Wie kann man Fotos in JPEG umwandeln auf iPhone?

Um die mit dem iPhone aufgenommenen Fotos kompatibler zu machen, können Sie Fotos in JPEG umwandeln auf iPhone. In dieser Anleitung finden Sie zwei Möglichkeiten, um HEIC- oder Live-Fotos auf dem iPhone oder einem Windows-Computer in JPEG zu konvertieren.

Jasmin

Von Jasmin / Aktualisiert am 02.07.2024

Teilen dies: instagram reddit
 

Fotos auf iPhone in JPG/JPEG umwandeln

Mir ist aufgefallen, dass nach dem Wiederherstellen oder Löschen eines iPhones und dem Einrichten des Geräts Backups zum Wiederherstellen aus iCloud angeboten werden. Wie viele und wie alt sollen diese Backups sein? Ich konnte keine Artikel finden, die dies erklären.

- Frage aus Apple Community

Warum Ihre Fotos auf iPhone in JPG/JPEG umwandeln?

Das iPhone übertrifft andere Handymodelle in vielerlei Hinsicht, und seine Fotofunktion ist einer davon. Sie können nicht nur HEIC-Fotos aufnehmen, um den begrenzten iPhone-Speicherplatz zu sparen, sondern auch Live-Fotos, um die Fotos als Drei-Sekunden-Videos auf dem iPhone zu speichern.

HEIC

Aufgrund ihrer geringen Kompatibilität können sie jedoch nach der Übertragung von Fotos vom iPhone auf einen Computer oder ein Android-Gerät möglicherweise nicht mehr auf anderen Geräten angezeigt oder bearbeitet werden. Hier setzt diese Anleitung an und bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, kann man Fotos in JPEG auf iPhone umwandeln.

Weg 1. Fotos in JPEG umwandeln in der App „Dateien“ auf iPhone

Wenn Sie Fotos aus der Fotos-App in die Dateien-App kopieren, können sie sofort als JPEG-Dateien gespeichert werden. Daher ist dies möglicherweise die schnellste Methode, um HEIC/Live-Fotos auf iPhone in JPEG umzuwandeln. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte.

Schritt 1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone > Wählen Sie die Fotos aus, die Sie umwandeln möchten.

Schritt 2. Tippen Sie auf das Teilen-Symbol im unteren Bildschirmbereich > Wählen Sie Fotos kopieren.

iPhone-Fotos kopieren

Schritt 3. Gehen Sie zur App „Dateien“ und tippen Sie auf „Durchsuchen“ > „Auf meinem iPhone wählen“ > Wählen Sie einen Ordner, in dem Sie die JPEG-Fotos speichern möchten.

Schritt 4. Halten Sie einen beliebigen Teil des leeren Bereichs gedrückt und tippen Sie auf Einfügen. Jetzt können Sie die Fotos als JPEG-Dateien auf Ihrem iPhone sehen.

Fotos auf iPhone in JPEG umwandeln

Weg 2. Fotos auf iPhone in JPEG umwandeln mit Fotokonverter

Manchmal müssen Sie vielleicht iPhone-Fotos auf einem Windows-Computer in JPEG umwandeln. Wie wir bereits zu Beginn erwähnt haben, können Sie HEIC-Fotos nach der Übertragung von Ihrem iPhone auf Windows nicht öffnen, da HEIC von Geräten wie Windows-Computern und Android-Telefonen nicht unterstützt wird.

In diesem Fall brauchen Sie einen leistungsstarken Fotokonverter, um HEIC in JPEG umzuwandeln. Hier wird FoneTool empfohlen, der Ihnen einen schnellen und offline Fotokonvertierungsdienst bietet.

Wie kann man iPhone-Fotos in JPEG im Stapel umwandeln?

Sie können sich auf FoneTool verlassen, kann man in zwei einfachen Schritten Fotos auf iPhone in JPEG umwandeln: Zuerst übertragen Sie die Fotos vom iPhone auf den Computer. Dann konvertieren Sie iPhone-Fotos in JPEG. Klicken Sie auf das Symbol unten, um FoneTool kostenlos herunterzuladen, und beginnen Sie mit der Stapelkonvertierung von iPhone-Fotos in JPEG.

Jetzt kostenlos testenWin 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Gewünschte Fotos vom iPhone auf Computer übertragen

Wenn sich die gewünschten Fotos bereits auf Ihrem Computer befinden, können Sie zum nächsten Teil übergehen. Wenn nicht, folgen Sie den Schritten zum Importieren von iPhone-Fotos auf den Computer.

1. Schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an > Starten Sie FoneTool > Öffnen Sie das Funktionsfeld auf der linken Seite „Telefon-Übertragung“ > Klicken Sie auf „iPhone auf PC“ > „Übertragen“.

Auf Computer übertragen

2. Klicken Sie auf das Symbol Fotos > Wählen Sie die Fotos aus, die Sie konvertieren möchten, und klicken Sie auf „OK“.

Fotos übertragen

3. Wählen Sie einen Zielort unter „Übertragungseinstellungen“, um Ihre iPhone-Fotos zu speichern > Klicken Sie dann auf „Übertragen“, und der Übertragungsprozess wird in Sekunden abgeschlossen.

