von Yvonne / Zuletzt aktualisiert 21.09.2022

Um Kontakte über iCloud auf ein neues iPhone zu übertragengibt es zwei Möglichkeiten: 

  • iCloud-Backup wiederherstellen: Erstellen Sie Voll-Backup, das die Kontakte auf dem alten iPhone enthält, und stellen Sie dieses Backup auf dem neuen iPhone wieder her.
  • iCloud synchronisieren: Gehen Sie zu Einstellungen > Tippen Sie Auf Ihren Namen > Klicken Sie iCloud > Aktivieren Sie Kontakte auf beiden iPhones.

iCloud synchronisieren

Jedoch funktioniert es nicht so gut wie erwartet. Ihre Kontakte wurden nicht auf neues iPhone übertragen. Es ist definitiv ein nerviges Problem. Aber keine Sorge! In diesem Artikel werde ich Ihnen erklären, warum iCloud Kontakte nicht synchronisieren und wie man iPhone Kontakte auf anderes iPhone übertragen kann.

Warum wurden Kontakte nicht auf neues iPhone übertragen?

Vor der Behebung erfahren wir die häufigsten Ursachen für der Fehler Kontakte wurden nicht auf neues iPhone übertragen“.

1. Mit verschiedenen Apple-Konten anmelden. Wenn Sie iPhone Kontakte über iCloud zum anderen synchronisieren wollen, müssen die iCloud-Konten auf beiden Geräten gleich sein. Andernfalls werden die Kontakte nicht auf neues iPhone übertragen.

2. Kontaktsynchronisierung nicht aktivieren. Wenn die Option Kontakte synchronisieren auf dem neuen iPhone deaktiviert ist, kann Ihr iPhone Kontakte nicht synchronisieren.

3. Schlechte Netzwerkverbindung. Die Synchronisierung von Kontakten erfordert stabile Netzwerkverbindung und die Übertragung kann aufgrund einer Unterbrechung unterbrochen werden.

Lösungen für „Kontakte wurden nicht auf neues iPhone übertragen“

Von den oben genannten, wissen Sie, warum iPhone Kontakte nicht auf neues iPhone übertragen wurden. Und hier in diesem Teil werden alle möglichen Lösungen vorgestellt. Diese Methoden sind geeignet für alle iPhone-Modelle.

Lösung 1. iCloud-Konto überprüfen

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie sich auf beiden iPhones mit demselben iCloud-Konto angemeldet haben. Öffnen Sie Einstellungen > Tippen Sie auf Ihren Namen > Dann sehen Sie Ihre Apple-ID. Vergewissern Sie sich, dass dieses Konto das ist, das Sie auf dem alten iPhone verwendet haben. Wenn nicht, melden Sie sich ab und melden sich mit dem richtigen Konto an.

Lösung 2. Kontakte in iCloud aktivieren

iCloud hilft uns, Daten zwischen Geräten zu synchronisieren. Die Option Kontakte müssen aktivieren. Wenn die Option deaktiviert ist, werden die Kontakte nicht auf neues iPhone übertragen. Überprüfen Sie, ob die Option Kontakte auf beiden iPhones aktiviert.

Öffnen Sie Einstellungen > Tippen Sie auf Ihren Namen > Klicken Sie auf iCloud > Aktivieren Sie Kontakte. Wenn es bereits eingeschaltet ist, schalten Sie es aus und dann wieder ein. (Wenn Sie Kontakte von einer Apple-ID auf eine andere übertragen möchten, lesen Sie bitte Lösung 7.)

Kontakte aktivieren

Lösung 3. Die Netzwerkverbindung überprüfen

Ihr iPhone Kontakte synchronisieren nicht? Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone verbunden ist. Sie können Netzwerkverbindung zurückzusetzen:

Gehen Sie zu: Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen.

Netzwerk zurücksetzen

Es löscht keine Daten auf dem iPhone, aber die Einstellungen für WLAN und die Mobilfunkdaten werden gelöscht. Sie müssen das Passwort erneut eingeben, um Netzwerk zu verbinden.

Lösung 4. iCloud als Standardkonto einrichten

Wenn Ihre Kontakte so eingestellt sind, dass sie nicht mit iCloud, sondern mit anderen Konten von Drittanbietern wie Gmail oder Yahoo synchronisiert werden, werden die Kontakte weiterhin auf diese Quellen übertragen. Versuchen Sie in diesem Fall, iCloud als Standardkonto einzurichten.

Öffnen Sie Kontakte > Tippen Sie oben links auf Gruppen > Deaktivieren Sie alles außer der Option Alle iCloud > Tippen Sie auf Fertig. Ihre Kontakte werden nur Kontakte aus Ihrem iCloud-Konto abrufen.

Kontakte aus allen iCloud abrufen

Lösung 5. iCloud-Speicher überprüfen

Prüfen Sie, ob genügend Speicherplatz vorhanden ist. Wenn der iCloud-Speicher voll ist, werden Sie keine Daten mit iCloud synchronisieren, geschweige denn Kontakte auf das neue iPhone übertragen. Zum Überprüfen des verfügbaren iCloud-Speichers könnten Sie versuchen: Einstellungen > Ihren Namen > iCloud > Speicher verwalten.

