von AOMEI / Zuletzt aktualisiert 09.01.2020

Computer ist abgestürzt, und Sie haben alle Methoden versucht, um Ihren Computer zu starten, aber der Computer ist noch immer schwarz. Es ist außer Zweifel, dass One Key Recovery Ihre erste Wahl ist. Was macht Sie verrückt, ist vielleicht nicht der Computerausfall, aber ist, dass One Key Recovery nutzlos ist. In der Tat wird dieses Phänomen manchmal passieren. Wenn Sie One Key Recovery starten, wird die Software Ihnen Fehler senden: "Sie müssen zunächst eine Sicherungskopie erstellen." Oder: "Wiederherstellungspartition kann nicht gefunden werden." Wissen Sie, wie Sie dieses Problem lösen, wenn Sie ihm begegnen?

Warum kann One Key Recovery Servicepartition nicht finden?

Servicepartition ist die Partition zum Bedienen von One Key Recovery, und sie kann das Systemabbild speichern. Normalerweise ist sie versteckte Partition. Wenn Sie Ihr Computersystem sichern, wird die Recovery-Software eine Partition mit genug großem Speicherplatz aufteilen, um Systemabbild zu speichern, und die aufgeteilte Partition wird Servicepartition sein, die auch als Recovery-Partition betrachtet wird. Wenn Ihr Computer ein gebrandmarkter Laptop ist, werden Sie sie in Datenträgerverwaltung oder mit einigen Softwares für Partitionsverwaltung, wie z.B. AOMEI Partition Assistant sehen.

One Key Recovery kann Servicepartition nicht finden, wenn Sie One Key Recovery starten. Nach den Daten aus Kundendienst und Testabteilung in AOMEI Tech gibt es einige folgende Gründe:

  • Die Servicepartition ist gelöscht worden oder verloren gegangen. Das Grundprinzip von One Key Recovery ist es, das Systemabbild wiederherzustellen, das Sie zuvor auf das C-Laufwerk gesichert haben. Die Servicepartition ist der Ort, wo das Systemabbild speichert wird. Wenn Sie Ihre Servicepartition gelöscht haben, kann One Key Recovery natürlich die Service-Partition nicht finden.

  • Ihr Computer hat keine Service-Partition. Das heißt, dass Sie keine Systemsicherung erstellt haben. Dieses Problem passiert immer Computerneulingen. Einige Nutzer meinen, dass der Computer selbst Servicepartition hat, sobald die Recovery-Software installiert wird, ist es OK, die Wiederherstellungstaste beim Computerausfall zu drücken. Eigentlich, wenn der Computer ein neuer gebrandmarkter Computer ist, können Sie so denken. Aber wenn System auf dem Computer neu installiert wird, können Sie zunächst ohne Sicherung Recovery-Software nicht verwenden.

Neben den zwei Gründen oben gibt es noch einige andere Faktoren, die dazu führt, dass die One Key Recovery-Software einiger Marken Fehler senden. Obwohl der Fehler nicht "Servicepartition kann nicht gefunden" ist, können Sie auch mit One Key Recovery das System nicht wiederherstellen.

  • Sie haben den Speicherplatz des C-Laufwerks geändert. Wenn das C-Laufwerk geändert wird, kann die Funktion von One Key Recovery beeinflusst werden.

  • Ihre Hardware ist beschädigt. Wenn die Hardware, wie Festplatte oder Partition beschädigt wird, kann die Software Ihr System natürlich nicht retten.

    OneKey Recovery

Wie hilft man One Key Recovery, Servicepartition zu finden?

Auf der Basis von unterschiedlichen Phänomen gibt es verschiedene Möglichkeiten, um One Key Recovery zu helfen, Service-Partition zu finden.

  • Installieren Sie in Ihrem Computer AOMEI Partition Assistant. Im AOMEI Partition Assistant gibt es einen Assistenten "Partition wiederherstellen", und es kann Ihnen helfen, die verlorenen oder gelöschten Partitionen wiederherzustellen. Sobald die Service-Partition zurückgewonnen wird, können Sie mit One Key Recovery-Software die Service-Partition finden und wiederherstellen.

  • Laden Sie Ghost herunter und installieren Sie System neu, oder senden Sie Ihren Computer zum Reparieren. Wenn Ihr Computer keine Service-Partition hat, das ist die letzte Wahl. In gebrandmarkten Computern oder Laptops muss es Servicepartition geben. Was Sie sollen tun, ist es, bestimmte Taste zum Wiederherstellen des Computers zu drücken. Jedoch sollten einige besondere Situationen ausgeschlossen werden. Zum Beispiel, wenn Sie auf Ihrem Computer System neu installiert haben, werden die Daten in allen Festplatten oder im C-Laufwerk vielleicht gelöscht.

Das oben ist ein allgemeines Phänomen. Eigentlich werden wir verschiedenen Situationen begegnen. Wenn Ihr Computer ein anderes Problem hat, können Sie Ihr Problem an AOMEI Forum senden.

AOMEI OneKey Recovery kann die oben genannten Probleme lösen.

Die Entwicklung der Technik macht die Software fortgeschrittener, sogar kann solche Software stärker als andere gebrandmarkte Recovery-Softwares sein. Unter diesen Recovery-Softwares ist AOMEI Onekey Recovery der beste Manager für Systemsicherung und -wiederherstellung. Seine Funktionen sind ähnlich wie andere Recovery-Softwares, aber stärker. Die meisten der oben genannten Probleme sind für AOMEI OneKey Recovery sehr einfach.

  • Sie können immer noch Ihr System wiederherstellen, wenn die Partition Ihres C-Laufwerks geändert wird. Im Vergleich zu anderen gebrandmarkten Recovery-Softwares ist das die stärkste Software.

  • Sie können AOMEI OneKey Recovery auf jeden Computer oder Laptop installieren. Das heißt, dass AOMEI OneKey Recovery keine Beschränkung der gebrandmarkten Computer hat. Für einige Nutzer ist gebrandmarkte Recovery-Software zuverlässiger, denn es passt zu gebrandmarkten Computern, z.B. Dell Recovery-Software in Dell-Computern. Aber in der Tat ist die Software von Drittanbietern nicht schlechter als Markensoftware. AOMEI OneKey Recovery kombiniert alle Merkmale und Funktionen in Markensoftwares und macht ihre Nachteile wett.

  • Wenn Ihre Service-Partition gelöscht wird oder verloren geht, machen Sie sich keine Sorge. Die oben genannte Lösung ist: Sie können AOMEI Partition Assistant Freeware herunterladen und installieren. Nachdem Sie Ihre Service-Partition mit AOMEI Partition Assistant wiederhergestellt haben, können Sie mit AOMEI OneKey Recovery Ihr zuvor gesichertes System wiederherstellen.

Glauben Sie jetzt, dass One Key Recovery die Service-Partition finden kann, wenn AOMEI OneKey Recovery im Computer installiert wird? Die Antwort ist absolut ja. Zumindest kann dieses Programm das Problem lösen und wird es Sie nicht stören, wenn Ihr Computer solchen oben erwähnten Problemen begegnete.