von Yvonne / Zuletzt aktualisiert 15.06.2022

 

iPhone Fotos sollen nicht auf iPad übertragen werden, wieso?

Also ich habe mich auf dem iPad mit derselben Apple-ID wie auf dem iPhone angemeldet habe, werden dort Fotos vom iPhone darauf gespeichert. Nicht nur neue die ich mache, sondern alte. Ich lösche sie immer wieder, aber die kommen irgendwann zurück.  Weiß jemand, wie man das abstellen kann?

- Frage aus gutefrage.net

Fotos können gute Erinnerungen bewahren. Aber zu viele Bilder werden mehr Speicherplatz nehmen und es wäre auch ärgerlich, wenn sie dort auftauchen, wo man sie nicht sehen will.

Fotos-App

Vielleicht teilen Sie das iPad mit Ihren Freunden oder Ihren Familienmitgliedern oder haben Sie während der Reise viele Fotos und Videos aufgenommen. Danach bemerken Sie, dass Fotos und Videos schon mit dem iPad synchronisiert werden und der Speicherplatz auf dem iPad aufgebraucht ist.

Aus diesen Gründen wollen Sie iPhone Fotos nicht mit iPad synchronisieren, um Ihre Privatsphäre zu schützen oder genügend iPad-Speicherplatz zu haben. Im Folgenden erfahren Sie, wie iCloud Fotos funktioniert und wie Sie Fotos von iPhone nicht auf iPad übertragen können.

Wie kann man für „iPhone Fotos sollen nicht auf iPad übertragen werden“ tun?

iCloud ist die Funktion für Apple-Benutzer, um iPhone-Daten sicher zu speichern oder in der Cloud zu sichern. Es könnte auch Daten zwischen Geräten synchronisieren, die mit derselben Apple-ID angemeldet sind. Jede Apple-ID ermöglicht nur 5 GB kostenlosen Speicherplatz, der mit allen Ihren Geräten geteilt wird.

Obwohl es bei iCloud einige Einschränkungen gibt, müssen Sie iPhone-Fotos immer noch irgendwo speichern. Denn das iOS-Update könnte zu Datenverlust führen. Einige Benutzer sagten, dass sie nach iOS 15-Update Fotos verloren haben.

Warum werden Fotos vom iPhone auf iPad übertragen?
Wenn Sie iCloud-Fotos auf Ihrem iPhone aktivieren, werden alle Fotos in iCloud hochgeladen und die Kopie weiterhin auf Ihrem iPhone verbleibt. Wenn Sie iCloud-Fotos später auf Ihrem iPad aktivieren, werden auch Fotos auf dem iPad in iCloud hochgeladen und mit diesen iPhone-Fotos in iCloud zusammengeführt. So finden Sie iPhone-Fotos auf dem iPad und iPad-Fotos auf dem iPhone.
Das liegt daran, dass iPhone und iPad automatisch die gleichen Fotos aus iCloud herunterladen.         

Wenn Sie jetzt iCloud-Fotos auf dem iPhone deaktivieren, werden alle zuvor aufgenommenen Fotos vom iPhone gelöscht, aber weiterhin in iCloud und auf Ihrem iPad gespeichert.

Wenn Sie iPhone Fotos nicht auf iPad übertragen wollen, ist der erste Schritt, iCloud Fotos auf dem iPad zu deaktivieren. Diese Funktion wird normalerweise automatisch aktiviert, nachdem das iPad eingerichtet oder aktualisiert wurde.

Fotofreigabe deaktivieren:

1. Gehen Sie auf Ihrem iPad zu Einstellungen.

2. Tippen Sie auf [Ihr Name].

3. Wählen Sie iCloud.

4. Suchen und wählen Sie Fotos.

5. Deaktivieren Sie iCloud-Fotos, um Fotos von iCloud nicht zu synchronisieren.

iCloud-Fotos aktivieren

Oben sind die Schritte für „Fotos vom iPhone nicht auf iPad übertragen“. Wenn Sie iCloud-Fotos später auf dem iPad verwenden möchten, aber nicht mit anderen Apple-Geräten synchronisieren wollen, müssen Sie eine andere Apple-ID vorbereiten, um die Daten von iPhone und iPad vollständig zu trennen.

