von Yvonne / Zuletzt aktualisiert 07.06.2022

Wie kann man altes iPad auf neues iPad übertragen?

iPad ist die beliebteste Tabelle Smart-Gerät. Wenn Sie ein neues iPad wechseln, müssen Sie Apps von iPad auf iPad übertragen, einschließlich Ihrer Lieblingslieder, Fotos, Filme und viele andere nützliche Daten.

Im Folgenden werde ich Ihnen 4 Lösungen vorstellen, mit denen Sie Daten von iPad auf iPad übertragen können. Jedoch hat jede Methode ihre Vorteile und Nachteile.

iPad Pro

Tipp 1. Mit iCloud Daten von iPad auf iPad übertragen

Mit iCloud können Sie Ihr iPad direkt und drahtlos sichern und wiederherstellen. Es ist besser als iTunes, denn iCloud kann jederzeit und überall Daten-Backup erstellen. Es kann alle Daten von iPad schneller auf neues iPad übertragen. Aber es ist nicht perfekt.

★ Die vier größten Nachteile vom iCloud:
● Beide iPads müssen mit iOS 5 oder höherer Version ausgestattet sein.
● Verlauf ist ohne WLAN nicht verfügbar.
● Sie haben nur 5 GB Speicherplatz und müssen für den darüber hinausgehenden Teil bezahlen.
● Es besteht ein Risiko für die Dateisicherheit und den Datenschutz in einer entfernten Umgebung.

Wie kann man mit iCloud Daten von altem iPad auf neues übertragen

1. Öffnen Sie Ihr altes iPad und schalten Sie das WLAN-Netzwerk ein.

2. Gehen Sie zu: EinstellungenIhren NameniCloudiCloud-Backup. Aktivieren Sie iCloud-Backup und tippen auf Backup jetzt erstellen. Überprüfen Sie nach Abschluss der Sicherung die letzte Sicherungszeit, um sicherzustellen, dass die Sicherung erfolgreich war.

iCloud Backup erstellen

3. Schalten Sie Ihr neues iPad ein und folgen Sie der Anleitung zum Einrichten des neuen iPads. Fahren Sie fort, bis Sie auf dem Bildschirm Apps & Daten sehen, und tippen Sie dann auf Aus iCloud-Backup wiederherstellen.

Wenn Ihr neues iPad bereits eingerichtet wurde, müssen Sie es zurücksetzen, um das iCloud-Backup zu benutzen. Tippen Sie auf Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte und Einstellungen löschen.

Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen

4. Melden Sie sich bei iCloud mit Ihrer Apple-ID und dessen Passwort an. Wählen Sie ein Backup aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Überprüfen Sie das Datum und die Größe der einzelnen Backups und stellen sicher, dass es richtige ist.

Wenn Sie Inhalte von iTunes oder App Store mit verschiedenen Apple-IDs gekauft haben, werden Sie aufgefordert, sich bei jeder ID anzumelden. Wenn Sie sich nicht mehr an die Passwörter erinnern können, überspringen Sie diesen Schritt und warten Sie, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist.

Tipp 2. Mit iTunes Daten von iPad zu iPad übertragen

iTunes ist ein toller Musikplayer und kann Daten von iPad auf iPad übertragen.

※ Hinweis: iTunes kopiert alle Daten auf ein anderes iPad und alles auf dem Ziel-iPad wird überschrieben. Deshalb sollten Sie vor dem Übertragen Ihr neues iPad sichern oder lesen Sie den nächsten Teil.

Wie kann man mit iTunes Daten synchronisieren?

1. Schließen Sie Ihr iPad mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an und starten iTunes.

2. Klicken Sie auf iPad-Symbol und Übersicht, dann wählen Sie auf der rechten Seite Dieser Computer.

3. Klicken Sie dann auf Jetzt sichern und es beginnt, die Daten auf dem alten iPad auf den Computer zu exportieren.

Jetzt sichern auf iPad

4. Schließen Sie Ihr Ziel-iPad über ein USB-Kabel an Ihren Computer an und starten erneuert iTunes.

5. Klicken Sie auf: Gerät-Symbol > ÜbersichtBackup wiederherstellen.

6. Wählen Sie die richtigen Backups und klicken auf Wiederherstellen, um den Vorgang zu starten.

Tipp 3. Mit AOMEI MBackupper Daten von altem iPad auf neues iPad übertragen 

Mit AOMEI MBackupper können Sie Ihr iPad in einem einfachen Fenster schnell sichern und wiederherstellen. Es bietet Ihnen eine flexible Auswahl, die Ihren Anforderungen entspricht. Sie können damit Fotos, Videos und Musik auswählen und zwischen iPhone, iPad, PC und externer Festplatte übertragen.

