von Nina / Zuletzt aktualisiert 08.11.2021

Was ist neu am Startmenü in Windows 11?

Windows 11 wurde am 5. Oktober auf den Markt gebracht. Microsoft hat viele Änderungen in Windows 11 vorgenommen und viele neue Funktionen hinzugefügt. Von allen Änderungen, die in Windows 11 zu finden sind, ist die größte und offensichtlichste wohl das verbesserte Startmenü.

Das Startmenü ist so etwas wie das Hauptbedienfeld Ihres Computers. Das Layout des Startmenüs wurde geändert und die enthaltenen Funktionen wurden vereinfacht, um eine sauberere und intuitivere Benutzererfahrung zu bieten.

windows 11 startmenü

♨ Die Position der Start-Schaltfläche und des Menüs

In Windows 11 befindet sich die Standardposition der Schaltfläche „Start“ an einer anderen Stelle als in früheren Versionen von Windows. Die Schaltfläche „Start“ und das Menü befinden sich in der Mitte der Taskleiste am unteren Rand des Bildschirms, anstatt an der statischen Position in der unteren linken Ecke des Bildschirms.

♨ Die Funktion der Suchleiste

Ganz oben im Startmenü befindet sich eine Suchleiste. Mit dieser Funktion können Sie Text eingeben, um nach allen Anwendungen und Dateien auf Ihrem Computer zu suchen, sowie Informationen aus dem Internet und relevante Ergebnisse aus dem Windows Store zu extrahieren.

♨ Die Flexibilität beim Anheften von Anwendungen

Sie können Ihre häufig genutzten Anwendungen an das Startmenü anheften und Ihr Startmenü so anpassen, dass es genau Ihren Bedürfnissen entspricht. Am oberen Rand dieses angehefteten App-Menüs sehen wir eine Schaltfläche für Alle Apps. Sie können darauf klicken, um auf alle auf dem Computer installierten Anwendungen und Programme zuzugreifen.

Benutzerfall: Windows 11 Startmenü funktioniert nicht

Ich habe erst heute auf Windows 11 aktualisiert und das Startmenü konnte nicht geöffnet werden. Ich habe versucht, es mit dem Berührungsbildschirm, der Maus, der physischen Tastatur zu öffnen, aber nichts davon hat funktioniert.

Übrigens, wenn ich darauf tippe oder klicke (nicht die Tastatur drücke), tut es so, als wäre es geöffnet (das Symbol wird markiert), aber ich habe nie das Pop-up gesehen. Ich hoffe, dass einige von Ihnen eine Idee haben, wie man dieses Problem beheben kann oder woran es liegen könnte. Danke!“

windows 11 startmenü funktioniert nicht

Eine neue Version eines Betriebssystems kann einige kleinere Fehler aufweisen. Beispielsweise berichten einige Benutzer, dass die Windows 11-Taskleiste nach dem Update nicht funktioniert, das Zurücksetzen von Windows 11  nicht funktioniert usw.

Windows-Nutzer haben auch berichtet, dass sie Probleme mit dem Startmenü haben, das unter Windows 11 nicht funktioniert. Dieses Problem ist nicht neu, und das gleiche Problem ist auch unter Windows 10 aufgetreten.

Machen Sie sich keine Sorgen, Sie können einige Methoden zur Fehlerbehebung ausprobieren, um das Startmenü unter Windows 11 wieder in seine ursprüngliche Funktion zu bringen.

9 Lösungen für „Windows 11 Startmenü funktioniert nicht“ Problem

In diesem Artikel werden wir 9 Methoden zur Behebung des Problems „Windows 11 Startmenü geht nicht“ besprechen. Es wird empfohlen, dass Sie die Operationen in der Reihenfolge durchführen, weil diese Reparaturmethoden nach dem Schweregrad der Situation geordnet sind.

Methode 1: Windows Explorer mit dem Task-Manager neu starten

Der Windows Explorer wird zum Durchsuchen und Öffnen von Dateien auf dem Computer verwendet. Darüber hinaus steuert er auch die Taskleiste, das Startmenü und verschiedene andere Funktionen des Systems. Wenn Sie also das Problem haben, dass das Startmenü von Windows 11 nicht geöffnet wird/funktioniert, können Sie versuchen, den Windows Explorer neu zu starten.

1. Drücken Sie Strg + Alt + Entf auf Ihrer Tastatur und wählen Sie Task-Manager.

taskmanager mehr details

2. Wenn Sie nur die derzeit genutzten Anwendungen sehen können, klicken Sie unten im Task-Manager auf Mehr Details und erweitern Sie diese.

