von Jasmin / Zuletzt aktualisiert 09.10.2019

Um die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, bessern viele Computer-Produzenten ihre Technik und ändern ihre Verkaufsmethoden. Zum Beispiel, sie entwerfen Recovery-Software und Funktion, um die Disc in Laptop zu ersetzen. Das heißt, wenn Sie einen Unfall erleiden, müssen Sie CD / DVD nicht einlegen, und drücken Sie einfach eine bestimmte Taste, um Ihr System wiederherzustellen. In der Tat ist dies einfacher als Disc. Aber gegen der Recovery-Software, einige integrierte Funktion und Software im Computer scheinen mehr und mehr kompliziert. Jetzt diskutieren wir, wie wählt man eine gute OneKey Recovery Software aus?

Über OneKey Recovery Software

OneKey Recovery Software ist ein Programm zum Sichern des Systems, und Speichern des Systemabbildes auf einem bestimmten Platz, wie eine leere DVD / CD, USB-Flash-Laufwerk und sogar Computer-Partition selbst. Im Vergleichen zu Disk hat OneKey Recovery viele Vorteile:

  • Ihre Systemsicherung ist immer im Computer gespeichert, und Sie müssen sich keine Sorgen über den Computerabsturz. Wenn es passiert, können Sie eine bestimmte Taste zur Wiederherstellung jederzeit drücken.

  • Es ist einfacher und bequemer für Benutzer zu bedienen. Im Vergleich mit Wiederherstellungsdatenträger, Recovery-Software ist einfacher zu verstehen. Sie müssen keine CD / DVD einlegen.

Mit der Entwicklung von Computer-Technologie, nicht nur Marken-Computer bieten die Recovery-Software, sondern auch die Drittanbieter-Recovery-Software wurde für Computer entwickelt. Viele One Key Recovery Software wurde im Computer vorinstalliert, aber die Vorteile sind auch auftauchen:

Normalerweise wird eine Wiederherstellungspartition in einem neuen Computer erstellt, und es ist nicht erforderlich, dass Benutzer sich das System sichern lassen. Wie wir alle wissen, einige vorinstallierte Software nicht häufig verwendet werden, und ein ursprüngleicher Status nach der Wiederherstellung ist von Benutzer nicht gewünscht.

Wenn Sie Computer kaufen, wurde die Wiederherstellungspartition im Computer erstellt. Wenn die Wiederherstellungspartition von Unfällen gelöscht wird, z. B. die Neuinstallation des Systems oder das Formatieren von Datenträgern. Für viele Benutzer, ist es nicht möglich, das System mit der integrierten Wiederherstellungsfunktion wieder zu sichern.

Tipps für Auswahl der OneKey Recover Software

Hier geben wir Ihnen einige Tipps, um eine gute OneKey Recovery Software auszuwählen.

  • Ist die Software einfach zu bedienen? Es ist sehr wichtig! Da die Benutzer nicht zu viele Zeit verbringen werden , um die Bedienung zu lernen.

  • Ob der Betriebsprozess wiederholt betrieben werden kann? Mit anderen Worten, wenn einige Schritte schief gelaufen, wird Software uns es wieder tun lassen.

  • Die Software sollte einfach zu installieren und deinstallieren. Je größer die installierte Software ist, desto langsamer läuft der Rechner. Also, zwei Arten von ähnlicher Software, die Software, deren Speicherplatz weniger ist beliebter.

Nach der oben erwähnten Standards können Sie einfach bedienen.

Es ist eine gute Wahl, um OneKey Recovery Software von Drittanbietern zu installieren

Im Vergleich mit integrierten Recovery-Software im Computer, sind viele OneKey Software von Drittanbietern nicht für bestimmte Marken-Computer entwickelt. Sie haben die Beschränkung der Marken-Produkte gebrochen. Von diesen Drittanbietersoftware ist AOMEI OneKey Recovery eine klassisch. AOMEI OneKey Recovery ist wie Lenovo OneKey Recovery, die eine Art von Versicherung für Ihren Computer ist, aber sie unterstützt die Sicherung aller Arten von Laptops und Computern, nicht nur Lenovo Laptops. Darüber hinaus kann dieses kostenlose Programm Ihnen helfen, eine Fabrik Wiederherstellungspartition zu erstellen, Systemsicherung zu machen und Wiederherstellung im Falle von Ihrem System abstürzt, und Sie können sie verwenden, um Ihren Computer auf seine Werkseinstellungen oder einen zuvor gesicherten Zustand wiederherzustellen, indem Sie „A" während des Prozesses des Systemstarts drücken.

OneKey Recovery

Die Schnittstelle von AOMEI OneKey Recovery ist sehr übersichtlich und sauber, und es ist bequem und einfach für die Benutzer zu bedienen. Es gibt nur zwei Schaltflächen in dieser Schnittstelle. Nur „Backup" und „Recovery":

System Backup

Wählen Sie eine vorhandene Partition aus, um eine erforderliche Menge an freiem Speicherplatz für die Erstellung einer Wiederherstellungspartition zuzuweisen, in der eine Systemabbildsicherung gespeichert wird. Um zu verhindern, dass Sicherungsabbilder beschädigt werden, wird die Wiederherstellungspartition standardmäßig ausgeblendet.

System Recovery

Stellen Sie den Computer auf seine Werkseinstellungen oder einen zuvor gesicherten Zustand zurück. Es ist der beste Weg, um die Dinge wieder normal, wenn eine Katastrophe passiert. Stützen Sie Wiederherstellungssystem zu ursprünglicher Position oder anderem Standort.

Wie bereits erwähnt, wenn Sie nur einen neuen Computer kaufen oder Ihr System neu installieren, können Sie die kostenlose AOMEI OneKey Recovery auf der AOMEI offiziellen Website downloaden zu versuchen.

Wenn Lenovo F11 kann System nicht wiederherstellen, wenn Acer Recovery Management für viele verschiedene Unfälle nicht verfügbar ist, ist es notwendig, eine Alternative dafür auszuwählen. Versuchen Sie AOMEI OneKey Recovery bitte.