von Jasmin / Zuletzt aktualisiert 07.01.2020

Mit Clonezilla kann ich mein System nicht auf eine kleinere wiederherstellen

Ich versuche gerade mit Clonezilla mein System zu klonen und auf eine kleinere Festplatte widerherzustellen, das bricht leider immer ab. Ich denke es liegt daran das die Zielfestplatte kleiner ist als die Quelle.Gibt es ein Programm das auch auf kleinere Festplatte wiederherstellen kann?

- Frage von Eckhart

Image-Sicherung mit Clonezilla wiederherstellen

Clonezilla ist eine Open-Source-Software zum Klonen und Abbilden. Wenn Sie jedoch ein großes Laufwerk gesichert haben, und es auf eine kleinere Festplatte wiederherstellen möchten, sagt Clonezilla Ihnen, dass die Zielfestplatte zu klein ist. Viele Benutzer wollen OS von Festplatte auf eine kleinere SSD durch Sicherungs- und Widerherstellungsmethode migrieren, sichert Clonezilla die ursprüngliche Größe des Dateisystems.

Wenn Clonezilla versucht, das ursprüngliche Dateisystem auf eine kleinere Festplatte wiederherzustellen, kann es nicht über die Zielplattengrenze hinaus schreiben. Die Klon-Funktion von Clonezilla verwendet die gleiche Weise, Dateien zu klonen, so dass Sie diese Fehlermeldung auch erhalten können, wenn Sie auf eine kleinere Festplatte klonen. Ist es möglich, dass Clonezilla ein Backup einer großen Festplatte auf eine kleinere wiederherstellt?

Clonezilla auf eine kleinere Festplatte wiederherstellen zu zwingen

Von der offiziellen Clonezilla-Website soll Clonezilla nicht von einer größeren auf eine kleinere Festplatte klonen. Allerdings haben viele Benutzer solche Bedürfnisse zum Klonen oder Wiederherstellen größerer Festplatte auf kleinere, wenn sie Festplatte mit einer SSD aktualisieren wollen. Zum Glück gibt es einen Workaround, die Ihnen dabei helfen kann. Clonezilla bietet einen erweiterten Modus, in dem Sie Clonezilla die Größe des Datenträgers beim Klonen oder Wiederherstellen ignorieren können. Wählen Sie zu Beginn des Startens von Clonezilla den Expertenmodus, und wählen Sie dann den Parameter „-icds" aus, und dann überprüft Clonzilla die Zielfestplattengröße vor dem Erstellen der Partitionstabelle nicht.

Extra Parameters

Wenn es weiterhin nicht möglich ist, Clonezilla auf ein kleineres Laufwerk zu zwingen, können Sie das Quelllaufwerk verkleinern, bis es gleich oder kleiner zur Zielfestplatte ist. Danach können Sie das Quelllaufwerk noch einmal abbilden oder klonen. Um eine Partition zu verkleinern, können Sie das Windows-integrierte Dienstprogramm Datenträgerverwaltung verwenden, auf das durch Eingabe von „diskmgmt.msc" im Feld Ausführen zugegriffen werden kann. Wenn die Option Datenträgerverwaltung Verkleinern deaktiviert oder nicht auf den gewünschten Speicherort verkleinert ist, können Sie andere kostenlose Partitionsmanager-Software verwenden, um das zu tun.

Kleine Zielfestplatte leichter behandeln

Wenn jedoch Clonzilla sagt, dass die Zielfestplatte zu klein ist, noch nach dem Ausprobieren all dieser Schritten oder Sie müssen einfach etwas einfacher, kommt AOMEI Backupper Standard ins Spiel, die kostenlose Software zum Klonen und Abbilden, die Klonen oder Wiederherstellung von einer großen Festplatte auf eine kleinere unterstützt. Sie müssen keine zusätzlichen Konfigurationen vornehmen oder die Partition im Voraus ändern, und sie funktioniert.

Lassen wir uns sehen, wie AOMEI Backupper von einer großen Festplatte auf eine kleinere wiederherstellen kann:

1. Downloaden Sie erst AOMEI Backupper Standard und erstellen Sie ein System-Backup mit dieser Software.

2. Verbinden Sie die Zielfestplatte mit Ihrem Computer. Klicken Sie auf „Wiederherstellen" in der AOMEI Backupper-Oberfläche.

Wiederherstellen

3. Wählen Sie auf dem Bildschirm „Wiederherstellen" eine Sicherung aus, die wiederhergestellt werden soll, und klicken Sie auf „Weiter". Wenn die Sicherung, die Sie wiederherstellen möchten, nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf „Pfad", um die Imagesicherung zu suchen.

Pfad

4. Wählen Sie einen Speicherort für die Wiederherstellung aus. Wenn es sich bei dem ausgewählten Speicherort um eine Partition handelt, werden alle Daten auf dieser Partition gelöscht, bevor Daten geschrieben werden.

+ Ziel

5. Wenn die Zielfestplatte eine SSD ist, kreuzen Sie vor die Option „SSD ausrichten" an und klicken Sie auf „Starten", um die Wiederherstellung zu straten.

Starten

Neben der Wiederherstellung von einer großen festplatte auf eine kleinere, kann AOMEI Backupper auch zwischen MBR und GPT-Festplatte klonen oder wiederherstellen. Mit AOMEI Backupper, dass das Problem „Clonezilla sagt, dass die Zielfestplatte zu klein ist" wird Sie nie stören.