von Nina / Zuletzt aktualisiert 17.08.2022

Die Notwendigkeit der Synology Datenrettung

NAS ist die Abkürzung für Network Attached Storage und bezeichnet ein externes Speichergerät, das mit dem Netzwerk verbunden ist. NAS-Geräte ermöglichen es mehreren Benutzern und Computern, Daten an einem zentralen Ort zu speichern, sodass Dateien problemlos von verschiedenen angeschlossenen Clients gemeinsam genutzt werden können.

Gemäß der 3-2-1-Backup-Regel ist es sicherer, mindestens drei Datenkopien zu haben – eine für das lokale System und zwei für verschiedene Geräte.

Viele Nutzer entscheiden sich dafür, das Betriebssystem, die Benutzerordner oder den gesamten PC auf externen Festplatten zu sichern, um unerwartete Datenverluste aufgrund von Systemausfällen oder Systemaktualisierungen usw. zu vermeiden.

synology nas

Neben externen Festplatten gibt es auch viele Benutzer, die es vorziehen, ihre Daten auf einem NAS zu sichern, vor allem wenn sie eine große Familie haben, mit der sie Multimedia-Dateien teilen müssen, oder wenn ihr Bedarf an Speicherplatz extrem hoch ist. Langfristig gesehen ist NAS eine kosteneffektive Wahl.

Doch bei der Verwendung von NAS sind viele Benutzer auf einige verwirrende Probleme gestoßen. Im Folgenden führe ich die Probleme auf, auf die zwei Synology NAS-Benutzer gestoßen sind.

Fall 1: „Hallo zusammen, ich habe versehentlich einen falschen gemeinsamen Ordner auf meinem DS gelöscht. Und alle meine wichtigen Daten sind jetzt weg. Ein dummer Fehler. Ich hoffe, dass es eine Methode gibt, diesen gelöschten gemeinsamen Ordner oder die Daten dahinter wiederherzustellen.“
♨ Fall 2: „Ich bin ein Fotografie-Enthusiast und habe alle meine Fotos auf dem Synology NAS gesichert. Als ich mein Laufwerk C mit einer Drittanbietersoftware bereinigte, löschte ich versehentlich alle Fotos. Ich habe auch den Papierkorb überprüft, und es sind keine solchen Dateien vorhanden. Wie kann ich in diesem Synology NAS Daten wiederherstellen?“

Wie wir sehen, ist es unvermeidlich, dass es im Leben Bedienungsfehler gibt. Fehler können zum Verlust von wichtigen Dateien führen.

Egal, ob es sich um den Verlust der Quelldatei auf dem Computer oder der Sicherungsdatei auf dem Synology NAS handelt, müssen wir alle eine Synology Datenwiederherstellung durchführen. Möchten Sie wissen, wie Sie diese Probleme lösen können? Lesen Sie weiter!

Gelöschte Dateien auf Synology NAS wiederherstellen

Wenn Sie versehentlich Dateien auf dem Synology NAS löschen, können Sie den Papierkorb auf dem DiskStation Manager verwenden, um die verlorenen Dateien einfach wiederherzustellen. Der Papierkorb ist standardmäßig aktiviert, wenn Sie einen gemeinsamen Ordner erstellen. Wenn er nicht aktiviert ist, können Sie ihn manuell einstellen, um die Papierkorb-Funktion zu aktivieren.

papierkorb aktivieren

Die Schritte zur Synology Datenrettung sind wie folgt:

1. Starten Sie File Station und gehen Sie zum freigegebenen Ordner mit aktivierter Papierkorb-Funktion.

2. Gehen Sie zum Unterordner #recycle.

3. Rechts klicken Sie auf die Datei oder den Ordner, die/den abgerufen werden soll.

4. Gehen Sie zu Kopieren nach/Verschieben nach... und wählen Sie Verschieben nach..., um die gelöschte Datei am gewünschten Zielort wiederherzustellen.

kopieren nach/verschieben nach

Tipp: Wenn Sie den Papierkorb nicht aktiviert haben, aber Ihre gelöschten Ordner oder Dateien wiederherstellen möchten, können Sie Hyper Backup auf DSM verwenden.

Gelöschte PC-Dateien vom Synology NAS wiederherstellen 

Synology NAS ist ein guter Helfer für die Datensicherung geworden. Was ist, wenn wir auf das oben erwähnte Problem stoßen? Wie können wir unsere Datensicherung von Synology NAS wiederherstellen? Im Folgenden werden zwei Methoden vorgestellt.

Sie können die entsprechende Wiederherstellungsmethode je nach dem bei der Erstellung der Sicherung verwendeten Sicherungswerkzeug auswählen. Wählen Sie Methode 1, wenn Sie Dateien auf Synology über Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) gesichert haben, und Methode 2 für Sicherungen mit Software von Drittanbietern.

Methode 1. Synology Datenrettung über das in Windows integrierte Tool

Sie können das in Windows integrierte Tool Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) verwenden, um die verlorenen Dateien wiederherzustellen.

Schritt 1. Tippen Sie auf die Schaltfläche Suchen in der Taskleiste und geben Sie „Sicherung“ in das Suchfeld ein. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf „Sicherungseinstellungen“ und wählen Sie im Pop-up-Fenster „Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)“.

