Problem „Dieser Ordner ist leer“ in Windows 11 sofort lösen

Sind Sie mit dem Problem „Dieser Ordner ist leer“ in Windows 11 beunruhigt? Machen Sie sich keine Sorgen, wir werden Ihnen sagen, wie man ein solches Problem zu beheben, indem sie schrittweise Leitlinien.

Holiday

Von Holiday / Aktualisiert am 01.09.2023

Teilen Sie dies: instagram reddit

Ordner ist nach dem Update leer!

 

Ich habe gerade meinen Computer im Rahmen eines Windows-Updates neu gestartet, und ein scheinbar zufälliger Ordner ist nun leer. Ich überprüfe andere Ordner, aber bislang habe ich keine anderen gefunden. Es handelte sich um einen Ordner in meinem Bilder-Verzeichnis, der Unterordner sowie Video- und Bilddateien enthielt. Dokumente, Musik- und Videoordner scheinen bisher in Ordnung zu sein. Gibt es eine Möglichkeit, verlorene Dateien wie diese wiederherzustellen?

- Frage von Microsoft-Community

Auf Ihrem Computer kann eine ähnliche Situation auftreten: Dieser Ordner ist in Windows 11 leer. Was verursacht einen solchen Fehler und wie kann er behoben werden? Im folgenden Abschnitt werden wir Ihnen eine zufriedenstellende Antwort zur Wiederherstellung des fehlenden Ordners geben.

Warum tritt „Dieser Ordner ist leer“ auf?

Der Fehler „Dieser Ordner ist leer“ unter Windows 11 kann aus verschiedenen Gründen auftreten, die über einen tatsächlich leeren Ordner hinausgehen. Einige der häufigsten Ursachen sind:

  • Partitionierungsfehler auf der Festplatte.
  • V irus- oder Malware-Angriffe auf der Festplatte.
  • Der Ordner wird an einen anderen Ort verschoben.
  • Systemeinstellungen verbergen bestimmte Dateien vor der Anzeige.

Indem Sie diese Gründe verstehen, können Sie die entsprechenden Lösungen implementieren, um den Fehler "Dieser Ordner ist leer" unter Windows 11 oder 10 und USB-Laufwerken zu beheben.

Wie behebt man den Fehler „Dieser Ordner ist leer“?

Wenn Sie in Windows 11 auf das Problem stoßen, dass dieser PC-Ordner leer ist, können Sie je nach den möglichen oben genannten Faktoren einige praktikable Lösungswege in Betracht ziehen.

Weg 1: Ausblendete Dateien anzeigen

Wenn Sie eine Situation erleben, in der der Windows-Ordner leer erscheint, aber nicht ist, können Sie versuchen, versteckte Dateien anzuzeigen. Befolgen Sie diese Schritte, um versteckte Dateien im Ordner zu finden.

Schritt 1. Öffnen Sie den als leer angezeigten Ordner.

Schritt 2. Klicken Sie auf „Ansicht“ und wählen Sie dann „Optionen“.

Schritt 3. Unter „Erweiterte Einstellungen“ suchen Sie nach „Versteckte Dateien und Ordner“.

Schritt 4. Wählen Sie „Ausblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen“ aus und klicken Sie auf „Übernehmen“ und dann auf „OK“.

Ausblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen

Durch Aktivieren dieser Option werden alle versteckten Dateien und Ordner sichtbar gemacht, was das Problem möglicherweise behebt.

Weg 2: Verwenden des Attrib-Befehls

Für die zweite Situation, in der der Fehler beim Anschließen eines USB- oder externen Laufwerks auftritt, können Sie den Attrib-Befehl verwenden, um gelöschte Dateien und Ordner wiederherzustellen. Hier ist, wie es geht:

Schritt 1. Geben Sie „cmd“ in die Windows-Suchleiste ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderungs-App und wählen Sie „

Als Administrator ausführen

Schritt 2. Wenn der Fehler auf einem USB-Flash-Laufwerk oder externen Festplattenlaufwerk angezeigt wird, schließen Sie es an.

Schritt 3. Geben Sie den Befehl „attrib -h -r -s /s /d G:.“ in die Eingabeaufforderung ein. G steht für den Laufwerksbuchstaben.

attrib -h -r -s /s /d G:.

Weg 3: Verwenden des Disk Check-Tools

Eine andere Option ist die Verwendung des Disk Check-Tools, mit dem Festplattenfehler erkannt und behoben werden können. Befolgen Sie diese Schritte:

Schritt 1. Öffnen Sie die Seite „Dieser PC“ auf Ihrem Computer.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, auf der sich Ihr Ordner befindet, und wählen Sie „Eigenschaften“.

Schritt 3. Klicken Sie im Register „Tools“ auf die Schaltfläche „Prüfen“ im Abschnitt Fehlerüberprüfung.

Überprüfen

Schritt 4. Befolgen Sie die Bildschirmanweisungen, um den Fehlererkennungsprozess abzuschließen.

