von Yvonne / Zuletzt aktualisiert 09.06.2022

Kann man iTunes Backup auf externe Festplatte speichern?

Mit der zunehmenden Interaktion der Informationstechnologie ist es wichtig, Dateien zu sichern, da Informationen aus vielen Gründen beschädigt werden können.

Um Ihre wichtigen Dateien zu schützen, können Sie das iPhone mit iTunes auf dem PC sichern. Um die wichtigen Daten immer zu behalten, können Sie iPhone-Backup auf Festplatte erstellen.

iTunes

Mit iTunes iPhone-Backup auf externe Festplatte erstellen

iTunes kann iPhone auf PC per USB sichern, aber Sie sollten wissen, was iTunes-Backup speichert und wie man iTunes-Backup auf externer Festplatte speichert.

Auf iTunes konnten Sie keine Schaltfläche finden, mit der Sie den Standardpfad für Ihr Backup ändern können. Das Backup würde immer auf Laufwerk C gespeichert werden. Ihr Startlaufwerk wäre voll und das würde die Leistung Ihres Computers beeinträchtigen. Es gibt jedoch noch eine Möglichkeit, den Speicherort vom iTunes-Backup zu ändern.

Wenn Sie iTunes auf einem Windows-PC ausführen, sollte es zuerst die Regel von Windows befolgen, sodass Sie den Befehl „mklink /d“ verwenden können, um den Speicherort vom iTunes-Backup zu ändern.

Der Standardspeicherort vom iTunes-Backup könnte es sein: C:\Benutzer\[Benutzername]\Apple\MobileSync\Backup oder C:\Benutzer\[PC-Name]\AppData\Roaming\Apple Computer\MobileSync\Backup. Wenn Sie iTunes aus dem Microsoft Store herunterladen, finden Sie Ihr Backup möglicherweise im ersten Pfad.

Sie müssen wissen, dass Sie bei der Änderung des iTunes-Sicherungsortes möglicherweise Ihre vorherige Sicherung verlieren, da Sie nur einen leeren Ordner als neuen Zielort verknüpfen können. Obwohl Sie die vorherigen Sicherungen auf eine andere Partition kopieren können, sind sie möglicherweise nicht mehr verfügbar, nachdem Sie sie in den neuen Zielordner verschoben haben.

iTunes Backup Speicherort ändern:

1. Schließen Sie Ihre externe Festplatte an den Computer an.

2. Löschen oder entfernen Sie alles im Ordner Backup.

3. Erstellen Sie auf der externen Festplatte einen leeren Ordner namens MobileSync.

4. Geben Sie CMD in die Windows-Suchleiste ein und öffnen CMD.exe.

5. Geben Sie mklink /J „C:\Benutzer\[PC-Name]\AppData\Roaming\Apple Computer\MobileSync\Backup“ „E:\MobileSync“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Den Buchstaben des Treibers können Sie frei wählen.

Speicherort ändern

Nachdem Sie den Pfad erfolgreich geändert haben, können Sie mit iTunes beginnen, das iPhone auf einem externen Laufwerk zu sichern.

1. Schließen Sie Ihre externe Festplatte an. Verbinden Sie das iPhone über USB mit dem Computer und tippen darauf auf Vertrauen.

2. Klicken Sie oben links in iTunes auf iPhone-Symbol und dann in der Seitenleiste auf Übersicht.

3. Klicken Sie auf Backup jetzt erstellen, um manuell zu sichern.

Backup jetzt erstellen

Tipp: Wählen Sie „iPhone-Backup verschlüsseln“, wenn Sie das auf Ihrem Computer gespeicherte Backup verschlüsseln möchten. Verschlüsselte Backups werden mit dem Schlosssymbol angezeigt, und für die Wiederherstellung aus diesem Backup ist ein Passwort erforderlich.

Die Sicherungsdateien werden von iTunes nicht in der Vorschau angezeigt können. Apple empfiehlt außerdem, dass Benutzer keine Dateien im Backup-Ordner hinzufügen, löschen oder ändern sollten. Wenn der Prozess für Sie kompliziert ist, erfahren Sie im nächsten Abschnitt, wie Sie iPhone Backup auf PC ohne iTunes erstellen können.

iPhone-Backup auf externe Festplatte ohne iTunes erstellen

Um Ihre Aufgabe zu vereinfachen, wäre eine professionelle Backup-Software empfehlenswert, um das iPhone direkt auf eine externe Festplatte zu sichern. Mit AOMEI MBackupper können Sie das iPhone einfach direkt auf eine externe Festplatte sichern, einschließlich Fotos, Kontakte, Musik, Videos und Nachrichten.

Mit AOMEI MBackupper können Sie Ihr iPhone ganz einfach sichern und wiederherstellen. Es bietet Ihnen eine flexible Auswahl, um verschiedene Bedürfnisse zu erfüllen und ist völlig kostenlos und werbefrei. 

❁ Die Besonderheiten von dem professionellen Tool:
● Vorschau und Auswahl: Wenn Sie Ihr Telefon sichern oder wiederherstellen, können Sie die Dateien in der Vorschau anzeigen und auswählen, die Sie benötigen.
● Speicherort ändern: Sie können den Pfad einfach ändern, um Ihr iPhone ohne den komplizierten Code direkt auf externer Festplatte oder Flasch-Laufwerk zu sichern.
● Keine Daten löschen: Es werden nur Daten auf iPhone/iPad übertragen und alle Inhalte werden auf Ihrem Gerät nicht gelöscht.
● Weitgehend kompatibel: Es unterstützt alle iOS-Geräte, von iPhone 4s bis iPhone 13/12/11 und ist perfekt kompatibel mit iOS 16/15/14.

iPhone-Backup auf externe Festplatte unter Windows speichern

Schritt 1. Laden Sie AOMEI MBackupper kostenlos herunter > Schließen Sie Ihre externe Festplatte an den Computer an > Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer und tippen darauf auf Vertrauen.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2. Klicken Sie auf Benutzerdefiniertes Backup > Klicken Sie auf ein Symbol, um eine Vorschau der Daten anzuzeigen > Nachdem Sie die erforderlichen Daten ausgewählt haben, klicken Sie auf OK.

Benutzerdefiniertes Backup

Schritt 3. Klicken Sie auf den Speicherpfad, um ihn auf Ihre externe Festplatte zu ändern > Klicken Sie dann auf Backup starten.

Backup starten

Tipps:
● Sie können Ihr Backup auswählen und auf das Augensymbol oder das Pinsymbol in Sicherungsverwaltung klicken, um Ihr Backup auf dem PC anzuzeigen oder zu finden.
● Um Ihr iPhone aus Backup wiederherzustellen, müssen Sie auf die horizontalen Linien klicken und Wiederherstellen wählen.
● Das iPhone-Backup kann auf einem anderen Computer verwendet werden.

Fazit

Das ist alles darüber, wie man iTunes-Backup auf externe Festplatte speichern. Sie könnten Windows-Befehle verwenden, um iTunes-Backups auf einem externen Laufwerk zu speichern, oder AOMEI MBackupper testen. Es ist kostenlos und effizienter. Sie können die Daten wie Fotos, Videos, Musik, Kontakte und Nachrichten auf einer externen Festplatte sichern und die auf jedem Computer ansehen.

Darüber hinaus kann das ausgezeichnete Tool iCloud-Backup auf PC laden.