Bei der Wiederherstellung von einigen wichtigen Daten der Image-Datei spielt die Richtigkeit der Image-Datei eine sehr wichtige Rolle. Zum Beispiel, wenn wir das Systemlaufwerk C auf eine CD sichern, wird die Image-Datei vielleicht wegen Kratzer auf der CD beschädigt. Wie wir alle wissen, ist der Prozess der Wiederherstellung durch Überschreiben der vorherigen Daten vom Laufwerk C mit den gesicherten Daten abgeschlossen. Wenn die Daten auf der CD beschädigt wurden, werden die wiederhergestellten Daten auf dem Laufwerk C falsch sein. Wie für die auf dem Speichergerät zerstörbaren gespeicherten Image-Dateien, sollten wir daher vor der Wiederherstellung eine Image-Datei überprüfen, um die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten.

AOMEI Backupper bietet auch die Funktion von "Imagei überprüfen". Mit dieser Funktion können Sie die folgenden Aufgaben vollenden.

  • Garantieren Sie die Integrität der Image-Datei. Zum Beispiel, wenn Sie die Image-Datei in mehrere kleine Dateien aufgeteilt haben, und eine von ihnen verloren geht, wird die Wiederherstellung scheitern.

  • Teile der Daten wurden leicht beschädigt. Dann können einige Dateien oder Programme nach der Wiederherstellung nicht normal benutzt werden. Es kann mit der Funktion von "Image-Datei überprüfen" diagnostiziert werden.

  • Durch "Image-Datei überprüfen" können Sie sofort die Fehler der Image-Datei herausfinden. Schließlich können Sie rechtzeitig ein entsprechendes Backup erstellen, um die Fehler auszugleichen.

Sie können durch die folgenden Schritte das Image überprüfen.

Schritt 1. Auf der Rigisterkarte „Übersicht" wählen Sie „Image überprüfen" unter „Erweitert" aus dem Dropdown-Menü.

Image überprüfen

Schritt 2. Wählen Sie dann einen Sicherungszeitpunkt und klicken Sie auf „Weiter", und dann werden die Operationen von „Image-Datei überprüfen" automatisch durchgeführt werden. Klicken Sie auf „Fertig", um die Schnittstelle zu beenden, wenn der Vorgang fertig ist.

Fertig

Hinweis:
• Sie können auch die Image-Datei durch die folgenden Schritte überprüfen: Werkzeuge-> Image überprüfen-> Einen Backup-Auftrag wählen-> Einen Backup-Zeitpunkt wählen-> Fertig.
• Wir empfehlen Ihnen sehr, nach der Sicherung oder vor der Wiederherstellung die Image-Datei zu überprüfen, um die Datensicherheit in größtem Maße zu gewährleisten. Mit dieser Funktion können Sie auch Systemimage vor der Wiederherstellung überprüfen.