Apps vom alten iPad auf neues iPad, iPad Pro, iPad Air übertragen: 5 Methoden

Haben Sie ein neues iPad? Vielleicht haben Sie noch 5 nützliche Apps auf Ihrem alten iPad. Lesen Sie diesen Abschnitt, um zu erfahren, wie Sie Apps vom alten iPad auf neues iPad übertragen können.

Jasmin

Von Jasmin / Aktualisiert am 04.06.2024

Teilen dies: instagram reddit
 

Wie kann ich meine Apps vom alten iPad auf neues iPad übertragen?

Mein neues iPad Pro ist angekommen und ich mag es sehr. Die Sache ist die, dass ich es schnell benutzen möchte. Wie kann ich also Apps von alten iPad auf neues übertragen?

- Frage aus Apple Community

Vorwort

Seit die erste Generation des iPad A4 mit 9,7-Zoll-Touchscreen am 3. April 2010 auf den Markt kam, hat Apple alle 1-2 Jahre eine neue Version des iPad herausgebracht. Vor allem mit der Einführung des M1 und des A15 Chips, die eine großartige Leistung bieten, verbringen die Menschen mehr Zeit zum Arbeiten und Lernen auf ihrem iPad/iPad Air/Pro/Mini.

iPad

Vor kurzem hat Apple das neue iPad und iPad Pro 2022 veröffentlicht. Wenn Sie ein neues iPad bekommen haben, möchten Sie vielleicht Fotos übertragen, Spiele, Musik und andere Daten auf das neue iPad verschieben oder übertragen. Weil Sie sie auf Ihrem neuesten Gerät behalten möchten. In diesem Beitrag zeigen wir 4 Methoden, die Ihnen helfen, leicht zu kopieren iPad auf neue iPad.

iPad 10. Hauptmerkmale und Änderungen
♦ Das neue iPad der 10. Generation ist mit dem A14 Bionic Chip ausgestattet
♦Das iPad 2022 verwendet ein 10,9-Zoll-Display. Die Vorgängermodelle verwenden ein 10,2-Zoll-Display.
♦ 12MP Weitwinkelkamera auf der Rückseite. Sie können Fotos mit mehreren Ansichten aufnehmen.
♦ USB-C-Anschluss. Sie benötigen jedoch möglicherweise einen Adapter, um Ihren Apple Pencil aufzuladen.
.....

iPad Pro 2022 Hauptmerkmale und Änderungen
♦ Es verwendet einen M2-Chip, der eine hohe Leistung bietet. Und er wurde bereits in Macbooks verwendet.
♦ Unterstützt Wi-Fi 6E.
♦ Die 12,9-Zoll-Version verwendet einen Mini-LED-Bildschirm, die 11-Zoll-Version einen LCD-Bildschirm.
....

Methode 1. Apps vom alten iPad auf neues iPad übertragen mit 1-Klick

Um alle Daten, einschließlich Apps, Einstellungen, Fotos und Videos auf ein neues iPad zu übertragen, können Sie sich an ein professionelles iOS-Transfer-Tool namens FoneTool wenden. Mit diesem Tool können Sie ganz einfach alle Daten von einem iPad auf ein anderes migrieren.

Im Folgenden finden Sie einige Vorteile von FoneTool:

Daten ohne Internet migrieren: Für einige Leute, die Apps ohne iCloud übertragen müssen, weil das Wi-Fi/Netzwerk instabil ist, kann FoneTool die beste Wahl sein.
Apps mit einem Klick übertragen: Es verwendet eine intuitive und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, Sie können den App-Migrationsprozess in wenigen Schritten abschließen.
Kompatibel mit verschiedenen Geräten: Dieses Tool funktioniert gut mit iPad, iPad Mini, iPad Air und iPad Pro. Und es kann Ihnen auch helfen, Daten von iPhone zu iPhone zu übertragen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt kostenlos testen“, um dieses Tool zu installieren. Schließen Sie Ihre beiden iPads an einen Computer an und befolgen Sie dann die folgenden Schritte.

Jetzt kostenlos testenWin 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Starten Sie FoneTool, klicken Sie unter Datenübertragung auf die Schaltfläche „iPhone zu iPhone“. 

iPhone zu iPhone übertragen

Schritt 2. Dann werden Sie sehen, dass Ihre Geräte hier aufgelistet sind, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Übertragung starten“.

Übertrageung starten

Hinweise:
✦ Um einige private Daten, wie z. B. Gesundheitsdaten, zu übertragen, verschlüsseln Sie bitte diese iPad-Migration.
✦ Wenn es nur ein USB-Datenkabel gibt, um das iPad anzuschließen, wird empfohlen, die Methode „Voll-Backup“ und dann „Backup-Manager“> „Wiederherstellen“ zu versuchen.
Schritt 1. Schließen Sie das alte iPad an den Computer an, erstellen Sie ein vollständiges Backup und speichern Sie es auf dem PC.
Schritt 2. Schließen Sie das neue iPad an den Computer an, suchen Sie das Backup und stellen Sie es auf dem neuen Gerät wieder her.

