von Yvonne / Zuletzt aktualisiert 10.06.2022

Wie kann ich ohne iCloud von iPhone zu iPhone Bilder übertragen?

Wenn Sie ein neues iPhone haben, brauchen Sie vielleicht die Fotos vom alten iPhone. iPhone kann qualitativ hochwertige Fotos aufnehmen, die viel Speicherplatz auf dem iPhone verbrauchen. Und Sie haben bestimmt auch viele schöne Bilder aus Apps gespeichert.

Um Fotos auf das neue iPhone zu kopieren, erstellen Sie mit iCloud Backup. Jedoch beträgt der kostenlose Speicherplatz für iCloud nur 5 GB. Es reicht natürlich nicht aus. Keine Sorge! Sie können auch ohne iCloud Fotos auf neues iPhone übertragen. Dieser Artikel zeigt Ihnen 4 praktischen Methoden. Lesen Sie weiter und erfahren mehr.

iPhone-Fotos

Methode 1. Fotos vom iPhone auf iPhone übertragen ohne iCloud

Wenn Sie Fotos auf iPhone ohne iCloud übertragen wollen, könnte AOMEI MBackupper eine bessere Auswahl sein. Es ist eine professionelle iPhone-Backup-Software, mit der Sie iPhone-Fotos auf dem Computer speichern und dann auf ein anderes iPhone übertragen. 

Die Besonderheiten von der ausgezeichneten Software:
Schnelle Übertragungsgeschwindigkeit: AOMEI MBackupper kann 100 Fotos in zwei 2 Sekunden übertragen.
Vorschau und Auswahl: Wenn Sie nicht alle Bilder übertragen wollen, können Sie eine Vorschau anzeigen und die gewünschten Fotos auswählen.
Flexible Auswahl: Sie können damit nicht nur Fotos zwischen dem iPhone übertragen, sondern auch Fotos vom iPad oder iPod Touch auswählen.
Weitgehend kompatibel: Es unterstützt die meisten Modelle. Vom iPhone 4 bis zum neuesten iPhone 12/13 und wäre perfekt kompatibel mit dem neuesten iOS 16/15.

Wie kann ich ohne iCloud Bilder von iPhone auf neues iPhone übertragen?

Schritt 1. Laden Sie AOMEI MBackupper herunter, installieren und starten es. Dann verbinden Sie das Quell-iPhone über ein USB-Kabel mit dem PC.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2. Wählen Sie Auf Computer übertragen.

Auf Computer übertragen

Hinweis: Es gibt eine Option iPhone zu iPhone. Es ist ein schneller Weg, um Daten von altem iPhone auf neues iPhone zu übertragen.

Schritt 3. Klicken Sie auf das Plus-Symbol, um Fotos vom iPhone auszuwählen > Klicken Sie dann auf OK.

Fotos auswählen

Schritt 4. Klicken Sie auf Übertragen. Nachdem die Aufgabe abgeschlossen ist, trennen Sie das Quell-iPhone. Die Fotos können auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Fotos übertragen

Schritt 5. Schließen Sie das neue iPhone an den Computer an > Wählen Sie in der Sicherungsverwaltung Auf iPhone übertragen.

Auf iPhone übertragen

Schritt 6. Klicken Sie auf das Plus-Symbol, und wählen die gerade auf den Computer exportierten Bilder aus > Klicken Sie dann auf OK.

Schritt 7. Klicken Sie auf Übertragen, um Fotos vom iPhone auf das iPhone zu kopieren.

Fotos vom PC auf das iPhone übertragen

Tipp: Datenkatastrophen passieren nun ohne Vorwarnung, deshalb ist Daten-Backup wichtig. Die Dateien auf Ihrem iPhone können aufgrund von physischen Schäden oder Softwareschäden fehlen, sodass Sie besser die Backup-Dateien auf Ihrem PC aufbewahren sollten. Wenn Sie die Dateien mit dieser App auf iPhone übertragen, würden die bereits vorhandenen Daten auf Ihrem iPhone nicht abgedeckt.

Methode 2. Mit iTunes Fotos von iPhone zu iPhone übertragen ohne iCloud

 Mit iTunes können Sie „Fotos vom iPhone auf iPhone übertragen ohne iCloud“ schaffen. iTunes kann Fotos nicht direkt vom iPhone extrahieren, aber es kann Fotos vom Computer auf iPhone importieren. Sie können iPhone-Fotos zunächst mit Windows Fotos auf dem Computer speichern.

Schritt 1. Schließen Sie das Quell-iPhone an den Computer mit Windows 10/11 an.

Schritt 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um Windows-Fotos zu suchen und einzugeben > Wählen Sie Von USB-Gerät importieren, um Fotos vom iPhone zu exportieren.

Fotos in dem PC importieren

Schritt 3. Laden Sie die neueste Version von iTunes herunter. Klicken Sie oben links auf das Gerät-Symbol, und gehen zu Übersicht > Tippen Sie auf die Option Fotos, suchen Sie den Ordner mit Ihren gespeicherten Fotos > Wählen Sie Anwenden.

Fotos auf iTunes übertragen

Methode 3. Mit AirDrop Bilder von iPhone auf iPhone übertragen ohne iCloud

Wenn Sie nur einige Fotos übertragen möchten, können Sie mit AirDrop Fotos direkt von iPhone zu iPhone übertragen. Gehen Sie zuerst auf dem Ziel-iPhone zu: Einstellungen > Allgemein > AirDrop. Aktivieren Sie AirDrop.

Dann schalten Sie WLAN und Bluetooth auf beiden iPhones ein. Wählen Sie danach die gewünschten Fotos im Album aus und tippen auf Teilen. Der Name des Ziel-iPhones wird angezeigt. Auf dem Ziel-iPhone klicken Sie auf Annehmen.

Fotos teilen

Methode 4. Mit Google-Fotos Bilder von iPhone zu iPhone übertragen ohne iCloud

Google Fotos bietet Ihnen 15 GB kostenlosen Speicherplatz für Fotos mit Originalqualität und unbegrenzten kostenlosen Speicherplatz für hochwertige Fotos. Wenn Sie Cloud-Tools verwenden möchten, wäre Google Fotos eine gute Wahl. Aber Google Fotos teilt den kostenlosen Speicherplatz von 15 GB mit anderen Google-Produkten.

Schritt 1. Öffnen Sie die App Google Fotos.

Schritt 2. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.

Schritt 3. Tippen Sie oben auf Menü.

Schritt 4. Wählen Sie Einstellungen, und dann wählen Sie Back-up & Sync.

Schritt 5. Tippen Sie auf Back-up & Sync ein oder aus.

Fotos synchronisieren

Wenn Sie eine Meldung erhalten, in der Sie aufgefordert werden, der App den Zugriff auf Ihre Fotos zu erlauben:

Schritt 1. Öffnen Sie die App Einstellung.

Schritt 2. Tippen Sie auf Datenschutz und dann auf Fotos.

Schritt 3. Wählen Sie Google Fotos.

Schritt 4. Wählen Sie Lesen und Schreiben.

Fazit

Dieser Artikel stellt 4 Möglichkeiten für „Fotos vom iPhone auf iPhone übertragen ohne iCloud“ vor. AOMEI MBackupper, iTunes, AirDrop, oder Google Fotos stellen Ihnen zur Verfügung.

Wenn Sie Fotos auf einer externen Festplatte speichern möchten, kann AOMEI MBackuper Fotos vom iPad auf externe Festplatte übertragen.

Ist dieser Artikel hilfreich? Sie könnten diesen teilen. Der würde mehr Menschen helfen.