von Jasmin / Zuletzt aktualisiert 06.02.2020

Über XXClone

XXClone ist eine kostenlose Klonsoftware, mit der Sie die Windows-Systemfestplatte oder das Windows-Volume mit den Systemdateien, den installierten Anwendungen und allen Datendateien auf eine andere Festplatte kopieren können. Sie müssen die Systemdatei für den Systemstart nicht wiederherstellen, da einer der wichtigsten Punkte darin besteht, die Zielfestplatte selbststartfähig zu machen. ESo können Sie im Katastrophenfall vom Klon-Volume booten. Es unterstützt das Kopieren von FAT nach NFTS und ist auch einfach zu bedienen.

XXClone bietet technisch drei Versionen: XXClone Freeware, XXClone Home und XXClone Pro. Sie müssen für die späteren zwei Editionen bezahlen, die über mehr Funktionen verfügen. Sie können XXClone in Windows 10/8/7/XP verwenden, um die Festplatte zu aktualisieren oder das Betriebssystem auf SSD zu migrieren. Die neueste Version ist 2.08.8 und wurde im Januar 2017 aktualisiert.

xxclone operation mode.gif

Warum ist eine Alternative zu XXClone nötig?

XXClone ist eine praktische Kopiersoftware, aber es fehlen noch einige wichtige Funktionen, die für die tägliche Computerverwaltung von Menschen von großer Bedeutung sind. Das Folgende sind die Hauptgründe, warum Menschen einen Ersatz für XXclone benötigen.

● Zunächst sehen Sie auf dem Screenshot oben, dass im unteren Bereich zwei Optionen abgeblendet sind. Dies bedeutet, dass in XXClone Freeware keine inkrementelle Sicherung des Volumes durchgeführt werden kann. Diese beiden Optionen sind für die kostenpflichtige Version vorgesehen. Außerdem kann keine der XXClone-Editionen außer XXClone Pro eine Sicherung von Volumes durchführen, die nicht vom System stammen. Dies ist zu schade, da die meisten Benutzer ihre wichtigen Dateien in Datenpartitionen sichern möchten.

● Wenn die oben genannten Einschränkungen nur für XXClone Freeware und Home Edition gelten, gelten diese für alle. XXClone unterstützt derzeit keine dynamische Festplatte als Zieldatenträger. Was wichtiger ist, ist, dass XXClone nur Volumes anstelle der gesamten Festplatte sichert, was beim Ersetzen der Festplatte durch eine SSD oder durch eine neue Festplatte nicht effektiv ist. Wenn Sie das System-Image auf einem anderen Computer wiederherstellen möchten, können Sie es nicht mit XXClone erstellen.

● Zu guter Letzt ist die Lebensdauer von XXClone abgelaufen. Seit dem 22. März 2017 werden keine neuen Bestellungen und Verlängerungen von XXClone mehr angenommen. Alle offiziellen Entwicklungen und der Support von XXClone wurden eingestellt. Für alle XXClone Pro-Benutzer mit abgelaufenem Abonnement müssen Sie eine Abonnementverlängerung bestellen. Anschließend erhalten Sie die neueste Version per E-Mail. Für den Neuling können Sie jetzt einfach XXClone Freeware herunterladen.

Aus meiner eigenen Perspektive ist XXClone daher eine System-Image-Software, die den Schritt des Benutzers zur Wiederherstellung erspart. Es ist eigentlich keine echte Klon-Software, die nicht nur das Klonen von Partitionen / Volumes, sondern auch das Klonen von Festplatten unterstützen sollte. Außerdem ist die Lebensdauer von XXClone abgelaufen. Unabhängig davon, ob XXClone-Benutzer oder neue Benutzer sind, müssen Sie nach einer Alternative zu XXClone suchen, da wir nie wissen, wann sich diese Software für immer von Ihnen verabschiedet.

Ersatz für XXClone – AOMEI Backupper

AOMEI Backupper ist eine XXClone-ähnliche Software, die jedoch leistungsstärkere Funktionen bietet. Sie ist besser als XXClone, da selbst die kostenlose Version AOMEI Backupper Standard Funktionen enthält, die XXClone für kostenpflichtige Versionen vermisst hat, wie z.B. Partitionssicherung, Festplattenklon, Image komprimieren und so weiter.

◎ Sie können inkrementelle Sicherungen von System- und Nicht-Systemlaufwerken und sogar der gesamten Festplatte durchführen.

◎ Sie können damit die gesamte Festplatte oder nur ausgewählte Partitionen klonen. Sie können größere Festplatte auf kleinere SSDs mühelos klonen.

◎ Es unterstützt fast alle gängigen Speichergeräte wie dynamische Datenträger, Hardware-RIAD, SSD, NAS, Thumb-Laufwerke, USB-Flash-Laufwerke usw.

Die Standard Edition ist kostenlos für fast alle Windows-PC-Systeme (Windows XP/7/8/10) geeignet. Außderdem bietet AOMEI Backupper weitere kostenpflichtige Editionen mit mehr Funktionen. Wie z.B. AOMEI Backupper verfügt über eine spezielle Server Edition für Windows Server-basierte Computer. Laden Sie jetzt AOMEI Backupper Standard herunter, um zu erfahren, wie Sie die Festplatte Schritt für Schritt auf eine andere Festplatte klonen.

Festplatte mit AOMEI Backupper klonen

Schritt 1. Installieren Sie AOMEI Backupper Standard und führen Sie sie aus. Klicken Sie auf „Klonen" und wählen Sie „Festplattenklon".

festplatten klonen

Schritt 2. Wählen Sie eine aktuelle Festplatte als Quallefestplatte und klicken Sie auf „Weiter".

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie die andere Festplatte als Zielfestplatte und klicken Sie auf „Weiter".

Zielpartition

Schritt 4. Schließlich klicken Sie auf „Starten", um das Klonen zu starten.

Klonen starten

Tipps:
● Wenn die Zielfestplatte eine SSD ist, können Sie vor die Kontrollkästchen „SSD ausrichten" ankreuzen, um die Lebensdauer zu verlängern und die Lese- und Schreibgeschwindigkeit zu verbessern.
● Die kostenlose Standard-Version unterstützt nur die Festplatte von MBR auf MBR zu klonen. Für Klonen der MBR-Festplatte auf GPT-Festplatte oder GPT-Festplatte auf GPT-/MBR-Festplatte müssen Sie die Freeware auf kostenpflichtige Version (wie Pro-Version, Workstation Version) aktualsieren.

Fazit

Zusammenfassend ist AOMEI Backupper eine prefekte Alternative zu XXClone, um Ihren Computer zu sichern und klonen. Alle fehlenden Funktionen in XXClone konnte in dieser vielseitigen Software gefunden werden, und sie ist einfach zu handhaben. Mit Hilfe von AOMEI Backupper Standard können Sie bootfähiges Medium erstellen, Sektor-für-Sektor-Klon machen, lokale Dateien auf NAS synchronisieren, und so weiter.