von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 23.07.2020

Wie kann ich in Windows Server alte Backups löschen?

Ich versuche, ältere Backups von meine Server zu löschen.Ich habe im Moment so ca. 170 Backups auf der Sicherungsplatte, die ist natürlich auch bald voll.Ich bin der Meinung das man Sicherungn aus fast einem Jahr nicht benötigt, und würde gerne die Anzahl der Sicherungen auf ca. 40-50 begrenzen. Kann jemand mir einen Vorschlag geben?

- Frage von Fabio

Warum müssen Sie in Windows Server alte Backups löschen?

Unabhängig davon, wie sicher Ihr Computer ist, ist die Datensicherung wichtig, weil der Computer immer ausfällt: Systemausfall, physikalische Faktoren, Festplattenabstürze und Viren verursachen Datenverlust und fehlerhafte Daten. Um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten, werden Daten häufig regelmäßig gesichert. Sie sichern Ihre Daten Tag für Tag, Woche für Woche oder Monat für Monat. Aus diesem Grund belegen viele alte Backup-Images den Festplattenspeicher Ihres Computers. Daher ist das Löschen einiger nicht mehr benötigter und alter Backup-Images dringend erforderlich, um Speicherplatz zu sparen und einen schnellen Betrieb des Computers zu gewährleisten.

Ein leistungsstarke Tool zum Schützen und Verwalten Ihres Windows Servers

AOMEI Backupper Server ist ein leistungsfähiges Tool und unterstützt das Backup von Dateien / Ordnern / System / Partitionen und Festplatten. Auch wenn Sie nach dem Backup von großer Datenmengen zu wenig Speicherplatz haben, können alte Backup-Images verwaltet werden. Um Backup-Images zu löschen, öffnen einige Benutzer häufig die Ordner, in denen sich Backup-Images befinden, um die alten Backups zu löschen. Wenn alte Images groß sind, ist es ein kleines Problem, sie auf dem ersten Weg zu löschen, und vielleicht werden Sie einige nützliche Dateien löschen. Löschen der alten Sicherungen mit AOMEI Backupper ist jedoch bequemer und einfacher. Laden Sie die Testversion zum Versuchn herunter:

Hinweis:

Wenn Sie unbegrenzte PCs und Server innerhalb von einem Unternehmen verwalten wollen, können Sie AOMEI Backupper Technician Plus versuchen. Mit dieser Version kann der Techniker dem Kunden kostenpflichtiges Service bieten.

Wie alte Backups mit AOMEI Backupper Server zu löschen?

Um alte Sicherungen mit AOMEI Backupper Server zu löschen, müssen Sie diese Software zuerst downloaden, installieren und starten.

Schritt 1. Unter „Backup" können Sie die zu sichernde Datei, das System oder die Partition auswählen. Als Beispiel können Sie hier „Dateisicherung" wählen.

Hauptschnittstelle

Schritt 2. Benennen Sie zuerst die Aufgabe, wählen Sie dann eine zu sichernde Datei aus und wählen Sie einen Speicherort für das Image. Klicken Sie auf „Starten", um die Sicherung auszuführen.

Hinweis:

Wenn Sie die Dateien automatisch sichern wollen, oder ein inkrementelles/differentielles Backup einrichten wollen, klicken Sie einfach auf „Zeitplan", um diese Aufgabe einzurichten.

Backup einrichten

Tipps: Sie können auch das Schema aktivieren. Es gibt zwei Optionen. Zum einen können Sie den Zeitraum für das Löschen alter Images festlegen. Das heißt, wenn Sie am Montag eine Teilsicherung erstellen und am Dienstag erneut eine Teilsicherung erstellen, wird die erste Teilsicherung der Dateien am Dienstag automatisch gelöscht, wobei der Zeitraum auf einen Tag festgelegt wird, an dem alte Imagedateien gelöscht werden. Zum anderen können Sie die Anzahl der Löschvorgänge für alte Imagedateien festlegen. Wenn Sie eine Datei sichern und dann an einem Tag zwei inkrementelle Sicherungen erstellen, wird die erste inkrementelle Sicherung gelöscht, wenn Sie festlegen, dass die vorherige Version der veralteten Sicherungsimagedatei nach Abschluss der nächsten Sicherung gelöscht wird. Standardmäßig wird die Image-Datei der ersten Sicherung während der Speicherplatzverwaltung nicht gelöscht.

Backup-Schema

Fazit

Zusammenfassend ist es mit dem AOMEI Backupper einfach, Windows Server alte Images zu löschen. Sie können auch die alte Images von Partitionen, System oder Ordner löschen. Wenn alte Images immer mehr werden, können Sie sie mit Backup-Software löschen, um den Speicherplatz zu sparen.

Neben der AOMEI Backupper Server Edition haben AOMEI Backupper Pro oder AOMEI Backupper Workstation diese Funktion auch. Sie können nach Ihrem Bedarf die passende Edition wählen.

AOMEI Backupper Technician Plus Edition

- Beste Backup- & Restore-Software für Unternehmen und MSP

Zuverlässiges und kosteneffektives Windows Datensicherung & Disaster-Recovery-Toolkit für Unternehmen und MSP, damit kann man Ihre Daten von allen PCs oder Servern schützen und wiederherstellen.

Es enthält alle Funktionen der Server Version, bietet einen kostenpflichtigen technischen Service für Clients und unterstützt unbegrenzte Nutzungen innerhalb eines Unternehmens, sodass Sie viel Geld sparen können.


Mehr erfahren »Alle Editionen vergleichen »