von Olivia / Zuletzt aktualisiert 21.12.2022

Unterschied zwischen Datenbereinigung und Datenlöschung

Viele Benutzer haben ein falsches Verständnis von Datenbereinigung und Datenlöschung. Manche Leute halten sogar beides für ein und dasselbe. Es liegen jedoch Welten zwischen den beiden. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die diese beiden Begriffe verwechseln, sollten Sie einen Blick auf die folgende kurze Erklärung werfen.

Datenbereinigung und Datenlöschung

Datenlöschung

Die Festplatte ist eine Art von Speichergerät, das zum Speichern digitaler Daten verwendet wird. Unsere Dateien können auf der Oberfläche von magnetischen und rotierenden Platten im Festplattengehäuse gespeichert werden. Beim Schreiben oder Lesen von Daten kann die magnetische Eigenschaft der Plattenoberfläche von Festplatten auf 1 und 0 geändert werden.

Wenn Sie Dateien einfach mit der Tastenkombination Umschalt + Entf löschen oder den Papierkorb leeren, werden die Daten nicht endgültig gelöscht, sondern Sie löschen nur den Verweis auf die Daten in der Zuordnungstabelle, so dass Sie sie nicht mehr finden können. Die gelöschten Dateien können mit einer Wiederherstellungssoftware leicht wiederhergestellt werden, bevor sie überschrieben oder beschädigt werden.

Datenbereinigung

Manchmal auch als Datenlöschung, Datenvernichtung oder Datenentfernung bezeichnet. Es handelt sich um einen Prozess, bei dem die Daten auf einem Speichergerät überschrieben werden und nicht mehr wiederhergestellt werden können. Unsere Dateien werden auf den Festplatten in Form von Binärdaten gespeichert.

Wenn wir zum Beispiel Daten wie Fotos, Dokumente usw. auf der Festplatte speichern, werden auf den Platten Reihen von Nullen und Einsen aufgezeichnet. Um die Festplatte vollständig zu löschen, müssen wir diese Nullen und Einsen mit neuen Daten überschreiben. Solange die alten Daten überschrieben sind, können sie nicht wiederhergestellt werden.

Die Notwendigkeit von Festplattenlöschung

Bevor wir zur Sache kommen, lassen Sie uns einen Blick auf den folgenden Benutzerfall werfen. Sind Sie schon einmal in eine ähnliche Situation geraten?

Hallo! Ich habe ein Problem, das sich ein wenig von den Antworten hier unterscheidet. Ich habe einen Desktop-PC, auf dem derzeit Windows 10 läuft. Er hat außer dem Hauptlaufwerk und der Partition keine weitere Festplatte. Er gehörte meinem verstorbenen Vater, und ich möchte ihn verkaufen oder möglicherweise einfach verschenken. Alles, was ich tun möchte, ist, die Festplatte komplett zu löschen. Meine Frage ist, wie zum Teufel kann ich die Festplatte löschen und es dabei belassen? Mache ich das richtig? Für jeden Vorschlag wäre ich dankbar!"

 

Ich glaube, dass viele Benutzer im Leben auf die oben beschriebene Situation stoßen werden. Egal, ob Sie mit einer alten Festplatte zu tun haben oder Ihren alten Computer verkaufen, Sie kommen nicht umhin, die Festplatte zu reinigen. Die Gründe dafür sind die folgenden:

Vielleicht möchten Sie die Festplatte löschen, um zu verhindern, dass Ihre Daten nach außen dringen oder missbraucht werden. Bevor Sie Ihre Festplatte oder Ihren PC an eine andere Person weitergeben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre persönlichen Daten vollständig gelöscht wurden und nicht wiederhergestellt werden können.
In der Zwischenzeit löschen einige Leute die Festplatte, um die Identität ihrer Kunden zu schützen, z. B. Anwälte, Geschäftsleute usw. Sobald die Daten auf ihrem Computer oder ihrer Festplatte offengelegt werden, bringt dies große Verluste und Probleme für ihre Kunden mit sich.
Außerdem löschen manche Leute ihre Festplatten komplett, um ihren Computer auf Werkseinstellungen zu bringen. Danach können sie den Computer wie einen neuen machen oder das Betriebssystem aktualisieren.

Vorbereitungen für die Bereinigung einer Festplatte

Vor dem gründlichen Löschen des Datenträgers müssen Sie einige Vorbereitungen treffen, denn sobald der Datenträger oder der Computer gelöscht ist, können die darauf befindlichen Dateien nicht mehr wiederhergestellt werden.

Sichern Sie Ihre wichtigen Dateien, wenn Sie sie noch benötigen. Sie können sie auf einem USB-Laufwerk oder einer anderen neuen Festplatte sichern.
Stellen Sie sicher, dass der Akku voll ist. Wenn Sie einen Laptop löschen wollen, sollten Sie sicherstellen, dass der Akku gut aufgeladen oder an den Strom angeschlossen ist.

Im nächsten Teil zeige ich Ihnen, wie Sie die Festplatte in Windows 10 mit dem eingebauten Tool und einem Festplatte Löschen Tool löschen können. Das zweite Festplatte Löschen Programm ist auch für das Löschen von Windows 11/10/8/7 geeignet. Bitte lesen Sie weiter, wenn Sie interessiert sind.

Festplatte bereinigen mit dem in Windows integrierten Tool

Mit Hilfe des Wiederherstellungstools in Windows 10 können Sie eine Festplatte vollständig löschen. Hier sind die Schritte zum Löschen einer Festplatte in Windows 10:

1. Klicken Sie auf das Menü „Start“ und wählen Sie die Option „Einstellungen“. Klicken Sie dann auf die Option „Update und Sicherheit“.

