnen die Sicherung von Dateien, System, Festplatte oder Partition unter Windows XP/Vista/7/8/8.1/10/11 und ist für alle Markenfestplatten geeignet, wie z. B. WD, SanDisk, Seagate, Samsung, usw.

Sie können den Backup-Zeitplan aktivieren, um die Daten täglich, wöchentlich oder monatlich zu sichern, damit die Dateien und alle an ihnen vorgenommenen Änderungen erhalten bleiben. Außerdem können Sie mit dem inkrementellen Backup nur die geänderten Dateien sichern, was viel Backup-Zeit und Speicherplatz spart.

Zudem können Sie einen bootfähigen USB-Stick erstellen, mit dem Sie Ihren Computer starten und das Image wiederherstellen können, ohne Windows zu starten. Sie können auch E-Mail-Benachrichtigung, intelligente Sektorsicherung, VSS-Sicherungsdienst, Komprimierung usw. nutzen.

Vorteile

Nachteile

Alle Arten von Daten auf Ihrem PC sichern

Backup auf lokalem/externem Laufwerk, NAS und Cloud

Tägliche/wöchentliche/monatliche Sicherung

Backup-Images komprimieren und aufteilen

Bootfähiges Rettungsmedium erstellen

⛔ Einige Funktionen sind in der kostenlosen Version gesperrt

⛔ Bietet keine macOS-Version

Laden Sie diese leistungsstarke WD-Backup-Software kostenlos herunter:

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

2. Spezielle WD-Backup-Software - Acronis True Image für Western Digital

Acronis True Image für Western Digital sichert alles, von Betriebssystemen und Anwendungen bis hin zu Einstellungen und einzelnen Dateien. Es bietet verschiedene Editionen für Windows und macOS. Mit einem Western Digital-Speichergerät (entweder eine Festplatte oder ein NAS) erhalten Sie eine kostenlose 5-Jahres-Lizenz für die Nutzung der Software.

Die Nutzung dieser Software erfordert den Download und die Installation auf einem System, das mit mindestens einem der kompatiblen Speicherprodukte von Western Digital (WD, SanDisk, G-Technology) verbunden ist.

Vorteile

Nachteile

Alle Arten von Daten auf Ihrem PC sichern

Tägliche/wöchentliche/monatliche Sicherung

Bootfähiges Rettungsmedium erstellen

Anti-Ransomware und Kryptojacking-Schutz

⛔ Keine lebenslange kostenlose Lizenz

⛔ Unterstützt nur externe WD-Laufwerke oder NAS-Geräte als Ziel

Laden Sie Acronis True Image für Western Digital (Windows Edition) hier herunter.

Windows auf WD-Festplatte sichern - Schritt für Schritt (Anleitung)

In diesem Teil zeige ich Ihnen im Detail, wie Sie AOMEI Backupper und Acronis True Image verwenden, um Ihren Computer auf einer WD-Festplatte zu sichern. Bevor Sie beginnen, schließen Sie bitte die WD-Festplatte richtig an Ihren Computer an.

#1. PC mit WD-Festplatte über AOMEI Backupper sichern

Schritt 1. Starten Sie die beste kostenlose WD-Backup-Software - AOMEI Backupper Standard. Klicken Sie auf die Registerkarte Backup und es gibt verschiedene Backup-Optionen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen:

  • Festplattensicherung - Sichern Sie die gesamte Festplatte, einschließlich Betriebssystem und Datendateien.
  • Systemsicherung - Sichern Sie systembezogene Partitionen (bootfähig).
  • Partitionssicherung - Sichern Sie bestimmte Partitionen/Volumes.
  • Dateisicherung - Sichern Sie einzelne Dateien und Verzeichnisse.

Wählen Sie hier Festplattensicherung als Beispiel, um alles auf dem PC auf einem WD-Laufwerk zu sichern.

Festplattensicherung.

Schritt 2. Ändern Sie den „Auftragsname“ in einen anderen Namen, um eine klare Unterscheidung zu treffen. Klicken Sie dann auf Festplatte hinzufügen, um die WD-Festplatte auszuwählen, die Sie sichern möchten.

Festplatte hinzufügen

Schritt 3. Wählen Sie anschließend die WD-Festplatte als Sicherungsziel aus.

Zielpfad wählen

Schritt 4. Wenn Sie diese Aufgabe automatisch ausführen lassen möchten, klicken Sie auf Zeitplan und wählen Sie eine Backup-Häufigkeit aus. Klicken Sie schließlich auf Starten, um Ihren Computer automatisch auf der WD-Festplatte zu sichern.

Fertig

Tipps:

  • Sie können in Optionen weitere Backup-Einstellungen vornehmen, z. B. E-Mail-Benachrichtigung, Kommentare, Kompression, Aufteilung usw.
  • Um das Problem der vollen Backup-Festplatte bei einer langfristigen Backup-Aufgabe zu lösen, können Sie auf höhere Editionen wie AOMEI Backupper Professional upgraden und die automatische Backup-Bereinigung aktivieren. Es kann alte Backup-Images automatisch mit verschiedenen Regeln löschen - nach Anzahl, nach Zeit, nach Tag/Woche/Monat und nach Platz.

Automatische Backup-Bereinigung aktivieren

  • Neben bootfähigen Rettungsmedien können Sie mit AOMEI Backupper auch eine Wiederherstellungsumgebung erstellen, um eine Image-Datei wiederherzustellen, ohne Windows zu starten. Diese Funktion ist in den erweiterten Editionen verfügbar.