3. Suchen Sie dann in der Liste der Prozesse nach dem Dienst „Windows Explorer“. Rechtsklicken Sie auf diesen Dienst und wählen Sie „Neu starten“.

windows explorer neu starten

Prüfen Sie nun, ob das Startmenü jetzt ordnungsgemäß funktioniert.

Methode 2: Ihren PC neu starten

Wenn der Neustart von Windows Explorer nicht funktioniert und Sie immer noch das Problem „Windows 11 Startmenü funktioniert nicht“ haben, können Sie versuchen, Ihr Gerät neu zu starten. Da das Startmenü eingefroren ist, müssen Sie Ihren PC auf einem anderen Weg als gewöhnlich neu starten.

1. Rufen Sie den Desktop auf, indem Sie Windows + D gleichzeitig drücken.

2. Drücken Sie dann die Tasten Alt + F4 auf Ihrer Tastatur, um den Bildschirm „Windows herunterfahren“ aufzurufen.

windows 11 herunterfahren

3. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, wählen Sie „Neu starten“ und drücken Sie „OK“.

windows 11 neu starten

Sobald Ihr PC neu gestartet ist, sollten Sie das Startmenü wieder verwenden können. Wenn dies immer noch nicht der Fall ist, versuchen Sie die nächste Methode.

Methode 3: Auf eventuelle System-Updates prüfen

Wenn das Startmenü unter Windows 11 immer noch nicht funktioniert, können Sie Windows Update ausprobieren. Manchmal kann dieser Fehler durch einige zufällige Fehler in Windows oder durch ein veraltetes Windows verursacht werden. Da Microsoft regelmäßig Updates bereitstellt, werden diese Fehler behoben.

1. Drücken Sie Windows + I auf der Tastatur, um die Einstellungen zu öffnen.

2. Klicken Sie im linken Bereich auf Windows Update.

windows update

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Nach Updates suchen“, um die Suche nach verfügbaren Updates für Windows für Ihren PC zu starten.

nach update suchen

Wenn Windows die Aktualisierung Ihres PCs abgeschlossen hat, starten Sie ihn einfach neu und versuchen Sie, das Startmenü zu öffnen.

Methode 4: DISM und SFC ausführen

DISM (Deployment Image Servicing and Management) und SFC sind die beiden effektivsten Werkzeuge, um beschädigte Windows-Installationen zu erkennen und zu reparieren.

1. Drücken Sie Win+R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, geben Sie „cmd“ ein und drücken Sie gleichzeitig Strg + Umschalten + Enter (anstatt die Eingabetaste zu drücken), um eine erweiterte Eingabeaufforderung zu öffnen.

cmd eingeben

2. Sobald Sie die Eingabeaufforderung geöffnet haben, fügen Sie den folgenden Code ein und drücken Sie die Eingabetaste:

☛ DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

dism-restorehealth

Tipp: Es wird versuchen, die beschädigte Datei (falls vorhanden) von Ihrer aktuellen Installation wiederherzustellen, indem es eine neue Kopie der Datei von Windows Update anfordert.

 3. Lassen Sie nach diesem Schritt das Fenster der Eingabeaufforderung geöffnet, um den SFC-Befehl auszuführen. Fügen Sie den folgenden Code in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste.

☛ sfc /scannow

sfc/scannow

Tipp: Mit diesem Tool wird die Integrität aller Windows 11-Dateien überprüft, um sicherzustellen, dass sie in gutem Zustand sind.

Starten Sie den Computer nach Abschluss des Vorgangs neu, um zu sehen, ob das Problem „Windows 11 Startmenü öffnet nicht“ behoben ist.

Methode 5: Mit lokalem Administratorkonto anmelden

Sie können überprüfen, ob das Startmenü in Ihrer Installation von Windows 11 tatsächlich verfügbar ist. Wenn das Problem noch nicht gelöst wird, können Sie versuchen, sich von Ihrem Microsoft-Konto auf Ihrem PC abzumelden und sich stattdessen mit einem lokalen Administratorkonto anzumelden. Wenn das Startmenü mit dem neuen Konto funktioniert, gibt es möglicherweise ein Problem mit Ihrem aktuellen Benutzerkonto.

