von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 13.12.2019

Warum muss man Lenovo G50 Notebook auf Werkseinstellungen zurückgesetzen?

Unfälle passieren immer unerwartet und es bringt in der Regel Katastrophen wie Systemabsturz und Datenverlust. In dem Zustand, in dem es nicht möglich ist, in Windows zu booten, müssen die Benutzer den Computer dringend auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Zum Glück kann eine One Key Recovery Partition Ihnen helfen. Aber wie kann man Lenovo G50 Notebook auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

Lenovo G50 Notebook auf Werkseinstellungen zurücksetzen mit Lenovo Onekey Recovery

Vor dem Zurücksetzen, wenn es wichtige Daten auf dem Systemlaufwerk gibt, verschieben Sie sie oder machen Sie eine Sicherung dafür. Alle Daten auf Partition C: werden nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen überschrieben werden.

Schritt 1. Öffnen Sie Lenovo OneKey Recovery. Wenn der Computer geöffnet ist, wählen Sie „System Recovery" in Lenovo OneKey Recovery, um das Bootmenü neu zu starten. Wenn nicht, schalten Sie den Computer ein und drücken Sie F12 kontinuierlich, bevor das System startet; Oder, drücken Sie einfach eine Recovery-Taste (in der Regel neben Power-Port). Wenn das Boot-Menü angezeigt wird, wählen Sie "System Recovery" und drücken Sie die Eingabetaste.

Novo Button System Recovery

Tipps: Wenn Sie ein Passwort für OneyKey Recovery gesetzt haben, müssen Sie das Passwort eingeben, um die OneKey Recovery-Umgebung einzugeben. Wenn Sie das Passwort dreimal falsch eingegeben haben, wird es in das normale Betriebssystem gestartet.

Schritt 2. Unter Schritt 1 von Lenovo OneKey Recovery, wählen Sie Wiederherstellung von intialer Sicherung.

Lenovo Onekey Recovey Select Task

Schritt 3. Unter Schritt 2 von Lenovo OneKey Recovery, bestätigen Sie den Vorgang und klicken Sie auf „Start", um Lenovo g50 wiederherzustellen.

Tipps: Halten Sie die Stromversorgung während dieses Vorgangs, ansonsten wird die Wiederherstellung fehlschlagen.

Schrit 4. Starten Sie den Computer erneut und machen Sie den Hard Reset von Lenovo G50. Wählen Sie die Sprache und regionale Optionen, Erstellen Sie das Benutzerkonto, richten Sie ein Passwort ein usw. endlich ist das System einsatzbereit.

Lenovo G50 Notebook auf Werkseinstellungen zurücksetzen mit AOMEI OneKey Recovery

Neben Lenovo OneKey Recovery können Sie auch AOMEI OneKey Recovery verwenden, um Lenovo G50 Notebook auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Als die beste Alternative zu Lenovo OneKey Recovery kann AOMEI OneKey Recovery das Zurücksetzen von Lenovo G50 auf die Werkseinstellungen einfacher machen.

Zuerst downloaden, installieren und starten Sie AOMEI OneKey Recovery, um eine Wiederherstellungspartition für die Wiederherstellung zu erstellen.

Schritt 1. Unter Hauptschnittstelle von AOMEI OneKey Recovery wählen Sie „OneKey System Recovery".

Onekey System Recovery

Schritt 2. Wählen Sie das gewünschte Systembild aus. Wenn Sie das System auf AOMEI OneKey Recovery-Partition (auf Systempartition) oben sichern, wählen Sie hier „Restore System by using the image file in AOMEI OneKey Reovery Partition", wenn Sie das System an einen anderen Ort weiterleiten, wählen Sie „Restore system by selecting a system image file". Hier nehmen wir die erste Option als Beispiel.

System von Aomei Onekey Recovery Partition wiederherstellen

Schritt 3. Bestätigen Sie den Vorgang und klicken Sie auf „Start Restore", um Lenovo g50 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Restore and Confirm

Hinweis:

• Die Systempartition wird nach der Wiederherstellung überschrieben. Also, wenn es wichtige Daten darüber gibt, verschieben Sie sie bitte an einen anderen Ort oder sichern Sie sie.

• Sie können auch „Restore to other location" auswählen. Das ist hier nicht geeignet, da man das aktuelle System mit dem Fabriksystem ersetzen möchte.

Schritt 4. Warten Sie, bis es beendet und neu gestartet wird. Dann, Lenovo G50 Hard Reset wie die Wiederherstellung der Werkseinstellungen von Lenovo OneKey Recovery oben.

Vergleich und Schlussfolgerung

Beide Lenovo OneKey Recovery und AOMEI OneKey Recovery sind ausgezeichnete Programme. Doch in einer verschiedenen Situation sollten Sie unterschiedliche Wahl treffen:

◆ Für Lenovo Computer, können Sie zuerst Lenovo OneKey Recovery wählen; Aber für verschiedene Windows, sollten Sie verschiedene Version von Lenovo OKR, Lenovo OneKey Recovery 7.0 für Windows 7 und Lenovo OneKey Recovery 8.0 für Win 8 / 8.1 / 10 auswählen. Wenn die eingebaute Lenovo OKR aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist, dann können Sie AOMEI OneKey Recovery als Alternative wählen.

◆ Für andere Marke von Computer, wie Acer, Dell, HP, Samsung, Sony, Toshiba, Asus, usw. Lenovo OneKey Recovery ist natürlich nicht verfügbar. Sie können entweder andere OneKey Recovery Software verwenden oder AOMEI OneKey Recovery verwenden.

◆ AOMEI OneKey Recovery kann auf fast alle Markencomputer und Windows PC & Server Systeme angewendet werden.