von Hannah / Zuletzt aktualisiert 02.02.2021

Was ist Echtzeit-Backup?

Echtzeit-Backup wird auch als Continuous Data Protection (CDP) bezeichnet. Es bezieht sich auf eine Art von Sicherung, bei der automatisch eine Kopie jeder an den Daten vorgenommenen Änderung gespeichert wird.

Echtzeit-Backup unterscheidet sich von herkömmlichen Backups. Daten können nur bis zu dem Punkt wiederhergestellt werden, an dem die Sicherung in der herkömmlichen Sicherung durchgeführt wurde. Das Echtzeit-Backup ermöglicht jedoch das Wiederherstellen von Daten zu einem beliebigen Zeitpunkt oder das Speichern derselben Daten am Ziel wie die Quelle.

Ist ein Realtime-Backup auf einer externen Festplatte erforderlich?

Datensicherheit ist für die meisten Computerbenutzer das Wichtigste, weil Datenverlust große Probleme verursachen kann. Daher können Sie Dateien oder Ordner sichern, um Daten zu schützen. Ist ein Realtime-Backup auf einer externen Festplatte erforderlich?

● Es ist sehr problematisch, wenn Sie die neueste Version der Datei bei jeder Änderung manuell sichern müssen. Weil Sie die Daten nach dem Sichern der Daten manchmal häufig ändern müssen.

● Darüber hinaus können unerwartete Bedingungen wie Computerabstürze dazu führen, dass Ihr Computer nicht gestartet werden kann. Sie sollten daher ein Echtzeit-Backup auf externe Festplatte einrichten.

Daher ist ein Echtzeit-Backup erforderlich, damit Sie Daten kontinuierlich schützen können. Es erkennt die neueste Version Ihrer Dateien und sichert diese Daten dann automatisch in Echtzeit.

Zuverlässige Echtzeit-Backup-Software - AOMEI Backupper

Um ein Echtzeit-Backup auf externe Festplatte einzurichten, benötigen Sie eine zuverlässige Echtzeit-Backup-Software von Drittanbietern, weil das in Windows integrierte Tool nicht über diese Funktion verfügt.

Ich kann AOMEI Backupper Professional nur empfehlen, weil es sich um eine professionelle Echtzeit-Backup-Software für Windows 10/8/7 handelt, mit der Sie Dateien in Echtzeit sichern und Änderungen erst seit der letzten Sicherung speichern können, um Speicherplatz zu sparen. Es hat eine klare Oberfläche und ein benutzerfreundliches Design, sodass Sie schnell herausfinden können.

Die Echtzeit-Synchronisation Funktion (auch Echtzeit-Backup) erkennt die Änderungen, die an der Datei oder dem Ordner im Quellverzeichnis vorgenommen wurden. Anschließend können Sie damit die Dateien auf externe Festplatte synchronisieren und sogar rechtzeitig auf das Netzwerk oder sogar NAS synchronisieren.

Echtzeit-Backup auf externe Festplatte erstellen in Windows 10/8/7

Führen Sie nun die folgenden detaillierten Schritte aus, um eine Echtzeitsicherung für einen kontinuierlichen Datenschutz einzurichten.

Vor dem Erstellen einer Echtzeit-Dateisicherung:

● Bitte schließen Sie die externe Festplatte an Ihren Computer an und stellen Sie sicher, dass sie erkannt werden kann. Wenn Sie weiterhin Dateien mit einer externen Festplatte synchronisieren möchten, müssen Sie weiterhin eine externe Festplatte an Ihren Computer anschließen.

● Laden Sie die kostenlose 30-Tage-Testversion von AOMEI Backupper Professional herunter, installieren Sie sie und starten Sie sie.

Jetzt kostenlos testen WIN 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Klicken Sie auf Sync und wählen Sie dann Echtzeit-Synchronisation aus.

Echtzeit-Synchronisation

Schritt 2. Klicken Sie auf + Ordner, um die Elemente hinzuzufügen, die Sie sichern möchten. Benennen Sie den Aufgabennamen bei Bedarf um.

Ordner hinzufügen

✍Tipp: Sie können auf Filtereinstellungen klicken, um Dateien und Ordner einzuschließen oder auszuschließen, z. B. Automatische Sicherung von Dateien mit einer bestimmten Dateierweiterung.

Filtereinstellungen

Schritt 3. Wählen Sie die externe Festplatte als Zielpfad aus.

Zielfestplatte wählen

Schritt 4. Drücken Sie Starten >>, um eine Echtzeit-Synchronisation auf einer externen Festplatte in Windows 10/8/7 durchzuführen.

Starten

Fazit

Mit AOMEI Backupper Professional ist es eine einfache Aufgabe, ein Echtzeit-Backup auf externe Festplatte einzurichten. Es sind nur wenige Schritte erforderlich, um kontinuierliche Datensicherung zu erreichen, ohne Ihre wichtige Arbeit zu unterbrechen und ein System neu zu starten.

Als beste Sicherungssoftware für Windows-PCs können Sie auch ein Systemabbild erstellen, um das System wieder normal zu machen, wenn das System nicht startet, und den gesamten Computer auf einer externen Festplatte sichern, um alles zu schützen, und so weiter.

Wenn Sie ein Windows Server-Benutzer sind, versuchen Sie es mit AOMEI Backupper Server.