von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 01.09.2020

Warum muss man Dateien automatisch auf externe Festplatte synchronisieren?

Die Synchronisation kann Dateien an mehreren Speicherorten aktuell halten. Das heißt, wenn Sie Dateien auf externe Festplatte synchronisieren, können Sie die Dateien auf der externen Festplatte gleich wie die Dateien in Ihrem Laptop beibehalten, egal ob sie neu erstellt wurden oder nicht. Auf diese Weise müssen Sie nicht jedes Mal auf beiden Seiten ein Update durchführen, während Sie eine aktuelle Kopie auf der externen Festplatte behalten.

Außerdem wird ein kostenloses Tool wie AOMEI Backupper, das die automatische Synchronisierung mit externer Festplatte unterstützt, die Dinge wesentlich einfacher machen. Und auch können Sie mit AOMEI Backupper die Dateien zu einer bestimmten Zeit desTages, der Woche, des Monats automatisch auf externe Festplatte synchronisieren. Wenn Sie ein Upgrade auf AOMEI Backupper Professional durchführen, ist die Synchronisierung durch Event-Trigger verfügbar.

Wie führt man automatische Synchronisierung mit AOMEI Backupper durch?

Nachdem Sie erfuhren, warum Dateien automatisch mit externer Festplatte synchronisiert werden müssen, und wussten, dass AOMEI Backupper ein hervorragendes Synchronisierungstool ist, möchten wir Ihnen dann zeigen, wie Sie Dateien automatisch auf externe Festplatte synchronisieren.

1. Schließen Sie Ihre externe Festplatte ein, und stellen Sie sicher, dass die Festplatte erkannt wird. Laden Sie dann AOMEI Backupper Standard herunter, installieren und starten Sie es.

2. Wählen Sie Grundlegende Synchronisation auf der Registerkarte Sync.

Grundlegende Synchronisation

3. In diesem Fenster klicken Sie auf + Ordner, um den zu synchronisierenden Ordner auf dem Computer auszuwählen. Dann wählen Sie unten einen Ordner auf der externen Festplatte als Zielpfad.

Ordner hinzufügen

4. Klicken Sie auf Zeitplan. Im Popup-Fenster können Sie bei Bedarf einen Zeitplan für die automatische Synchronisierung auf externe Festplatte festlegen.

Zeitplan

5. Zum Schluss klicken Sie auf Starten. Hier werden 2 Optionen für Sie angezeigt: Den Zeitplan hinzufügen und jetzt Sync starten oder Nur den Zeitplan hinzufügen. Wählen Sie eine davon nach Ihres Bedürfnisses.

Starten

Tipp: Wenn Sie festlegen, dass die Aufgabe zu einem bestimmten Zeitpunkt in einem Tag, einer Woche oder einem Monat ausgeführt wird, oder wenn Sie eine Synchronisierung durch Event-Trigger oder beim Einstecken des USBs ausführen möchten (Upgrade erfordert), sollten Sie Ihre externe Festplatte einstecken, bevor der Job startet.

Wenn Sie die Dateien/Ordner in Echtzeit synchronisieren möchten, sollten Sie Echtzeit-Synchronisation (unterstützt von AOMEI Backupper Professional) unter Sync auswählen.

AOMEI Backupper ist eine leistungsstarke Software, mit der Sie nicht nur Dateien automatisch auf externe Festplatte synchronisieren, sondern auch können Sie den Computer automatisch sichern oder Festplatten und Partitionen klonen usw.. Alle Aufgaben können in allen Windows-Editionen einschließlich Windows 7/8/8.1/10/XP und Windows Vista (32-Bit und 64-Bit) gut abgeschlossen werden.