von Olivia / Zuletzt aktualisiert 19.10.2021

Was ist neu in Windows 11?

Windows 11 wird offiziell im Oktober dieses Jahres veröffentlicht, und viele Windows-Benutzer möchten ihr aktuelles System auf Windows 11 upgraden, z.B. Windows 7 auf Windows 11 kostenlos upgraden, oder ein kostenloses Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 durchführen, um das neue System und seine neuen Funktionen zu erleben. Im Vergleich zum vorherigen System hat Windows 11 einige offensichtliche Änderungen wie folgt.

Das neue Startmenü befindet sich in der Mitte der Taskleiste. Sie können es bei Bedarf wieder nach links verschieben.
Einige Ordnersymbole im Datei-Explorer sind aktualisiert worden. Außerdem finden Sie, wenn Sie mit der Maus über das Symbol „Fenster maximieren“ fahren, eine Option, mit der Sie Ihr Fenster auf verschiedene Arten ausrichten können.
Die Widgets-Schublade befindet sich in der Mitte der Taskleistensymbole, wenn Sie ein kostenloses Windows 11-Upgrade durchführen. Jetzt zeigt es nur noch Nachrichten und Interessen anstelle von Desktop-Widgets an.

Ist ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 11 möglich? 

Wenn Sie noch Windows 7 verwenden und Ihr Windows 7 auf Windows 11 upgraden möchten, können Sie dies natürlich tun, aber es erfordert eine Neuinstallation. Lenovo hat eine Windows 11-FAQ-Seite veröffentlicht, die sich auf die Angaben von Microsoft stützt. Daraus geht hervor, dass Benutzer Windows 7 auf Windows 11 umstellen können, indem sie eine Neuinstallation vornehmen.

Windows 7 auf Windows 11 upgraden

Daher müssen die Benutzer ihre Daten sichern, bevor sie eine Neuinstallation auf ihrem PC durchführen. Und Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Computer mit Windows 11 kompatibel ist und die Mindestanforderungen für Windows 11 erfüllt.

Die Mindestsystemanforderungen für Windows 11

Sie können anhand der folgenden Punkte überprüfen, ob Ihr Computer die Mindestsystemanforderungen von Windows 11 erfüllt.

Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller mit 2 oder mehr Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder System-on-a-Chip (SoC)
RAM: 4 Gigabyte (GB)
Gerätespeicher: 64 GB oder größeres Speichergerät
System-Firmware: UEFI, Secure Boot fähig
TPM: Trusted Platform Module (TPM) Version 2.0
Grafikkarte: Kompatibel mit DirectX 12 oder höher mit WDDM 2.0-Treiber
Display: Hochauflösender (720p) Bildschirm mit einer Diagonale von mehr als 9 Zoll, 8 Bits pro Farbkanal
Internetverbindung und Microsoft-Konten: Windows 11 Home Edition erfordert eine Internetverbindung und ein Microsoft-Konto, um die Einrichtung des Geräts bei der ersten Verwendung abzuschließen.

Sichern Sie Ihr Windows 7 vor dem Upgrade

Vor dem Upgrade und der Installation sollten Sie sicherstellen, dass Sie alles, was Sie benötigen, gesichert haben, da die Neuinstallation Ihren Computer löschen wird. Sie können eine kostenlose und zuverlässige Backup-Software wählen, um Ihr System einfach zu sichern.

AOMEI Backupper Standard zum Beispiel ist eine sichere und professionelle Backup-Software, die Systemsicherung, Festplattensicherung, Dateisicherung und Partitionssicherung unterstützt. Es hat auch die folgenden Vorteile.

  • Es unterstützt geplante Backups mit einem festen Intervall, einschließlich täglich, wöchentlich und monatlich.
  • Sie können die Art der geplanten Datensicherung nach Ihren eigenen Bedürfnissen auswählen. In der kostenlosen Version sind sowohl vollständige als auch inkrementelle Sicherungen verfügbar.
  • Damit können Sie Kommentare zu Ihren Backups schreiben und E-Mail-Benachrichtigungen einrichten.
  • Sie können verschiedene Sicherungsmodi (intelligente Sektorsicherung oder exakte Sicherung) und verschiedene Komprimierungsstufen (hoch/normal/niedrig) wählen.
  • Es unterstützt mehrere Speichergeräte, wie USB, HDD, SSD, NAS usw.
  • Es hat eine große Kompatibilität mit allen Betriebssystemen (Windows 7, 8, 8.1, 10, 11, XP, Vista, usw.).