Methode 2. Apps vom alten iPad auf neues iPad übertragen - Mit iTunes

iTunes ist das offizielle Tool für Apple-Benutzer, um die gekaufte Musik und Videos zu verwalten, und könnte auch verwendet werden, um Daten zwischen Apple-Geräten zu übertragen. Sie können die folgenden Schritte befolgen, kann man Apps von iPad zu iPad übertragen.

Wie bekomme ich Apps auf ein altes iPad?

Schritt 1. Downloaden Sie das neueste iTunes und starten Sie es auf Ihrem PC. Schließen Sie Ihr altes iPad über USB an den Computer an und vergessen Sie nicht, auf Ihrem iPad auf „Diesem Computer vertrauen“ zu tippen.

Schritt 2. Klicke auf das Telefon-Symbol in der oberen linken Ecke in iTunes > Klicke auf „Übersicht“ > Klicke auf „Jetzt sichern“. Sie sollen warten, bis iTunes Ihr iPad gesichert haben. Das kann ein paar Minuten dauern. Nachdem die Sicherung abgeschlossen ist, trennen Sie Ihr altes iPad vom Stromnetz.

Jetzt sichern

Schritt 3. Schließen Sie Ihr neues iPad an den Computer an und tippen Sie ebenfalls auf "Diesem Computer vertrauen". Navigieren Sie wie in Schritt 2 zu „Übersicht“ und klicken Sie auf „Backup wiederherstellen...“. Wählen Sie die Sicherungsdatei aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Sie sollten warten, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist, und dann Ihr neues iPad überprüfen.

iTunes ist ein offizielles Tool, dem Sie voll und ganz vertrauen können, das aber auch seine Schwächen hat. Sie können die Dateien nicht in der Vorschau anzeigen und die Daten herausfiltern, die Sie nicht übertragen möchten. Wenn Sie einen flexiblen Übertragungsplan wünschen, können Sie die folgende Methode ausprobieren.

Methode 3. Apps vom alten iPad auf neues iPad übertragen - Mit iCloud

Der iCloud-Speicher ist ein von Apple bereitgestellter Backup-Dienst. Jede Apple ID hat einen kostenlosen 5GB Speicherplatz, um ihre Daten zu sichern. Wenn Ihr iCloud-Speicher also genug freien Platz hat, können Sie ihn nutzen, um Ihr iPad zu sichern und auf dem neuen iPad wiederherzustellen. Hier sind die Schritte.

Teil 1. iCloud-Sicherung auf Ihrem iPad aktivieren

Schritt 1. Gehe auf Ihrem alten iPad zu „Einstellungen“ > Klicken auf „[Ihr Name]“ > „iCloud“.

Schritt 2. Tippe auf „Backup“ und vergewissere dich, dass die „iCloud-Backup“ aktiviert ist. Dann klicke auf „Backup jetzt erstellen“. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass der Speicherplatz ausreicht, sonst meldet iCloud, dass der Speicherplatz nicht ausreicht.

iCloud-Backup erstellen

Teil 2. Backup auf dem neuen iPad wiederherstellen

Jetzt haben Sie ein Backup in Ihrem iCloud-Speicher. Schalten Sie dann Ihr neues iPad ein und folgen Sie den nachstehenden Schritten.

Hinweis: Wenn es sich nicht um ein brandneues iPad handelt, müssen Sie Ihr iPad möglicherweise zuerst löschen, um das iCloud-Backup wiederherzustellen.

Schritt 1. Wenn Sie die Einrichtungsanleitung sehen, wähle Ihre „Sprache & Region“. 

Schritt 2. Folgen Sie der Anleitung, um Ihr Netzwerk, Passcode/Face ID usw. einzurichten.

Schritt 3. Wenn Sie den Bildschirm „Apps & Daten“ sehen, wählen Sie „Von iCloud Backup wiederherstellen“.

Schritt 4. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an und wählen Sie das soeben erstellte Backup aus.

Dann werden Ihre Apps aus dem iCloud-Backup heruntergeladen.

Methode 4. App von einem iPad auf ein anderes iPad per AirDrop übertragen

Es ist wirklich praktisch, Daten zwischen iPhones auszutauschen. Sie haben vielleicht schon einmal Bluetooth zum Teilen von Fotos verwendet, aber mit AirDrop geht es noch schneller. Es ist eine einzigartige Funktion auf Apple-Geräten, mit der Sie alles auf Ihrem iPad teilen können.

