von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 13.02.2020

Ich habe eine 240GB Intel SSD 520 Serie gekauft und möchte mein Windows 7-System von der Festplatte auf meine Intel SSD klonen. Also habe ich die Intel Data Migration Software zum Klonen installiert. Wenn ich versuchte, die Festplatte auf Intel SSD zu klonen, ist jedoch die Fehlermeldung „Der Vorgang ist fehlgeschlagen“ aufgetreten. Ich habe es zweimal versucht und der gleiche Fehler ist aufgetreten. Was soll ich machen? Jede Hilfe wäre dankbar.

Intel Data Migration Software

Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Intel Data Migration Software kennen. Es ist ein kostenloses Tool, um ein Client-Betriebssystem von einer Festplatte (HDD) auf ein Intel Solid-State-Drive (SSD) zu verschieben oder klonen. Es kann auf einem Desktop- oder mobilen System verwendet werden. Außerdem funktioniert die Intel Data Migration Software nur für Intel SSDs wie Intel SSD 750, Intel SSD 730 usw.

Intel Data Migration Software

Daher bevorzugen viele Benutzer die Intel Data Migration Software, um das System von HDD auf SSD zu klonen.

Übersicht über Probleme mit Intel Data Migration Software

Nichts kann jedoch perfekt sein. Intel Data Migration Software hat einige Probleme, darüber sich einige Benutzer beschwert haben, z.B. Intel Data Migration Software geht nicht, Intel Data Migration Software erkennt keine SSD, Intel Data Migration Software Festplatte klonen ist fehlgeschlagen, selbst Intel Data Migration Software funktioniert nicht mehr usw.

Warum treten diese Probleme auf? Einige Gründe sollten für diese Probleme verantwortlich sein.

Das Dateisystem der Quellfestplattenpartitionen kann von der Intel Data Migration Software nicht erkannt werden. Das heißt, Intel Data Migration Software hat nicht unterstützte Festplatten erkannt.

Aktivieren Sie die vollständige Festplattenverschlüsselung.

Sie werden also den Intel Data Migration Software Fehler erhalten, z.B. die Festplatte wird nicht gefunden, oder Intel Data Migration Software erkennt SSD nicht, usw.

Die einzige Möglichkeit, diese Probleme zu lösen, besteht darin, das System oder die Festplatte erneut zu klonen. Aber wenn Sie es das zweite Mal versuchen, würde Sie das Problem „Intel Data Migration Software funktioniert nicht“ erneut stören.

Eine andere zuverlässige Lösung zum Migrieren des Betriebssystems

Gibt es eine andere Methode, diese Probleme zu beheben? Die Antwort ist ja. AOMEI Backupper Professional ist eine leistungsstarke Klon-Software, mit der man das Betriebssystem von HDD auf SSD migrieren kann, ohne Daten zu verlieren. Dies ist besser als Intel Data Migration Software. Es wird von Benutzern aufgrund seiner intuitiven Benutzeroberfläche und umfassenden Funktionen sehr empfohlen. Außerdem können Sie mit AOMEI Backupper Professional die gesamte Festplatte klonen, einzelne Partition klonen, die Wiederherstellung auf abweichende Hardware ausführen, Klonen mit Befehlszeilen ausführen, usw.

Befolgen Sie die Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie das Windows 7/8/10 Betriebssystem sicher auf Intel SSD übertragen:

1. Verbinden Sie die Intel SSD-Festplatte über ein SATA-zu-USB-Kabel mit Ihrem Computer. Laden Sie AOMEI Backupper Professional herunter, installieren, starten und registrieren Sie das Programm.

2. Wählen Sie auf der Startoberfläche nacheinander Klonen -> Systemklon.

Systemklon

3. Wählen Sie die Intel SSD als Zielfestplatte aus, um das Windows 7/8/10-Betriebssystem zu speichern. Drücken Sie dann Weiter.

Zielpartition

4. Beschauen Sie das Ergebnis des Klonvorgangs vorher, aktivieren Sie die Option SSD ausrichten und klicken Sie auf Starten, um das Betriebssystem von HDD auf Intel SSD zu migrieren.

Starten

✎ Tipps:
◆ Wenn Ihre Intel SSD größer als Ihre ursprüngliche Festplatte ist, können Sie „Sektor-für-Sektor-Klon“ aktivieren, um alle Sektoren auf Ihrer Festplatte auf Intel SSD zu klonen.
◆ Nach dem Klonen fahren Sie den Computer herunter, trennen Sie die Quellfestplatte und verbinden Sie die Zielfestplatte mit der Buchse der Quellfestplatte.

Warten Sie eine Weile, bis der Kopiervorgang abgeschlossen ist. AOMEI Backupper Professional kann das Problem „Intel Data Migration Software funktioniert nicht“ mit einer perfekten Lösung beheben.

Wenn Ihr Computer ein Laptop ist und nur über einen Kartensteckplatz verfügt, können Sie Ihr System auf externe Festplatte sichern und ein bootfähiges Medium erstellen, und dann Ihre Systemfestplatte herausnehmen, Ihre Intel SSD-Festplatte in den Kartensteckplatz einstecken, und anschließend Ihren Computer mit dem bootfähigen Medium starten, AOMEI Backupper ausführen und das System mithilfe der externen Festplatte auf Intel SSD wiederherstellen. Danach ist alles erledigt.