2. Klicken Sie auf der linken Seite auf die Option „Wiederherstellung“ und dann im Abschnitt „Diesen PC zurücksetzen“ auf die Schaltfläche „Los geht's“.

Diesen PC zurücksetzen

3. In dem Popup-Fenster werden Sie aufgefordert, eine Option zu wählen: Eigene Dateien beibehalten oder Alles entfernen. Wenn Sie Ihren Computer oder Datenträger löschen möchten, wählen Sie die letztere Option.

Eigene Dateien beibehalten oder Alles entfernen

4. Wählen Sie „Dateien entfernen und Laufwerk bereinigen“, wenn Sie gefragt werden, ob Sie auch die Laufwerke säubern möchten. Der Bereinigungsprozess kann länger dauern, aber er stellt sicher, dass niemand gelöschte Dateien wiederherstellen kann.

1

5. Klicken Sie in den folgenden Schritten auf die Schaltflächen „Weiter“ und „Zurücksetzen“, um die Aufgabe abzuschließen.

Festplatte einfacher bereinigen mit dem besten Festplatten-Löschen-Tool für Windows 11/10/8/7

Sie können das in Windows 10 eingebaute Wiederherstellungstool verwenden, um die Festplatte zu löschen, aber wenn Sie eine leistungsfähigere und sicherere Methode zum Löschen von Festplatten wünschen, benötigen Sie eine zuverlässige Festplatte Löschen Software. Hier empfehle ich Ihnen das beste Festplatte Überschreiben Tool - AOMEI Backupper Professional. Es unterstützt Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP-Systeme! Dieses Festplatte Löschen Tool kann Ihnen in den folgenden Bereichen helfen.

Sie können eine ganze Festplatte, eine ausgewählte Partition oder nicht zugewiesenen Speicherplatz löschen, wobei die Daten nach dem Löschen nicht wiederhergestellt werden können.
Sie können die Festplatte, ein USB-Laufwerk und eine SD-Karte löschen. Alle Marken von Festplatten werden unterstützt, einschließlich Samsung, SanDisk und WD, usw.
Mit wenigen Klicks können Sie Backups erstellen, Dateien wiederherstellen und Festplatte klonen. Die leistungsstarken Funktionen dieser Software können alle Ihre Bedürfnisse erfüllen.

Hier zeige ich Ihnen die Anleitung zum Löschen einer Festplatte mit AOMEI Backupper Professional. Laden Sie diese Software im Voraus herunter und starten Sie sie.123

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Klicken Sie auf der linken Registerkarte auf „Werkzeuge“ und wählen Sie dann unter „Allgemeine Werkzeuge“ das Tool „Festplatte bereinigen“ aus.

Festplatte bereinigen

Schritt 2. Danach gelangen Sie auf die Seite zur Auswahl des Bereinigungstyps. Es stehen 2 Typen zur Auswahl: Partitionen oder nicht zugeordneten Speicherplatz auf der Festplatte bereinigen und Festplatte bereinigen. Wählen Sie Letzteres und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Bereinigungstyp auswählen

★Tipps:
Partitionen oder nicht zugeordneten Speicherplatz auf der Festplatte bereinigen: Wenn Sie diese Option wählen, wird die ausgewählte Partition oder der nicht zugewiesene Speicherplatz auf der Festplatte gelöscht und alle Sektoren werden verwischt. Die Daten werden nach der Löschung nicht wiederhergestellt.
Festplatte bereinigen: Wenn Sie diese Option wählen, werden die Partitionen und alle Sektoren auf dem Datenträger gelöscht. Die Daten werden nach der Löschung nicht wiederhergestellt.

Schritt 3. Wählen Sie den zu löschenden Datenträger aus. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Den zu löschenden Datenträger auswählen

Hinweis: Wenn Sie einen Datenträger mit dem Betriebssystem auswählen, werden Sie in einem Popup-Fenster gefragt, ob das Löschen des Boot-Laufwerks im Reboot-Modus erfolgen soll; bestätigen Sie mit OK.

Hinweis

Schritt 4. Wählen Sie eine Löschmethode mit der gewünschten Sicherheitsstufe und Geschwindigkeit und klicken Sie auf Starten, um die Festplatte zu löschen.

Wischmethode auswählen

Tipp: Die sichereren Wischmethoden beinhalten mehr Durchgänge und eine geringere Wischgeschwindigkeit. 

Schritt 5. Nachdem der Löschvorgang gestartet wurde, gelangen Sie auf die Seite des Löschvorgangs. Sie können auf „Abbrechen“ in der rechten Ecke klicken, wenn Sie den Vorgang abbrechen möchten.

Löschvorgang

Zusammenfassung

Es ist von großer Bedeutung, die Festplatte oder den Computer zu löschen, um zu verhindern, dass Ihre Daten gestohlen werden oder nach außen dringen. Zusätzlich zu den in Windows integrierten Tools bietet das beste Festplatte Löschen Tool - AOMEI Backupper - die bequemste und einfachste Möglichkeit, eine Festplatte dauerhaft zu löschen und sicherzustellen, dass die gelöschten Daten nicht wiederhergestellt werden können.

Und wenn Sie planen, Ihre alte Festplatte durch eine neue zu ersetzen oder das Betriebssystem zu aktualisieren, kann Ihnen die Klonfunktion von AOMEI Backupper einen Gefallen tun. Es kann die Windows 11 auf andere Festplatte verschieben oder die Laptop-Festplatte ersetzen und das Betriebssystem mit Leichtigkeit neu installieren. Zögern Sie nicht, diese Software auszuprobieren!