Dann können Sie der Anleitung folgen, um Ihr Windows 7 vor dem Upgrade einfach zu sichern.

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Backupper Standard herunter, installieren Sie es, und öffnen Sie es. Klicken Sie auf Backup > Systemsicherung.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Systemsicherung auswählen

Schritt 2. Standardmäßig werden die Systemfestplatte und andere zum Booten benötigte Partitionen ausgewählt. Und Sie müssen einen Zielort auswählen.

Zielort auswählen

Schritt 3. Bestätigen Sie Ihre Eingaben und klicken Sie auf Starten, um Ihr Windows 7 vor dem Upgrade zu sichern.

Sicherung starten

★Tipps:
Optionen: Abgesehen von den bereits erwähnten kostenlosen Funktionen bietet es auch eine Funktion zur Image-Verschlüsselung, die Ihr Backup noch sicherer machen kann. Und Sie können auf die professionelle Version upgraden, um sie zu genießen.
Zeitplan: Sie können für die automatische Sicherung von Windows 7 Täglich, Wöchentlich, Monatlich, Event Trigger oder USB einstecken einrichten.
Schema: Wenn Sie das Backup-Schema aktivieren, hilft Ihnen diese Funktion automatisch, alte Backups zu löschen, damit Sie Speicherplatz sparen können. Diese Funktion ist in der Professional-Version verfügbar.

Windows 7 auf Windows 11 upgraden - Kostenlos

Nachdem Sie Ihr System gesichert haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um mit einer Neuinstallation kostenlos Windows 7 auf Windows 11 upzudaten.

Schritt 1. Starten Sie Ihren Computer vom Windows 11-Installationsmedium.

Schritt 2. Legen Sie im Fenster Windows Setup die Sprache und andere Einstellungen fest und klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie dann auf Jetzt installieren.

Windows Setup

Schritt 3. Sie werden aufgefordert, Windows zu aktivieren. Geben Sie Ihren Product Key ein oder klicken Sie auf Ich habe keinen Product Key, wenn Sie Windows neu installieren.

Ich habe keinen Product Key

Schritt 4. Wählen Sie das Betriebssystem, das Sie installieren möchten, und klicken Sie auf Weiter.

Betriebssystem auswählen

Schritt 5. Akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 6. Wählen Sie dann Benutzerdefiniert: nur Windows installieren (für fortgeschrittene Benutzer).

nur Windows installieren

Schritt 7. Wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Sie Windows 11 installieren möchten, und klicken Sie auf Weiter. Warten Sie, bis der Installationsvorgang abgeschlossen ist.

Ziellaufwerk auswählen

Schritt 8. Sie gehen zum Windows 11-Setup-Prozess, um Ihr Land, das Tastaturlayout, die persönliche Nutzung usw. einzustellen. Nachdem Sie die Einstellungen abgeschlossen haben, gelangen Sie zum neuen Windows 11-Desktop.

Land einrichten

Zusammenfassung

Sie können mit einer kostenlosen Neuinstallation Windows 7 auf Windows 11 upgraden. Vor dem Upgrade müssen Sie ein Backup von Windows 7 erstellen, um Datenverluste zu vermeiden.

AOMEI Backupper Standard ist eine kostenlose und zuverlässige System-Backup-Software, mit der Sie Ihr System in nur wenigen Schritten sichern können. Wenn etwas mit Ihrem System schief geht, können Sie dieses Backup verwenden, um Ihr System wiederherzustellen und es normal zu verwenden. Wenn Sie ein Upgrade auf Windows 11 durchführen, können Sie die Software auch zur kostenlosen Sicherung Ihres neuen Systems verwenden.

Darüber hinaus ist es auch eine beliebte Klon-Software. Es unterstützt die Funktionen Systemklon, Festplattenklon und Partitionsklon. Sie können damit problemlos größere Festplatte auf kleinere klonen. Sie können diese Software herunterladen, um weitere Funktionen zu entdecken.