iPhone Musik sichern: 4 Methoden so tun Sie

Wie kann man iPhone Musik sichern? Diese Anleitung hat 4 Möglichkeiten vorgestellt: iCloud, iTunes, FoneTool und Google Drive.

Yvonne

Von Yvonne / Aktualisiert am 04.06.2024

Teilen dies: instagram reddit

Du hast viele Lieder auf dem iPhone gespeichert, sodass du jederzeit und überall Musik genießen kannst. Jedoch werden alle deine Songs aufgrund verschiedener Situationen wie versehentlichem Löschen, Verlust oder Diebstahl verloren. Oder du kannst irgendwann ein neues iPhone kaufen, aber kannst du die Musikbibliothek nicht jederzeit zurückbekommen.

Musik

Hier in dieser Anleitung zeige ich dir 4 Methoden, um im Voraus iPhone Musik Backup zu erstellen, um Datenverlust zu vermeiden. Du kannst je nach Bedarf eine geeignete Methode wählen.

Methode 1. Auf dem Computer iPhone-Musik sichern

Wenn du ohne iCloud oder iTunes Backup der iPhone-Musik erstellen willst, dann kannst du iPhone-Musik auf dem PC sichern. Ein benutzerfreundliches iPhone Backup-, Übertragungstool namens FoneTool kann dir dabei helfen, die Aufgabe in wenigen Minuten zu erledigen.

Das professionelle Programm kann selektiv iPhone-Musik auf dem PC sichern, einschließlich der gekauften und nicht gekauften Songs. Nach der Sicherung kannst du die Lieder jederzeit anzeigen. Darüber hinaus kannst du die gesicherten Songs auf deinem iPhone wiederherstellen und keine vorhandenen iPhone-Daten löschen.

Lade das Tool auf dem Computer und folge den Schritten unten, um iPhone Musik auf dem Computer zu sichern.

Jetzt kostenlos testenWin 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. iPhone mit Windows-PC verbinden

Verbinde iPhone mit dem PC > Tippe auf dem iPhone-Bildschirm auf Vertrauen.

Schritt 2. Selektives Backup auswählen

Wähle unter Telefon-Backup auf dem Startbildschirm Selektives Backup.

Benutzerdefiniertes Backup

Schritt 3. Musik auswählen

Markiere das Musiksymbol, um die zu sichernden Titel auszuwählen. Wähle die Titel, die du auf den Computer übertragen willst, und klicke auf OK.

Musik hinzufügen

Schritt 4. Musik-Backup erstellen

Wählen einen Backup-Speicherpfad und klicke auf Backup starten, um die Sicherungsaufgabe zu starten.

Musik sichern ohne iTunes

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, kannst du die Sicherungsaufgabe auf dem Bildschirm Backup-Manager überprüfen. Hier wählst du, ob du die Sicherungsdateien suchen, durchsuchen oder löschen möchtest.

Tipp: Das Tool kann auch Musik von iPhone auf PC kostenlos übertragen.

Methode 2. Mit iCloud iPhone Musik sichern

Es gibt zwei Methoden, um iPhone-Musik in iCloud zu sichern. Du kannst die iPhone-Musik über Einstellungen manuell in iCloud sichern oder die Synchronisierung der iCloud-Musikmediathek aktivieren.

Bitte beachte, dass iCloud dir nur beim Backup des Kaufverlaufs von Musik oder der iCloud-Musikmediathek hilft. Wenn du von anderen Quellen heruntergeladene Musik sichern willst, gehe bitte zu Methode 1, um die Methode zu erhalten.

Möglichkeit 1. Musik vom iPhone manuell sichern

Es sichert alle deine iPhone-Einstellungen und Daten, einschließlich Lieder. Du kannst nur auf die Sicherungsdateien zugreifen, nachdem Wiederherstellung durchgeführt worden ist. Im Folgenden findest du, wie du Musik auf dem iPhone sichern kannst.

1. Verbinde dein iPhone mit dem WLAN.

2. Gehe zu Einstellungen > Tippe auf deinen Namen.

3. Wähle iCloud > iCloud-Backup. Wenn es ausgeschaltet ist, aktiviere bitte es. Wenn dein iPhone eingesteckt, gesperrt und mit WLAN verbunden ist, wird die Datensicherung automatisch durchgeführt.

iCloud-Backup

4. Oder du kannst auf Backup jetzt erstellen tippen, um Backup sofort zu erstellen.

Tipp: Einige Benutzer haben gesagt, dass nach der Synchronisierung bei der Anmeldung bei iCloud für Windows Ihre Videos beschädigt waren oder nicht abspielen konnten und Fotos von Fremden angezeigt wurden. In diesem Fall teste ein professionelles Backup-Programm namens FoneTool.

Möglichkeit 2. iCloud-Musikmediathek für Apple Music aktivieren

Wenn du Apple Music-Abonnent bist, aktiviere Mediathek synchronisieren, um iPhone-Musik zu sichern. Auf diese Weise kannst du auf alle deine Musiksammlungen auf all mit derselben Apple ID angemeldeten Geräten zugreifen, wie iPad, iPod, Mac oder PC.

1. Gehe zu Einstellungen > Tippe auf Musik.

2. Aktiviere Mediathek synchronisieren (Diese Option wird nur angezeigt, wenn du Apple Music abonnierst).

Musik synchroniosieren

3. Danach wird ein Fenster erscheinen und wähle bitte die Option Musik behalten.

❉ Synchronisierung der Musik-Mediathek auf Mac oder PC aktivieren:

Auf dem Mac: Öffne die Musik-App > Wähle in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand: Musik und Einstellungen > Tippe Allgemein und Mediathek synchronisieren, um die Funktion zu aktivieren > klicke auf OK.

