von Yvonne / Zuletzt aktualisiert 09.06.2022

Es gibt viele Möglichkeiten, Fotos vom iPhone auf den PC zu importieren: iTunes, Windows Fotos, AutoPlay usw. 

Der direkteste Weg für Windows 7 ist, im AutoPlay-Fenster auf Importieren zu klicken. Für Windows 11/10/8 ist, in der Fotos-App auf Importieren zu klicken. Aber manchmal wird es scheitern. Was sind die Gründe für „iPhone Fotos importieren geht nicht“ und wie kann man das Problem lösen?

So übertragen Sie iPhone Fotos auf Ihren PC

Videos oder Fotos, die mit iTunes vom PC auf  iPhone synchronisiert wurden, werden nicht zurück auf Ihren Computer importiert. Daher würde diese Methode nicht funktionieren.

Foto kopieren funktioniert nicht

Sie können Fotos auf Ihren PC importieren, indem Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer verbinden und  die Fotos-App verwenden (hier nehme ich Windows 10 als Beispiel):

1. Auf Ihrem PC soll die neueste Version von iTunes installiert sein. Für Importieren von Fotos auf Ihren PC ist iTunes 12.5.1 oder höher erforderlich.

Hinweis: Bei der Installation von iTunes werden auch die Treiber installiert, die Windows-PC (mit Windows 7 und höher Version) benötigt, um die Hardware vom iPhone zu erkennen.

2. Verbinden Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch über ein USB-Kabel mit Ihrem PC.

3. Möglicherweise muss Ihr iPhone mit dem Passwort entsperrt werden. Ihr PC kann das iOS-Gerät nicht finden, wenn das Gerät gesperrt ist. Vielleicht wird auf dem iPhone auch eine Aufforderung angezeigt, diesem Computer zu vertrauen. Tippen Sie auf dem Computer vertrauen.

4. Wählen Sie auf Ihrem PC die Schaltfläche Start und dann Fotos.

5. Wählen Sie: Importieren > Von einem USB-Gerät. Dann folgen Sie den Anweisungen, um die gewünschten Elemente und den Speicherort auszuwählen.

Fotos importieren

Der Vorgang dauert ein paar Minuten, warten Sie bitte einen Moment.

Warum tritt der Fehler „Fotos vom iPhone auf PC übertragen bricht ab“ auf?

iPhone Bilder auf PC übertragen bricht ab, trotzdem haben Sie mehrmals die oberen Methoden versucht. Und auf dem Bildschirm zeigt solche Meldungen an:

  • Keine Fotos sind zum Importieren vorhanden.

  • iPhone interne Speicherordner (DICM-Ordner) ist leer.

  • Es wurden keine neuen Fotos gefunden.

  • Ein Fehler ist aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.

Die Gründe:

Ein der folgenden Gründe verursacht „iPhone Bilder auf PC übertragen geht nicht“:

  • Der erste Grund liegt in einem nicht funktionierenden USB-Stick, einem beschädigten Flasch-Laufwerk oder der Systemstörung, sodass Sie keine iPhone-Fotos auf PC sehen können.

  • Wenn Sie die Optionen iCloud-Fotomediathek und iPhone-Speicher optimieren auf Ihrem iPhone aktiviert haben, sind einige Ihrer iPhone-Fotos in iCloud gespeichert. Deshalb importiert die Fotos-App nicht alle Ihre iPhone-Fotos, da nicht alle Fotos in Ihrem iPhone-Speicher gespeichert sind.

  • Wenn Sie viele Fotos, z. B. 1000 Fotos, auf einmal vom iPhone auf Mac übertragen, kann die Fotos-App beim Importieren stecken bleiben.

  • Darüber hinaus wurden die Dateiberechtigungen für den Bilderordner auf Ihrem Computer geändert, weil Windows aktualisiert wurde oder Apple-Komponenten nicht richtig auf Ihrem Computer installiert wurden.

Wie löscht man das Problem  „iPhone Fotos importieren geht nicht“

Wenn das Problem „Fotos vom iPhone auf PC übertragen funktioniert nicht unter Windows 10“ immer tritt oder Ihr Computer iPhone aus den oben genannten Gründen nicht erkennt, versuchen Sie, das Problem mit den folgenden Methoden zu beheben:

Lösung 1. Standort und Datenschutz zurücksetzen. Klicken Sie auf Ihrem iPhone auf: Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Standort & Datenschutz. Schließen Sie danach Ihr iPhone wieder an den Computer an und tippen Auf dem iPhone vertrauen.

Lösung 2. Verbindungen überprüfen und mit einem anderen Computer verbinden. Versuchen Sie, Ihr iPhone mit einem anderen oder neuen Apple USB-Kabel den PC zu verbinden. Wenn Sie den Kameraeintrag im Geräte-Manager immer noch nicht sehen, testen Sie Ihr iOS-Gerät auf einem anderen Computer. Wenn ein anderer Computer das iOS-Gerät als Kamera erkennt, ist Ihr Computer vielleicht beschädigt und benötigen Sie professionelle Hilfe.