1. Drücken Sie Windows + I auf Ihrer Tastatur, um die Einstellungen zu öffnen. Klicken Sie auf „Konten“ im linken Bereich.

windows einstellungen konten

2. Klicken Sie auf „Familie und andere Benutzer“.

familien und anderen Benutzer

3. Klicken Sie dann unter „Andere Benutzer“ auf „Konto hinzufügen“.

windows 11 konto hinzufügen

4. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm „Ich kenne die Anmeldeinformationen für diese Person nicht“.

ich habe keine anmeldedaten dieser person

5. Klicken Sie dann auf „Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen“.

benutzer ohne konto hinzufügen

6. Geben Sie einen Benutzernamen für das neue Konto und ein Kennwort ein, falls erforderlich. Klicken Sie dann auf „Weiter“. Das neue Benutzerkonto wird nun erstellt.

konto erstellen

7. Melden Sie sich von Ihrem aktuellen Konto ab und melden Sie sich bei dem neuen Konto an.

Methode 6: Windows im abgesicherten Modus ausführen

Wenn Ihr Problem „Windows 11 Startmenü funktioniert nicht“ nicht behoben werden konnte, können Sie prüfen, ob das Startmenü im abgesicherten Modus funktioniert. Wenn dies der Fall ist, können Anwendungen von Drittanbietern die Funktion des Startmenüs beeinträchtigen. Sie können alle Anwendungen von Drittanbietern löschen, die zur Änderung des Startmenüs verwendet werden, um zu versuchen, das Problem zu lösen.

1. Drücken Sie Windows + I auf Ihrer Tastatur, um die Einstellungen zu öffnen.

2. Gehen Sie zu System -> Wiederherstellung. Klicken Sie unter Erweiterter Start auf Jetzt neu starten.

jetzt neu starten

3. Ihr PC wird nun neu gestartet und zeigt den Wiederherstellungsbildschirm an. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen -> Starteinstellungen.

starteinstellung

4. Drücken Sie dann „F4“, um Ihren PC jetzt im abgesicherten Modus zu starten.

pc im abgesicherten modus starten

Nach dem Neustart Ihres Computers sollte der abgesicherte Modus auf Ihrem System aktiv sein. Wenn Sie das Startmenü öffnen können, verursacht möglicherweise eine Drittanbieter-Anwendung Probleme mit Ihrem Windows 11-System. Sie können versuchen, die zur Anpassung des Startmenüs verwendete Anwendung zu löschen, um den Schuldigen für das Problem  „Windows 11 Startmenü geht nicht“ herauszufinden.

Methode 7: Malware- und Antiviren-Scan durchführen

Einige Malware und bösartige Dienste verursachen Probleme mit dem Startmenü. Sie können einen Malware-Scan über Windows Defender durchführen, um diese Probleme zu lösen.

1. Drücken Sie Windows + I auf Ihrer Tastatur, um die Einstellungen zu öffnen.

2. Wählen Sie im Fenster Einstellungen die Option Datenschutz und Sicherheit -> Windows-Sicherheit.

windows 11 sicherheit

3. Klicken Sie auf die Option Viren- und Bedrohungsschutz.

windows 11 viren und bedrohungsschutz

4. Klicken Sie auf Scanoptionen, um weitere Scanoptionen zu erhalten.

scan-optionen

5. Wählen Sie Vollständiger Scan, um sicherzustellen, dass die Malware von Ihrem System entfernt wird. Klicken Sie dann auf Jetzt scannen.

vollständiges Scan

Methode 8: PC zurücksetzen

Das Problem „Windows 11 Startmenü öffnet nicht“ kann durch eine unsachgemäße Installation oder ein Upgrade von Windows 11 verursacht werden. Das Zurücksetzen Ihres PCs kann in dieser Situation helfen.

1. Drücken Sie Windows + I, um die Einstellungen zu öffnen.

2. Gehen Sie zu System -> Wiederherstellung. Klicken Sie unter Wiederherstellungsoptionen auf PC zurücksetzen.

pc zurücksetzen

3. Klicken Sie auf Eigene Dateien beibehalten.

meine dateien beibehalten

Befolgen Sie die Anweisungen und Sie können Ihren PC zurücksetzen. Nachdem Sie Ihren PC zurückgesetzt haben, müssen Sie Windows 11 einrichten. Prüfen Sie anschließend, ob der Fehler „Windows 11 Startmenü funktioniert nicht“ behoben wurde.

Methode 9: Windows von Grund auf neu installieren

Wenn alle anderen Methoden fehlschlagen, ist es an der Zeit, eine Neuinstallation von Windows 11 durchzuführen.

Hinweis✍: Bevor Sie mit dieser Methode fortfahren, empfehlen wir Ihnen, alle auf dem Windows-Laufwerk gespeicherten Dateien zu sichern, z. B. im Ordner Downloads, im Ordner Dokumente usw. Die Verwendung der besten kostenlosen Sicherungssoftware, die im nächsten Abschnitt vorgestellt wird, kann Ihnen viel Zeit und Mühe ersparen.