Die Vorteile von dem professionellen Tool:
● Einfach zu bedienen: Mit dem Tool können Sie nur mit wenigen Klicks Daten zwischen PC und iPhone, iPhone und iPhone/iPad schnell übertragen.
● Vorschau und Auswahl: Beim Prozess können Sie die gewünschten Dateien in der Vorschau anzeigen und je nach Bedarf auswählen.
● Keine Daten löschen: Es werden nur Daten auf iPhone/iPad übertragen und alle Inhalte werden auf Ihrem Gerät nach wie vor bleiben.
● Weitgehend kompatibel: Es unterstützt alle iOS-Geräte, von iPhone 4s bis iPhone 13/12/11 und ist perfekt kompatibel mit iOS 16/15/14.
● Schnellere Übertragungsgeschwindigkeit: Es kann alle 100 Fotos in 2 Sekunden auf andere Geräte übertragen.

Wie kann man mit AOMEI MBackupper iPad Daten übertragen?

Schritt 1. Laden Sie AOMEI MBackupper herunter und verbinden Sie das Quell-iPad über ein USB-Kabel mit dem Computer.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2. Wählen Sie iPhone zu iPhone.

iPhone zu iPhone

Schritt 3. Bestätigen Sie das Quellgerät und das Zielgerät > Aktivieren Sie Backup-Verschlüsseln, um Daten zu verschlüsseln > Klicken Sie auf Übertragung starten.

Daten wählen und übertragen

So werden alle Daten von iPad auf iPad übertragen.

✍ Tipp: Das professionelle Tool kann Dateien vom iPad auf USB-Stick kopieren.

Tipp 4. Altes iPad auf neues iPad übertragen per Schnellstart

Wenn Sie Ihr iPad mit iOS 11 oder höherer Version, können Sie Ihr neues iOS-Gerät automatisch einrichten lassen. Die Funktion Schnellstart kann ein neues iOS-Gerät schnell und einfach auf Ihrem aktuellen Gerät einrichten. Danach können Sie die Daten und Inhalte aus Ihrem iCloud-Backup auf dem neuen iPad wiederherstellen.

Bitte beachten Sie, dass die beiden iPad mit stabilem WLAN verbinden und genug Strom haben müssen. 

Wie übertrage ich meine Daten von einem iPad auf iPad?

1. Aktivieren Sie zuerst Bluetooth auf dem alten iPhone > Schalten Sie beide iPads ein und warten, bis Schnellstart auf Ihrem alten iPad angezeigt wird > Tippen Sie auf dem alten iPad auf Weiter.

2. Auf dem neuen iPad erscheint einen animierten blauen Punkten und Ihr altes iPad meldet „Neues iPad in die Kamera halten“ > Scannen Sie die Animation und richten das iPad gemäß den Anweisungen auf dem neuen iPad ein.

Fazit

Insgesamt gibt es 3 verschiedene Möglichkeiten, wie man Daten von iPad auf iPad übertragen kann.

AOMEI MBackupper ist die beste Lösung, um Daten zwischen iPads zu übertragen. Es ist sicher und einfach. iCloud und iTunes haben ihre eigenen Schwächen, die je nach Ihrem Problem genutzt werden können. Darüber hinaus empfehle ich Ihnen dringend, zum Datenschutz iPhone oder iPad zu löschen, wenn Sie das alte Gerät nicht mehr haben möchten.

AOMEI MBackupper ist nicht nur für die Datenübertragung zwischen iPads geeignet, sondern unterstützt die Datensicherung und Datenübertragung für alle Apple-Geräte. Mit dieser Software können Sie auch Nachrichten von iPhone auf iPad übertragen. Warum testen Sie es nicht gleich?

Sie können diesen Artikel teilen und es wäre mehr Menschen helfen.