Weg 4: Ordners mit MyRecover wiederherstellen

Wenn die vorherigen Methoden das Problem der leeren Ordner unter Windows 11 nicht lösen oder wenn Sie den Ordner versehentlich gelöscht haben, können Sie eine Datenwiederherstellungssoftware wie MyRecover verwenden.

MyRecover ist speziell für Windows-Benutzer entwickelt worden. Es unterstützt nicht nur Windows 11, sondern auch andere Versionen des Windows-Betriebssystems wie Windows 10, 8, 7 und Windows Server 2022, 2019, 2016, 2012, usw.

Diese Software ist auf die Wiederherstellung von beschädigten Partitionen, gelöschten oder von Viren infizierten Dateien spezialisiert und hat in verschiedenen Situationen vielversprechende Ergebnisse gezeigt.

Darüber hinaus bietet MyRecover einige einzigartige Vorteile und Glanzpunkte.

✍ Es ermöglicht die Wiederherstellung von mehr als 200 Dateitypen aus Ihrem Ordner, wie Office-Dateien, Bilder, Videos, E-Mails, Audio usw.
✍ Es stellt Daten mit hoher Geschwindigkeit und Erfolgsquote wieder her.
✍ Es ist kompatibel mit vielen Dateisystemen, einschließlich NTFS, FAT32, exFAT und ReFS in Windows.
✍ Benutzerfreundlich mit einfacher grafischer Benutzeroberfläche und Bedienungsschritten.

Jetzt können Sie MyRecover auf Ihrem Computer installieren. Befolgen Sie dann die einfache Anleitung, um Ihren Ordner mit MyRecover von Ihrem Computer wiederherzustellen.

Jetzt kostenlos testenWin 11/10/8/7/Server
Sicherer Download

Schritt 1. Öffnen Sie MyRecover. Wählen Sie die Partition oder die Festplatte aus, auf der sich Ihr Ordner befindet. Klicken Sie auf „Scan starten“, um MyRecover den Scan durchführen zu lassen.

Scan starten

Schritt 2. MyRecover führt automatisch die Prozesse für Schnellscan und Tiefenscan durch. Sie können den Zielordner auswählen, ohne auf das Ende des Prozesses warten zu müssen.

Verlorene Daten scannen

Schritt 3. Finden Sie den Ordner, den Sie in seinen ursprünglichen Zustand wiederherstellen möchten. Drücken Sie die Schaltfläche „x Dateien wiederherstellen“, um Ihren Ordner wiederherzustellen.

Verlorene Daten wiederherstellen

FAQs

✍ Ist es möglich, meine Dateien wiederherzustellen, wenn der Ordner leer ist?

Ja, es gibt Datenwiederherstellungssoftware-Optionen, die Ihnen helfen können, Dateien aus leeren Ordnern wiederherzustellen. Verwenden Sie dafür renommierte Software wie MyRecover, um bessere Chancen auf eine erfolgreiche Wiederherstellung zu haben.

✍ Warum wird mein Ordner in Windows als leer angezeigt?

Es könnte verschiedene Gründe dafür geben, darunter versteckte Dateien, Partitionierungsfehler, Virus-/Malware-Angriffe oder Änderungen in den Systemeinstellungen.

✍ Was ist der Attrib-Befehl und wie kann er dabei helfen, den Fehler des leeren Ordners zu beheben?

Der Attrib-Befehl ist ein Windows-Befehl, der verwendet wird, um Dateiattribute zu ändern. Durch Ausführen des entsprechenden Befehls in der Eingabeaufforderung können Sie möglicherweise das Problem beheben.

✍ Kann das Disk Check-Tool bei der Behebung des Fehlers des leeren Ordners helfen?

Ja, das Disk Check-Tool kann Fehler auf der Festplatte erkennen und beheben, die dazu führen könnten, dass der Ordner leer erscheint. Die Ausführung des Tools kann das Problem möglicherweise beheben.

✍ Was ist, wenn keine der vorgeschlagenen Lösungen für mein Problem mit dem leeren Ordner funktioniert?

Wenn keine der hier genannten Lösungen das Problem löst, wird empfohlen, Unterstützung vom technischen Support in Anspruch zu nehmen oder relevante Online-Foren zu konsultieren, in denen Experten weitere Anleitung für Ihre spezielle Situation bieten können.

Geschrieben am Ende

Durch Anwendung der vier in diesem Artikel beschriebenen Methoden können Sie das Problem des leeren Ordners in Windows 11 beheben. Beginnen Sie mit der Anzeige versteckter Dateien, nutzen Sie den Attrib-Befehl, führen Sie das Disk Check-Tool aus und erwägen Sie die Verwendung von Datenwiederherstellungssoftware wie MyRecover zur Ordnerwiederherstellung. Wählen Sie die Methode aus, die das Problem des leeren Ordners behebt.

Holiday
Holiday · Editor
Holiday ist seit dem 1. Juni 2020 bei AOMEI und beschäftigt sich mit Sichern & Wiederherstellen, Festplatten- und Partitionsverwaltung usw. für AOMEI. Ob Arbeit, Studien oder Leben, sie versucht gerne, neue Dinge zu lernen und denkt, dass Überraschungen auf sie warten, egal wann und wo.