1. Starten Sie Ihren Computer von dem Windows 11-Installationsdatenträger. Sie können auch die ISO-Datei von Windows 11 herunterladen und von dieser Datei booten.

2. Geben Sie dann Ihre Sprache und andere Einstellungen ein und klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Jetzt installieren.

windows einstellungen

3. Sie müssen Windows aktivieren. Geben Sie Ihren Product Key ein oder klicken Sie auf Ich habe keinen Product Key, wenn Sie Windows neu installieren.

4. Wählen Sie das Betriebssystem, das Sie installieren möchten, und klicken Sie auf Weiter. Akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen und klicken Sie auf Weiter.

5. Wählen Sie dann Benutzerdefiniert: nur Windows installieren (für fortgeschrittene Benutzer).

benutzerdefiniert

6. Wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Sie Windows installieren möchten, und klicken Sie auf Weiter. Warten Sie, bis der Installationsvorgang abgeschlossen ist.

laufwerk auswählen

Beste kostenlose Backup-Software zum Schutz ihrer Dateien und des Systems

Die oben genannten Methoden haben Ihr Problem möglicherweise gelöst. Wie oben erwähnt, sollten Sie, wenn Sie eine Neuinstallation durchführen müssen, um das Problem „Startmenü funktioniert nicht unter Windows 11“ zu beheben, besser eine Dateisicherung erstellen. Denn bei dieser Methode werden alle Daten und installierten Anwendungen auf dem Computer gelöscht, mit Ausnahme der vorinstallierten Anwendungen.

AOMEI Backupper Standard ist eine vollwertige Backup-Software, die einen Versuch wert ist. Wenn Sie mit dieser Software eine Systemsicherung erstellen, bevor das Problem auftritt, können Sie Ihren Computer ganz einfach in seinen vorherigen Zustand zurückversetzen.

Zusätzlich zur System- und Dateisicherung können Sie auch eine Festplatten- und Partitionssicherung durchführen. Mit dieser Software können Sie Sicherungskopien an verschiedenen Zielorten erstellen, z. B. auf internen oder externen Festplatten, Cloud-Laufwerken, Netzwerkspeichern oder NAS-Geräten.

Erfahren Sie, wie Sie Ihr System unter Windows 11 mit AOMEI Backupper sichern können. Das erstellte Systemimage kann verwendet werden, um verschiedene Systemprobleme zu lösen. Laden Sie zunächst diese Freeware herunter und installieren Sie sie.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Starten Sie diese Freeware. Klicken Sie in der linken Leiste des Programms auf Backup.

Schritt 2. Wählen Sie dann Systemsicherung unter der Registerkarte Backup.

systemsicherung

Schritt 3. Das Programm wählt standardmäßig die System- und Bootpartition als Quelle aus. Sie müssen nur noch einen Zielpfad zum Speichern der Systemsicherung wählen.

zielpfad auswählen

Schritt 4. Bestätigen Sie alle Einstellungen und klicken Sie auf Starten, um das System in Windows 11 zu sichern.

starten

Tipps✍:
Zeitplan: Sie können tägliches/wöchentliches/monatliches Backup und Voll-Backup, inkrementelles/differenzielles Backup planen. Bitte beachten Sie, dass das geplante differenzielle Backup, Event-Trigger und USB-einstecken nur in der kostenpflichtigen Version, z.B. AOMEI Backupper Professional, verfügbar sind.
Schema: Diese Funktion ist in den erweiterten Editionen verfügbar. Es werden 4 verschiedene Methoden unterstützt, darunter Nach Zeit, Nach Speicherplatz, Täglich/Wöchentlich/Monatlich und Nach Speicherplatz, die Sie je nach Bedarf auswählen können.

Zusammenfassung

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, sollte das Problem „Windows 11 Startmenü funktioniert nicht“ gelöst sein. Aber Sie dürfen die Sicherheit Ihrer Daten und Ihres Systems nicht auf die leichte Schulter nehmen. Nicht lange nach der Veröffentlichung von Windows 11 wird es unweigerlich viele kleinere Fehler geben, wie z. B. geklonte Festplatte bootet nicht in Windows 11, usw.

Solange Sie AOMEI Backupper zum Sichern Ihres Computers verwenden, müssen Sie sich keine Sorgen über Datenverlust oder Systemabstürze machen. Laden Sie es jetzt herunter und probieren Sie es aus.