Lösung 6. Über iTunes Kontakte übertragen

Obwohl Sie alle oben genannten Methoden versucht haben, tritt der Fehler „iCloud Kontakte synchronisieren nicht“. Testen Sie iTunes.

Sie sollen zunächst ein iTunes-Backup des alten iPhone erstellen und dann es auf Ihrem neuen iPhone wiederherstellen. Aber alle Dateien werden übertragen. Wenn Sie nur die Kontakte übertragen wollen, könnten Sie die nächste Lösung verwenden.

1. Laden Sie die neueste Version von iTunes herunter und installieren auf Ihrem Computer.

2. Verbinden Sie Ihr altes iPhone mit dem Computer und führen iTunes aus.

3. Klicken Sie auf: Gerät-Symbol Übersicht Dieser Computer > Backup jetzt erstellen. Warten Sie, bis das Backup abgeschlossen ist.

Backup jetzt erstellen

4. Trennen Sie das alte iPhone und schließen Sie Ihr neues iPhone an.

5. Klicken Sie auf der Seite Übersicht in iTunes auf Backup wiederherstellen > Wählen Sie das Backup aus, das die zu übertragenden Kontakte enthält > Klicken Sie auf Wiederherstellen.

Lösung 7. Mit professionellem Tool Kontakte auf neues iPhone übertragen

Wenn Sie nicht mit iCloud oder iTunes Kontakte auf ein neues iPhone übertragen wollen, ist FoneTool empfohlen. Es ist eine professionelle iPhone-Übertragungssoftware, bietet einen schnellen und sicheren Weg, Daten zwischen zwei Geräten zu übertragen.

Die Vorteile von dem professionellen Tool:
Einfach zu bedienen: Mit dem Tool können Sie nur mit wenigen Klicks Daten zwischen PC und iPhone, iPhone und iPhone/iPad schnell übertragen.
Keine Daten löschen: Es werden nur Daten auf iPhone/iPad übertragen und alle Inhalte auf Ihrem Gerät werden nicht gelöscht.
Weitgehend kompatibel: Es unterstützt die meisten Apple-Geräte und ist perfekt kompatibel mit iOS 16/15/14.

Jetzt laden Sie das Tool auf Ihrem PC und folgen Sie den Schritten unten, um Kontakte vom iPhone auf neues iPhone zu übertragen.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Wie kann man mit FoneTool Kontakte auf neues iPhone übertragen?

1. Starten Sie das Tool, verbinden Sie Ihr altes iPhone ein USB-Kabel mit dem Computer.

2. Wählen Sie unter Datenübertragung die Option iPhone auf PC > Klicken Sie auf Übertragen 

Auf Computer übertragen

3. Klicken Sie das Ordner-Symbol > Dann klicken Sie das Symbol Kontakte, um die zu übertragenden Kontakte anzuzeigen und auszuwählen, klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Kontakte hinzufügen

4. Wählen Sie unter Übertragungseinstellungen einen Speicherpfad und das gewünschte Format aus (Wenn Sie die Kontakte über Excel anzeigen möchten, könnten Sie iPhone-Kontakte in CSV exportieren) > Klicken Sie auf Übertragen.

Kontakte übertragen

5. Trennen Sie Ihr altes iPhone und schließen dann neues iPhone an den Computer an. Klicken Sie unter Datenübertragung auf: PC auf iPhone > Ordner-Symbol, durchsuchen Sie Ihren Computer und wählen die Kontakte aus, die Sie zuvor exportiert haben. Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf Übertragen.

Auf iPhone übertragen

► Wenn Sie alle Daten auf ein neues iPhone übertragen wollen, klicken Sie auf iPhone zu iPhone. Es ist in der Lage, Fotos, Kontakte, Anruflisten, Textnachrichten, Memos, Kalender usw. mit einem Klick zu übertragen.

Backup starten

Fazit

Das ist die Lösungen für „Kontakte wurden nicht auf neues iPhone übertragen“. Mit FoneTool können Sie schnell iPhone Kontakte auf anderes iPhone zu übertragen. Außerdem kann das Tool iPhone Kontakte sichern.

FoneTool läuft perfekt unter

iOS-Versionen
  • iOS 16/15/14/13/12/11 und früher
  • iPadOS 16/15/14/13/12/11 und früher
iOS-Geräte
  • iPhone 14/14 Pro (Max), 13/13 mini/Pro (Max), iPhone 12/12 mini/Pro (Max), iPhone 11/11 Pro (Max)
  • iPhone X/XR/XS/XS Max, iPhone 8/8 Plus, iPhone 7/7 Plus, iPhone 6/6s/6s Plus
  • iPhone SE (1., 2., 3. Generation)
  • iPod Touch 1/2/3/4/5/6/7
  • Alle Modelle von iPad Air, iPad mini, iPad Pro und iPad