Vorbereitung:
◆ Schalten Sie Bluetooth und AirDrop auf beiden iPads ein.
◆ Halten Sie zwei iPads in der Nähe zusammen.
◆ Gehen Sie auf dem Ziel-iPad zu „Einstellungen“ und tippen Sie auf „Allgemein“ > „AirDrop“ > „Für  jeden“.

Schritt 1. Halten Sie die App, die Sie übertragen möchten, auf dem Quell-iPad gedrückt und tippen Sie auf die Schaltfläche „Freigeben“.

Schritt 2. Tippen Sie auf den Namen des Zielgeräts und dann wird es die App erhalten.

Airdrop Schaltfläche

Methode 5. Apps von einem iPad auf ein anderes übertragen per Schnellstart

Wenn Sie ein neues iPad haben und es zum ersten Mal einrichten, können Sie auch die automatische Einrichtungshilfe nutzen. Bei der Einrichtung eines neuen iOS-Geräts haben wir die Möglichkeit, ein vorhandenes Backup von einer anderen Quelle wie iTunes oder iCloud wiederherzustellen.

Um Ihr altes iPad auf ein neues iPad zu übertragen, sollten Sie über ein vorhandenes Backup verfügen. Darüber hinaus ist diese Option nur beim Einrichten eines neuen iPad verfügbar.

Schritt 1. Sie schalten einfach Ihr iPad ein, geben Ihre bevorzugte Sprache ein und melden sich mit Ihrer Apple-ID an, um die Ersteinrichtung abzuschließen.

Schritt 2. Nachdem Sie die Netzwerk- und Sicherheitseinstellungen übergeben haben, zeigt das Gerät die Option zur Datenwiederherstellung an. Bei Bedarf können Sie sich einfach bei Ihrem iCloud-Konto anmelden, um ein vorhandenes Backup wiederherzustellen.

Schnellstart

Schritt 3. Alternativ können Sie andere Optionen zum Wiederherstellen von Daten aus iTunes-Backups oder sogar Android-Geräten ausprobieren. Wählen Sie einfach die gewünschte Option aus und schließen Sie Ihr iPad an, um Daten aus Ihrem vorhandenen Backup zu übertragen.

Fragen zur Übertragung von iPad-Apps auf neues

1. Wo werden Apps auf dem iPad gespeichert?

Apps auf dem iPad werden im Hauptbildschirm und gegebenenfalls in Ordnern gespeichert. Sie können Apps aus dem App Store herunterladen und dann auf dem iPad installieren. Nach der Installation werden die App-Symbole auf dem Hauptbildschirm angezeigt, von dem aus Sie die Apps starten können. Wenn Sie viele Apps haben, können Sie sie auch in Ordnern organisieren, indem Sie sie auf dem Bildschirm verschieben und in Ordner ziehen.

2. Warum sind einige Apps nicht mit meinem iPad kompatibel?

Einige Apps sind möglicherweise nicht mit Ihrem iPad kompatibel, weil sie eine neuere Betriebssystemversion, spezifische Hardwarefunktionen oder regionale Einschränkungen erfordern, oder weil die Entwickler diese Entscheidung getroffen haben.

3. Was bedeutet iPad Synchronisieren?

Das Synchronisieren eines iPads bedeutet, dass Daten zwischen dem iPad und anderen Geräten oder Diensten abgeglichen werden. Dies ermöglicht es, Informationen wie Kontakte, Kalender, Fotos, Musik und Apps auf dem iPad auf dem neuesten Stand zu halten und sie mit anderen Geräten wie einem Computer oder einem anderen iOS-Gerät zu synchronisieren.

Zusammenfassung

Ich hoffe, diese Methoden können Ihnen helfen, kann man Apps vom alten iPad auf neues iPad übertragen, iPad Pro, Air oder mini übertragen. Die gleichen Methoden können für das Verschieben von Apps auf andere iOS-Geräte angewendet werden, wie z.B. Daten von iPhone zu iPhone übertragen. iTunes und iCloud eignen sich für die Übertragung der gesamten Apps und Daten. Wenn Sie nur eine oder mehrere Anwendungen auf ein anderes iPad übertragen möchten, ist Airdrop eine gute Möglichkeit.

Jasmin
Jasmin · Editor
Bevor sie zu AOMEI Technology kam, war sie bereits ein Fan von AOMEI. Als sie offiziell Mitglied dieses Unternehmens wurde, widmete sie sich der Einarbeitung in die Produkte und der Bearbeitung von Artikeln zu den Themen Sichern und Wiederherstellen von Windows PCs & mobilen Geräten wie iPhones und IOS usw. Sie half Benutzern bei der Lösung vieler praktischer Probleme.