Fotos übertragen

Schritt 2. Stapelweise iPhone-Fotos in JPEG unwandeln

1. Gehen Sie zurück zur Hauptschnittstelle von FoneTool und klicken Sie auf „Werkzeuge“ > „HEIC Konverter“.

HEIC Konverter

2. Wenn ein Fenster angezeigt wird, klicken Sie auf „Fotos hinzufügen“, um die Fotos hinzuzufügen, die Sie gerade vom iPhone auf den Computer übertragen haben.

Fotos hinzufügen

3. Passen Sie das Format auf JPEG an. JPG und PNG werden ebenfalls unterstützt > Ändern Sie die Qualität, die Geschwindigkeit und den Speicherpfad nach Ihren Bedürfnissen > Klicken Sie auf „Konvertierung starten“, um die Konvertierung zu beginnen.

Bessere Verwaltung von iPhone-Fotos mit FoneTool

FoneTool ist nicht nur ein leistungsfähiger Fotokonverter für iOS-Geräte, sondern auch ein netter Assistent zur Organisation der Fotobibliothek und zur Verwaltung anderer Dateitypen auf Ihrem iPhone/iPad. Im Folgenden finden Sie einige Anregungen, wie Sie iPhone-Fotos mit FoneTool besser verwalten können.

Backup ausgewählter iPhone-Fotos

Nehmen iPhone-Fotos einen großen Teil Ihres iPhone-Speicherplatzes in Anspruch? Möchten Sie Ihre Privatsphäre besser schützen, als sie in der Cloud zu speichern?

FoneTool bietet Ihnen eine schnelle und stabile Möglichkeit, mit der Funktion „Telefon-Backup“ > „Voll-Backup“ oder „Selektives Backup“ lokal iPhone-Fotos auf Ihrem Computer zu sichern.

Benutzerdefiniertes Backup

Doppelte Fotos auf dem iPhone automatisch löschen

Es ist für jeden ärgerlich, dass Ihre Fotos-App voll von doppelten Fotos ist. Sie können viel Zeit damit verbringen, doppelte Fotos auf dem iPhone zu löschen, eins nach dem anderen.

Lassen Sie sich einfach von der „Werkzeuge“ > „Foto deduplizieren Funktion in FoneTool helfen, alle ähnlichen und doppelten Fotos auf dem iPhone automatisch zu filtern. Dann können Sie wählen, ob Sie unnötige Fotos vom iPhone löschen möchten.

Foto deduplizieren

Häufig gestellt Fragen über iPhone-Fotos in JPEG

1. Wie kann ich in Zukunft iPhone-Fotos im JPEG-Format aufnehmen?

Wenn Sie keine Fotos mehr im HEIC-Format aufnehmen, sondern Fotos im JPG-Format auf Ihrem iPhone speichern möchten, können Sie unter Einstellungen > Kamera > Tippen Sie auf Formate und wählen Sie „Kompatibelste“.

Maximale Kompatibilität

Obwohl HEIC weniger Speicherplatz benötigt als JPEG, ist es in Bezug auf die Kompatibilität nicht das beste Fotoformat. Mit dieser Anleitung können Sie lernen, wie Sie auf zwei Arten Fotos auf iPhone in JPEG umwandeln können. Wenn Sie sie nützlich finden, teilen Sie sie bitte mit Ihren Freunden.

2. Wie kann man iPhone Fotos als JPG speichern?

Gehen zu den Einstellungen auf deinem iPhone. Scrollen nach unten und tippe auf "Kamera". Tippen auf "Formate". Wählen "Kompatibel" aus. Dadurch werden neue Fotos im JPG-Format statt im HEIC-Format gespeichert.

3. Wie kann man JPEG in JPG umwandeln iPhone?

Um JPEG-Dateien in JPG-Dateien auf einem iPhone umzuwandeln, gibt es mehrere einfache Methoden. Tatsächlich sind JPEG und JPG identische Dateiformate, wobei nur die Dateierweiterung unterschiedlich ist. Hier sind einige Schritte, die du befolgen kannst:

Öffne die Dateien-App auf deinem iPhone. Navigiere zu dem Ort, an dem die JPEG-Datei gespeichert ist. Drücke lange auf die Datei, bis das Kontextmenü erscheint, und wähle „Umbenennen“. Ändere die Dateiendung von .jpeg zu .jpg und speichere die Änderung.

Zusammenfassung

Obwohl HEIC weniger Speicherplatz benötigt als JPEG, ist es in Bezug auf die Kompatibilität nicht das beste Fotoformat. Mit dieser Anleitung können Sie lernen, wie Sie auf zwei Arten Fotos auf iPhone in JPEG umwandeln können. Wenn Sie sie nützlich finden, teilen Sie sie bitte mit Ihren Freunden.

Jasmin
Jasmin · Editor
Bevor sie zu AOMEI Technology kam, war sie bereits ein Fan von AOMEI. Als sie offiziell Mitglied dieses Unternehmens wurde, widmete sie sich der Einarbeitung in die Produkte und der Bearbeitung von Artikeln zu den Themen Sichern und Wiederherstellen von Windows PCs & mobilen Geräten wie iPhones und IOS usw. Sie half Benutzern bei der Lösung vieler praktischer Probleme.