von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 19.03.2021

Wie Backup auf NAS Backup Server zu tun?

Es gibt so viele Arten von Speicherorten, an denen Sie Ihre Backups speichern können. Am wichtigsten ist jedoch die Auswahl eines für Sie am besten geeigneten. Nach sorgfältiger Überlegung ist der NAS Backup Server der beste Ort, an dem Sie Daten sichern können. Im Folgenden finden Sie den Grund, warum Sie den NAS Backup Server als Speicherort für Sicherungen auswählen.

● NAS bietet Benutzern eine praktische Möglichkeit, allen Geräten zu Hause oder an einem Ort eine Lagerhaltung hinzuzufügen.

● NAS-Geräte werden häufig als Sicherungsserver verwendet. Anstatt eine externe USB-Festplatte für jeden einzelnen Computer in Ihrem Heim- oder Geschäftsbüro zu kaufen, kann ein einzelner NAS gekauft werden, und alle Computer im Netzwerk können auf dem NAS Backup Server sichern. Auf diese Weise müssen Sie nicht mehr von PC zu PC oder von Computer zu Laptop wechseln, wenn Sie geschäftskritische Informationen sichern, archivieren und wiederherstellen möchten. Sie können auf den NAS auf jedem Computer als Zieladresse für Ihre Sicherung oder als Generator für eine Wiederherstellung zugreifen.

● NAS-Geräte verfügen über viele Funktionen, die das Teilen von Datendateien vereinfachen. Sie ermöglichen es Benutzern, Dateien auf dem NAS Backup Server über einen Webbrowser oder ein Mobiltelefon mit allen Personen zu teilen, die mit dem Internet verbunden sind. NAS-Geräte enthalten auch andere Freigabetechnologien wie FTP (File Transfer Protocol) und SFTP (Secure File Transfer Protocol).

Wie kann auf einen NAS Backup Server zu sichern?

Nachdem Sie den Speicherort der Sicherungen behoben haben, müssen Sie überlegen, welche Sicherungstools verwendet werden sollen. Das Prinzip der Auswahl einer Sicherungssoftware muss mehrere Aspekte umfassen: leistungsstarke Sicherungsfunktion, kostengünstige und intellektuelle Schnittstelle und Bedienung. AOMEI Backupper ist die perfekte Backup-Software, die alle oben genannten Bedingungen erfüllt. Und Sie müssen nicht dafür bezahlen, wenn Sie auf einem NAS Server Daten sichern möchten. Lassen Sie mich Ihnen dann die detaillierten Schritte der Dateisicherung auf dem NAS Backup Server zeigen.

Kostenlos downloaden WIN 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Downloaden Sie AOMEI Backupper, installieren Sie es und starten Sie es. Wählen Sie unter der Option „Backup“ die Option „Dateisicherung“.

Dateisicherung

Schritt 2. Klicken Sie auf „Ordner“ oder „Datei“, um Dateien auszuwählen, die Sie sichern möchten.

Ordner und Datei wählen

Schritt 3. Wählen Sie in der angezeigten Oberfläche „Share/NAS“.

Share/NAS

Schritt 4. Klicken Sie dann auf „Netzwerkstandort hinzufügen“, geben Sie die IP Adresse, den Anzeigename und den Netzwerkpfad ein. Sie können das Kontrollkästchen Anonym aktivieren, um die Eingabe des Benutzernamens und des Kennworts des Ziel-NAS zu vermeiden.

Netzwerkstandort hinzufügen

Anzeigename

Schritt 5. Klicken Sie auf „Starten“, nachdem die Einstellungen für Sie in Ordnung sind. Klicken Sie auf „Fertig“, wenn die Sicherung abgeschlossen ist.

Hinweis
»» Um die Sicherung erfolgreich abzuschließen, müssen Sie sicherstellen, dass das Netzwerk eine Verbindung zum NAS Backup Server herstellen kann.
»» Wenn Sie Dateien regelmäßig auf dem NAS Server Backup sichern möchten, können Sie eine geplante Aufgabe für Ihre Sicherungen erstellen.
»» Wenn Sie Ihre Backups sicherer aufbewahren möchten, können Sie auf die Optionen klicken, um Ihre Backups zu verschlüsseln.