Wie kann man mit AOMEI MBackupper Fotos zwischen iPhone und iPad übertragen

iCloud ist ein guter Weg, aber nicht der beste Weg, um Fotos zu speichern und zu synchronisieren. Sie können aufgrund des begrenzten Speicherplatzes nur 5G Bilder in iCloud speichern. Selbst wenn Sie für zusätzlichen Speicherplatz bezahlt haben, verbrauchen zu viele Bilder den iPhone-Speicher.

Tatsächlich benötigen Sie AOMEI MBackupper, um Ihre iPhone-Fotos zu verwalten. Es ist die beste iOS-Backup-Software und ist viel bequemer als iCloud-Fotos, um Fotos zwischen iPhone und iPad zu synchronisieren. Es wäre auch eine perfekte Auswahl, wenn Sie Probleme beim Synchronisieren von Fotos zwischen iOS-Geräten haben.

Was kann AOMEI MBackupper für Sie tun?
● Kostenlos Fotos sichern und übertragen.
● Inkrementelles Backup unterstützen, um neue Fotos zu speichern.
● Fotos auf eine externe Festplatte exportieren.
● Alle iOS-Geräte, einschließlich iPad, iPad Air, iPad mini, 2021 iPad Pro, iPhone, iPod Touch unterstützen.

Fotos von iPhone auf iPad übertragen

Schritt 1. Laden Sie das Tool herunter und schließen Sie das iPhone mit einem Lightning-Kabel an den Computer an.

Jetzt kostenlos testenWin 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2. Starten Sie das Tool und tippen Sie auf der Hauptschnittstelle Auf Computer übertragen.

Auf Computer übertragen

Schritt 3. Klicken Sie auf das Symbol und wählen Sie die gewünschten Fotos aus > Klicken Sie auf OK.

iPhone Fotos kopieren

Schritt 4. Die ausgewählten Fotos werden hier aufgelistet. Wählen Sie einen Speicherpfad aus > Klicken Sie auf Übertragen, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Fotos übertragen

Schritt 5. Trennen Sie das Quell-iPhone und verbinden Sie das Ziel-iPad mit dem Computer > Tippen Sie Auf iPhone übertragen > Wählen Sie dann die gespeicherten Bilder aus > Dann klicken Sie auf Übertragen, um sie auf das Zielgerät zu importieren.

Daten vom PC auf iPhone übertragen

Tipp:
Sie können auch mit dem Tool das Problem „iPhone Fotos importieren geht nicht“ beheben.

Wie überträgt man Fotos von einer iCloud in eine andere iCloud

Wenn Sie eine neue Apple ID für Ihr iPad registrieren, möchten Sie vielleicht wissen, wie Sie Fotos zwischen verschiedenen Konten von iPhone und iPad austauschen können. Dazu brauchen Sie nur einen Computer.

Bilder zwischen zwei verschiedenen iCloud-Konten übertragen

1. Laden Sie in den Einstellungen iPhone-Fotos in iCloud hoch.

2. Gehen Sie auf dem PC zu icloud.com > Melden Sie sich mit der Apple-ID des iPhones an.

3. Wählen Sie Fotos > Wählen Sie dann die Fotos aus, die Sie auf das iPad übertragen möchten, und laden Sie diese Bilder auf den Computer herunter.

4. Melden Sie diese Apple-ID ab und melden Sie sich mit der Apple-ID des iPads an.

5. Wählen Sie Fotos aus > Laden Sie die gerade heruntergeladenen Fotos hoch.

Fotos zwischen zwei iCloud-Konten übertragen

Wenn Sie mit iTunes iPhone Fotos auf iPad übertragen möchten, müssen Sie wissen, dass die von iTunes synchronisierte Fotos gelöscht werden, wenn Sie iCloud-Fotos auf dem iPad aktivieren.

Fazit

iCloud ist praktisch für Apple-Benutzer, aber manchmal funktioniert es nicht so gut. Wenn Sie „iPhone Fotos sollen nicht auf iPad übertragen werden“ realisieren wollen, können Sie die Vorschläge in Abschnitt 2 befolgen. Auf diese Weise können Sie Fotos zwischen anderen Apple-Geräten nicht synchronisieren.

AOMEI MBackupper wäre die bessere Wahl für Sie, um iPhone Fotos auf das iPad zu übertragen, da iPhone-Fotos und iPad-Fotos nicht zusammengeführt werden. Das Tool kann auch Bilder aus Nachrichten in Fotos speichern.

Sie könnten diese Anleitung teilen. Dies würde mehr Menschen helfen.