Wiederherstellungsumgebung

#2. PC mit Acronis True Image für Western Digital sichern

Schritt 1. Starten Sie Acronis True Image für Western Digital. Klicken Sie auf die Spalte BACKUP und erstellen Sie einen Sicherungsnamen.

Sicherungsname

Schritt 2. Klicken Sie auf Quelle auswählen und dann auf Kompletter PC.

Kompletter PC

Schritt 3. Klicken Sie auf Ziel auswählen und dann auf Ihr externes Laufwerk. Wählen Sie die WD-Festplatte, die Sie zuvor angeschlossen haben.

Externes Laufwerk auswählen

Schritt 4. Konfigurieren Sie unter Optionen weitere Einstellungen für Ihren Sicherungsauftrag. Klicken Sie schließlich auf Jetzt sichern, um Ihren PC sofort auf einer WD-Festplatte zu sichern.

Häufig gestellte Fragen zu WD Backup

1. Was passiert mit der WD Backup-Software?

WD Backup, die von Western Digital bereitgestellte Software, hat das Ende des Supportlebenszyklus erreicht. Das bedeutet, dass die Software nicht mehr von Western Digital aktualisiert oder unterstützt wird. Sie können die Software jedoch weiterhin verwenden, wenn sie bereits auf Ihrem Computer installiert ist.

Als Alternativen können Sie auch andere WD-Sicherungsoptionen wie Acronis True Image für Western Digital, AOMEI Backupper oder Windows Sichern und Wiederherstellen verwenden.

2. Wie hoch ist die Lebensdauer einer WD-Festplatte?

Die Lebensdauer einer WD-Festplatte hängt von verschiedenen Faktoren wie Nutzung, Umgebung und Wartung ab. Die meisten Festplattenlaufwerke sind jedoch für eine Lebensdauer von mehreren Jahren ausgelegt. Western Digital bietet eine begrenzte Garantie für seine Festplatten, die je nach Modell zwischen 2 und 5 Jahren liegt.

In jedem Fall ist es am besten, ein Backup zu erstellen und Kopien wichtiger Daten zu hinterlassen, bevor Ihre Festplatte Anzeichen eines Defekts zeigt.

3. Wie stelle ich Dateien von einem WD-Backup wieder her?

Schließen Sie Ihr WD-Laufwerk an Ihren Computer an, und starten Sie die von Ihnen gewählte WD-Backup-Software. Normalerweise können Sie einfach auf den Wiederherstellungsassistenten zugreifen und Ihre gewünschten Daten auf dem Windows-Computer wiederherstellen.

Mit einer Software wie AOMEI Backupper können Sie sogar mit „Image explorieren“ ein System-/Festplatten-Backup einbinden und dann auf einzelne Dateien zugreifen.

4. WD-Backup-Software funktioniert nicht, warum?

Wenn Sie eine zuvor heruntergeladene Kopie von WD Backup verwenden und bei der Verwendung Probleme auftreten, gibt es folgende Ratschläge.

  • Stoppen oder beenden Sie alle laufenden Programme und Anwendungen, wenn Sie eine Datei-/Systemsicherung durchführen.
  • Stellen Sie sicher, dass dieses Backup-Programm als Windows „Administrator“ installiert und gestartet wird.
  • Der Windows-Administrator-Benutzer muss Vollzugriffsrechte auf alle Verzeichnisse und Dateien haben.
  • Ändern Sie die Backup-Richtlinie, um das Backup von in Gebrauch befindlichen oder geöffneten Dateien zu stoppen.
  • Entfernen Sie alles, was mit dem WD-Backup zusammenhängt, und installieren Sie es dann neu.

Weitere Details finden Sie unter WD-Backup funktioniert nicht.

Beachten Sie: Wenn Sie eine professionelle Sicherungssoftware verwenden und sich vergewissert haben, dass die Festplatte vom Computer erkannt wird, gibt es in der Regel kein solches Problem.

Der Weg in die Zukunft

Das WD-Backup hat seine Lebensdauer erreicht. Um Ihren Computer auf einer WD-Festplatte zu sichern, können Sie die beste kostenlose WD-Backup-Software wählen - AOMEI Backupper Standard oder Acronis True Image für Western Digital.

Wenn Sie ein WD-Backup-Tool mit integrierten Anti-Malware-Funktionen benötigen, können Sie sich für Acronis True Image für Western Digital entscheiden. Allerdings bietet es nur eine kostenlose 5-Jahres-Lizenz, und die Benutzer stellen fest, dass Acronis True Image manchmal nicht reagiert.

Wenn Sie eine Western Digital-Backup-Software wünschen, die immer kostenlos ist, können Sie AOMEI Backupper Standard wählen. Es ermöglicht Ihnen die Sicherung von Dateien, Systemen, Festplatten und Partitionen nicht nur auf WD-Festplatten, sondern auch auf SanDisk-, Seagate- und Samsung-Festplatten usw. Und Sie können sie leicht wiederherstellen, um Ihren Computer wiederherzustellen, wenn etwas Schlimmes passiert.

Darüber hinaus kann es WD-Festplatten auf SSD klonen, Dateien zwischen Computer und Festplatte synchronisieren und vieles mehr. Laden Sie es einfach herunter und erkunden Sie es selbst.

Hannah
Hannah · Redakteur
Redakteurin von AOMEI Technology. Sie hilft Menschen gerne bei der Lösung von Problemen im Zusammenhang mit Systemsicherung, Wiederherstelleung, Festplatten- und Partitionsverwaltung.