Lösung 3. iCloud-Fotomediathek deaktivieren: Wenn Sie iCloud-Fotomediathek aktiviert haben, können Sie zu iCloud.com gehen und die Fotos-App öffnen, um Ihre gesamte Fotomediathek zu sehen und Fotos zum Importieren auszuwählen. Außerdem klicken Sie auf dem iPhone zum Deaktivieren: Einstellungen >  Apple ID >  iCloud  > Fotos >  iCloud-Fotomediathek.

iCloud Fotomediathek

Lösung 4. Auf einmal nur mehrere Fotos importieren: Anstatt alle iPhone-Fotos auf einmal auf Mac zu importieren, wählen Sie jedes Mal einen Teil der zu importierenden Fotos aus. Auf diese Weise kann die Fotos-App einfacher Foto übertragen.

Lösung 5. Die Software aktualisieren: Suchen Sie nach Updates für Fotoverwaltungssoftware. Holen Sie sich die neueste Version von iTunes, aktualisieren Sie den USB-Treiber für die Apple-Geräte, aktualisieren Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch, aktualisieren Sie Ihren PC (Fotoverwaltungssoftware). Versuchen Sie dann erneut, Fotos zu importieren.

Lösung 6. iPhone und PC neu starten: Ein Neustart von iPhone und PC kann helfen, kleine Fehler auf den Geräten zu beheben, was sehr hilfreich ist, wenn die Fotos-App beim Importieren von Fotos stecken bleibt.

Kopieren Sie die Fotos vom iPhone-Gerät und fügen Sie sie mit dem Datei-Explorer auf Ihrem Computer ein, ändern Sie die Berechtigung des Bildordners, oder aktivieren Sie den Fotostream auf Ihrem iPhone...... Es gibt noch viele andere Lösungen, das Problem zu lösen.

Mit AOMEI MBackupper Fotos vom iPhone auf Windows übertragen

Vielleicht sind Ihrer Meinung nach die oben genannten Lösungen kompliziert. Oder solche Lösungen funktionieren nicht. In diesen Fällen können Sie ein hervorragendes Tool verwenden, um Bilder vom iPhone auf PC zu verschieben.

Hier wird ein beliebtes und professionelles Tool - AOMEI MBackupper empfohlen, mit dem Sie iPhone Kontakte auf PC ohne iCloud übertragen zu können. Es besitzt verschiedene Vorteile und kann unterschiedliche Anforderungen erfüllen.

Die Besonderheiten von AOMEI MBackupper:

Schnelle Übertragungsgeschwindigkeit: Es bietet Ihnen eine schnelle Geschwindigkeit, sodass Ihr iPhone während des Übertragungsvorgangs nicht stecken bleiben.
Weitgehend kompatibel: Es unterstützt alle iOS-Geräte von iPhone 4 bis iPhone 13, iPad/iPad Pro/Air/Mini/iPod Touch, PC und externe Laufwerk.
Einfach zu bedienenden: Die Benutzeroberfläche ist schlicht und benutzerfreundlich. Sie können einfach den Anweisungen folgen, um den Vorgang abzuschließen.
Mehrere Elemente übertragen: Abgesehen von bewegten Bildern kann AOMEI MBackupper auch Videos, Nachrichten, Kontakte und andere Daten zwischen iOS-Gerät und PC übertragen.

Laden Sie AOMEI MBackupper herunter und installieren es auf Ihrem Computer. Folgen Sie dann den Schritten unten, um Fotos von Ihrem iPhone auf den PC zu übertragen.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Starten Sie das Tool und wählen Sie auf dem Startbildschirm Auf Computer übertragen.

Auf Computer übertragen

Schritt 2. Klicken Sie auf das Plus-Symbol, um Fotos vom iPhone hinzuzufügen.

Fotos auswählen

Schritt 3. Zeigen Sie eine Vorschau der iPhone-Fotos an und wählen die gewünschten Elemente. Dann klicken Sie OK.

Fotos auswählen

Schritt 4. Klicken Sie auf Übertragen, um Fotos auf den PC zu übertragen.

Übertragen

Fazit

Das war alles über die Lösungen für „iPhone Fotos importieren geht nicht“. Wenn Sie effizienter und schneller iPhone-Fotos auf den PC zu übertragen wollen, testen Sie AOMEI MBackupper, mit dem nicht nur Fotos, sondern auch Musik, Videos, Kontakte usw. vom iPhone auf den PC oder umgekehrt übertragen werden können.

Nach der Übertragung bestehen einige doppelte Fotos auf dem iPhone. Keine Sorge! AOMEI MBackupper kann doppelte Fotos auf dem iPhone finden und löschen.

Wenn Sie diesen Artikel teilen, würde der mehr Menschen helfen!