Schritt 2. Klicken Sie auf  Eigene Dateien wiederherstellen, um verlorene Dateien vom Synology NAS wiederherzustellen.

eigene dateien wiederstellen

Schritt 3. Klicken Sie auf der Seite Dateien wiederherstellen auf Suchen, Nach Dateien suchen oder Nach Ordnern suchen, um die wiederherzustellenden Dateien oder Ordner auszuwählen, und klicken Sie dann auf Weiter.

nach dateien suchen oder nach ordner suchen

Schritt 4. Wählen Sie „Am Ursprungsort“ oder „An folgendem Ort“, um Ihre Dateien zu speichern. Klicken Sie auf Wiederherstellen, um den ausstehenden Vorgang zu starten.

wiederherstellungsziel auswählen

Methode 2. Kostenlose Synology Datenrettungssoftware – AOMEI Backupper

Wenn Sie eine einfachere Methode zur Wiederherstellung von auf dem Synology NAS gespeicherten Dateien suchen, kann ich Ihnen die beste Sicherungs- und Wiederherstellungssoftware – AOMEI Backupper empfehlen. Warum hebt sich diese Software von vielen anderen Programmen ab? Dafür gibt es zwei Gründe.

✹ Es ist für alle Windows-PCs geeignet und unterstützt alle NAS, ohne Markeneinschränkungen. Es hilft Ihnen bei der Datenwiederherstellung von Synology, Seagate NAS-Wiederherstellung oder QNAP Notfallwiederherstellung.
✹ Es ermöglicht Ihnen die Sicherung von Daten auf NAS mit nur wenigen Klicks. Im Falle eines Unfalls können Sie schnell eine Datenwiederherstellung durchführen, solange das NAS angeschlossen ist. Sie können NAS-Daten auch auf anderen Speichergeräten sichern, z. B. auf Cloud-Laufwerken, USB, lokalen PCs usw.

 

Diese Funktionen sind alle in der kostenlosen Standardversion enthalten. Laden Sie AOMEI Backupper herunter und probieren Sie es aus.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Hier zeige ich Ihnen am Beispiel der Wiederherstellung gelöschter PC-Dateien von Synology NAS, wie Sie diese kostenlose Software verwenden können.

Starten Sie zunächst AOMEI Backupper Standard und klicken Sie auf Wiederherstellen. Es gibt zwei Methoden zur Wiederherstellung von Synology NAS-Daten.

 Methode 1: Wiederherstellen aus einer Sicherungsaufgabe

Schritt 1. Klicken Sie auf Aufgabe wählen.

aufgabe auswählen

Schritt 2. Wählen Sie Ihre Dateisicherung aus und klicken Sie auf Weiter.

datei wiederherstellen

Schritt 3. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Weiter.

image informationen

Schritt 4. Wählen Sie einen Zielpfad für die Wiederherstellung der Dateien und klicken Sie auf Starten.

an einem anderen ort speichern

Schritt 5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und klicken Sie auf Fertig.

Methode 2: Wiederherstellen aus einer Image-Datei

Schritt 1. Klicken Sie auf Image-Datei wählen.

image datei auswählen

Schritt 2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Share/NAS

share oder nas auswählen

Schritt 3. Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf Netzwerkstandort, um die auf Ihrem NAS gespeicherte Sicherung auszuwählen. Und klicken Sie dann auf OK.

netzwerk standort auswählen

Tipp: Wenn es unter Netzwerkstandort keinen Synology NAS-Pfad gibt, können Sie auf Netzwerkstandort hinzufügen in der unteren linken Ecke klicken.

Schritt 4. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Weiter

image datei auswählen

Schritt 5. Wählen Sie einen Zielpfad für die Wiederherstellung der Dateien und klicken Sie auf Starten.

Schritt 6. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und klicken Sie auf Fertig.

Tipp: ❀ Sie können die Option NTFS-Rechte wiederherstellen (verfügbar in der Pro-Version) aktivieren, um die ursprünglichen Rechte für die Dateien oder Ordner beizubehalten.

Zusammenfassung

Solange Sie im Voraus eine Sicherungskopie auf dem NAS erstellt haben, können Sie die besten Tools zur Synology Datenrettung verwenden – AOMEI Backupper Standard und Sichern und Wiederherstellen (Windows 7), um Ihre auf dem PC gelöschten Dateien problemlos vom Synology NAS wiederherzustellen.

Wenn Sie versehentlich ein Dateibackup auf dem Synology NAS löschen, müssen Sie sich natürlich keine Sorgen machen, denn der mitgelieferte DSM kann Ihnen dabei helfen, das Problem zu lösen.

Darüber hinaus können Sie mit AOMEI Backupper in nur 5 Schritten eine Dateisicherung erstellen und Dateien auf verschiedenen Speichermedien sichern, z. B. auf einer externen Festplatte, einem Netzlaufwerk, Google Drive, OneDrive, einem USB-Stick usw.

Seine Klonfunktion ist ebenfalls sehr leistungsfähig, einschließlich Festplatte zu Festplatte kopieren, eine externe Festplatte auf interne Festplatte klonen usw. Egal, ob es um die Sicherung von Daten, die Wiederherstellung von NAS-Daten oder das Klonen einer Festplatte geht, bietet diese Software Ihnen die bequemste Bedienung. Warum warten? Holen Sie es sich jetzt!