von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 06.01.2020

"Vor kurzem habe ich eine SSD gekauft und ich versuche, meine alte Festplatte zu ersetzen. Dann habe ich meine Systemfestplatte auf SSD geklont. Als ich jedoch versuchte, Windows 10 von der SSD zu booten, gibt es nur einen schwarzen Bildschirm mit einem Cursor. Aber wenn ich die SSD komplett abziehe, bootet und funktioniert der Computer von der alte HDD zuverlässig. Was soll ich jetzt machen?"


Reparatur Anleitung: Schwarzer Bildschirm nach Migration von HDD auf SSD, was tun?

Wenn Sie auf das Problem des schwarzen Bildschirms nach dem Klonen auf SSD stoßen, können Sie versuchen, die folgenden Schritte auszuführen:

Schritt 1. Verbinden Sie die SSD mit Ihrem Computer als bootfähige Festplatte. Dann schlißen Sie Ihre alte Festplatte an Ihrem Computer als externe Festplatte.

Schritt 2. Sarten Sie Ihren Computer und überprüfen Sie, ob Windows von der geklonten SDD booten können. Wenn es kommt nur ein schwarzer Bildschirm, drücken Sie gleichzeitig „Ctrl + Shift + Esc"

  • Beenden Sie explorer.exe in „Prozesse"

  • Klicken Sie auf „Neuer Task" in „Anwendungen"

  • Geben Sie „explorer.exe" ein und klicken Sie OK.

  • Wenn nichts passiert, drücken Sie wieder „Ctrl + Shift + Esc"

  • Öffnen Sie „explorer.exe" noch einmal.

  • Jetzt sollten die „Biliotheken" geöffnet werden.

Schritt 3. Klicken Sie auf „Desktop" > „Computer" mit der rechten Maustaste > „Verwalten" > „Datenspeicher" > „Datenträgerverwaltung"

Schritt 4. Sie brauchen jeder Datenträger zu prüfen, ob auf dem das System gibt und seiner Name ist nicht C:.

  • Dann klicken Sie auf „C: Datenträgern" mit der Rechttaste und wählen „Laufwerkbuchstabe und -Pfade ändernn".

  • Ändern den Pfad zur Systemfestplatte.

Schritt 5. Herunterfahren Ihren PC und ziehen Sie die alte HDD aus. Neu starten Sie den Computer von der geklonte SSD und jetzt sollte alles gut funktionieren.

Klonen Anleitung: Klonen Sie HDD auf SSD mit AOMEI Backupper

AOMEI Backupper Standard ist die beste Freeware für Klonen der Festplatten. Viele Benutzer können das System von SSD nicht booten nach der Migration. Aber mithilfe dieser praktischen Software können Sie einfach HDD klonen und Ihren Computer normal von der neuen SSD booten. Die ausführliche Schritte wird gefolgt gezeigt:

Ein Paar Tipps vor dem Klonen:

  • Sie können mit AOMEI Backupper nur MBR-Festplatten(auf denen es weniger als vier Patitionen gibt) auf GPT-Festplatten klonen. Wenn es auf der MBR-Disk mehr als 4 Partionenengibt, brauchen Sie dann im voraus die Festplatte von MBR auf GPT umzustellen. Möglichweise möchten Sie darüber mehr erfahren: Wie klont man Festplatte von MBR auf GPT?

  • Windows 32 Bit funktioniert nicht auf einem GPT-Laufwerk. Wenn Ihrer PC in Windows 32 Bit läuft und die Zielfestplatte eine GPT ist, konvertieren Sie von GPT auf MBR vor dem Klonen.

Wenn Sie Ihre System-Disk von MBR auf GPT umstellen möchten, Sichern Sie bitte, dass Ihre Hauptplatine des Computers EFI/UEFI üterstützt. Oder wird ihr System nach der Migration von HDD auf SSD nicht booten.

Download

1. Laden Sie diese Software herunter, installieren und starten Sie sie auf dem Computer. Verbinden Sie die neue HDD/SSD mit den Computer. Wählen Sie auf der linken Seite „Klonen” > „Festplattenklon”.

schwarzer Bildschirm nach dem Klonen auf SSD

2. Wählen Sie die alte HDD als die Quellfestplatte.

schwarzer Bildschirm nach der Migration auf SSD

3. Wählen Sie die neue HDD/SSD als die Zielfestplatte.

System von SSD bootet nicht nach der Migration

4. Klicken Sie auf „Starten".

Tipps

Ist der Prozess ganz einfach, oder? Und nach der Migration von HDD auf HDD/SSD mit AOMEI Backupper werden Sie auf kein Bootproblem stoßen!

  • Die Software wird Ihnen auch helfen, wenn Sie Partitionen auf der Zielfestplatte bearbeiten möchten. Diese Funktion können Sie in AOMEI Backupper Pro verwenden.

  • Die geklonte Festplatte sollte größer als die alte HDD, wenn Sie die Funktion Sektor-für-Sektor-Klon verweden möchten.

  • Wenn die geklonte Festplatte eine SSD ist, können Sie die Option „Partition zur Optimierung für SSD ausrichten" wählen. Es ist eine spezielle Option für SSD-Klonen. Ganz toll!

Wenn Sie mehr Anleitungen oder Lösungen lesen möchten, können Sie unsere Hilfezone besuchen. Hier gibt viele einlechtende und hilfreiche Artikel mit detaillierte Klassifizierung.

Zusammenfassung

Jetzt installieren Sie diese benutzliche Freeware auf Ihrem Computer, dann wird schwarzer Bildschirm Problem nach klonen auf ssd nicht wiederkommen.

Außerdem können Sie vershiedene Festplatten mit unterschiedlichen Arten sichern und wiederherstellen. z.B Systempartition auf SSD klonen oder 1TB HDD auf 500GB SSD klonen.

Es gibt auch vershiedene Versionen wie AOMEI Backupper Standard und AOMEI Backupper Professional nach Ihren Bedürfnisse . Wenn Ihr PC Windows 10/8/7/Vista/XP installiert hat, können Sie Standard und Pro verwenden. Aber wenn Ihr System Windows Server 2003, 2008, 2012, 2016, 2019 ist, ergreifen Sie AOMEI Backupper Server.