Auf dem PC: Öffne iTunes > Wähle: Bearbeiten und Einstellungen > gehe zur Registerkarte Allgemein und wähle Mediathek synchronisieren, um die Funktion zu aktivieren > klicke auf OK.

Methode 3. Mit iTunes iPhone Backup Musik erstellen

iTunes ist das Standardprogramm für die Verwaltung von iPhone-Inhalten. Du kannst Musik vom iPhone in iTunes sichern. Es gibt auch zwei Methoden, dies zu tun. Bitte stelle sicher, dass die neueste Version von iTunes auf dem Computer installiert wurde.

Möglichkeit 1. Manuell iPhone Musik in iTunes sichern

Verbinde iPhone mit dem Computer > Klicke auf die Registerkarte Gerät > Tippe auf Übersicht und Dieser Computer > Klicke auf Backup jetzt erstellen.

Jetzt sichern

Dann beginnt es, iPhone-Daten einschließlich Musik zu sichern. Es ist unmöglich, die Sicherungsdateien zu überprüfen, es sei denn, du führst Wiederherstellung durch.

Möglichkeit 2. Gekaufte Titel in iTunes sichern

1. Öffne iTunes > Gehe zu Account > Autorisiere und wähle Diesen Computer autorisieren, damit der Computer auf deine Apple-ID zugreifen und diese verwenden kann.

2. Melde dich dann mit deiner Apple-ID und Passwort an und klicke auf Autorisieren, um sicherzustellen, dass der Computer zum Abspielen von iTunes Store-Einkäufen autorisiert ist.

3. Verbinde dein iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer > Wähle Datei und Geräte > Wähle Käufe von [Name Ihres iPhone] übertragen, um iPhone Musik auf iTunes zu übertragen.

Käufe von iPhone übertragen

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, kannst du im linken Bereich auf Zuletzt hinzugefügt klicken, um die neu importierten Titel zu überprüfen. Du kannst auf Herunterladen klicken, um es auf den PC herunterzuladen.

Wenn das Symbol Herunterladen nicht angezeigt wird, befindet sich die Musik bereits auf dem Computer. Wenn du die heruntergeladenen Musiktitel finden willst, klicke auf Datei und wähle Im Windows-Explorer anzeigen, um sie zu erstellen.

Methode 4. Auf Google Drive iPhone Musik sichern

Mit Google Drive kannst du iPhone Daten speichern. Allerdings verfügt Google Drive nur über 15 GB Speicherplatz.

1. Öffne Google Drive auf dem PC und melde dich mit dem Google-Konto an.

2. Tippe in den oben die Option Meine Ablage > Wähle Dateien hochladen oder Ordner hochladen.

Dateien hochladen

3. Klicke auf die gewünschten Lieder.

Nach einem Augenblick wird der Prozess beenden. Jetzt hast du schon mit Google Drive iPhone Musik gesichert.

Fragen über iPhone-Musik-Backup

1. Wo ist die Musik auf dem iPhone gespeichert?

Die Musik auf dem iPhone wird normalerweise in der "Musik" App gespeichert. Wenn du deine eigene Musik von einem Computer auf dein iPhone übertragen hast, wird sie in der Musikbibliothek der App gespeichert. Wenn du Musik von Streaming-Diensten wie Apple Music hörst, wird sie im Cache der jeweiligen App gespeichert, um offline gehört werden zu können.

2. Wird beim iPhone Backup auch die Musik gespeichert?

Ja, beim iPhone-Backup werden normalerweise auch Musikdateien gespeichert, sofern sie nicht aus lizenzrechtlichen Gründen geschützt sind. Wenn du ein Backup deines iPhones über iCloud oder iTunes erstellst, werden alle Daten einschließlich der Musik gesichert, die du auf deinem Gerät gespeichert hast. Wenn du das Backup wiederherstellst, werden auch die Musikdateien wieder auf dein iPhone übertragen.

3. Kann man Apple Music auch ohne Abo nutzen?

Nein, Apple Music kann man nicht ohne ein Abonnement nutzen. Apple Music ist ein Musik-Streaming-Dienst von Apple, der eine monatliche Gebühr erfordert, um darauf zuzugreifen. Es gibt jedoch eine kostenlose Testversion, die neuen Benutzern angeboten wird, um den Dienst auszuprobieren. Ohne Abonnement hast du nur Zugriff auf die iTunes Store-Funktionen, um einzelne Songs oder Alben zu kaufen.

Fazit

Das ist alles darüber, wie du iPhone Musik sicherst. Im Vergleich zu iTunes, iCloud oder Google Drive ist Backup von iPhone-Musik auf dem PC effizienter und flexiblerer. Du kannst sowohl die gekauften als auch nicht gekauften Songs sichern. Außerdem kann es sein, die Lieder zu überprüfen und sie jederzeit auf dem iPhone wiederherzustellen.

Neben Musik kann FoneTool Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten usw. sichern. In dieser Anleitung erfährst du, wie man iPad Backup auf externe Festplatte erstellen kann.

Yvonne
Yvonne · Editor
Redakteurin für mobile Übertragung-Backup-Software von FoneTool. Sie hilft Menschen gerne beim Backup und Übertragen von iPhones und iOS. Sie liebt das Lesen, Wandern und Reisen.