von Hannah / Zuletzt aktualisiert 26.05.2022

Warum müssen wir eine Festplatte sichern?

Wenn man eine Festplatte sichern, bedeutet das, den Inhalt einer Festplatte, einschließlich seiner Konfigurationseinstellung und Anwendungen, in Image zu umwandeln. Wie Sie wissen, Windows Server 2011 und andere Windows Systeme oft zur Verfügung von vielen Unternehmen stehen. Wenn Sie identische Konfigurationen erstellen und die gleiche Software auf zahlreichen Computers installieren möchten, kann es kaum erreichen, diese Konfigurationen einer nach einem anderen manuell zu erstellen oder installieren.

Wenn Sie in diesem Fall mit einer nützlichen Software das gesicherte Image von einem Server auf anderen Computer abrufen, können Sie viel Zeit sparen. Besonders die Heimanwender sollen Festplatten sichern, weil in den Festplatte viel wertvolle Fotos, Musik, Videos, usw. enthält, damit kann es möglicherweise den Datenverlust wegen des Systemabsturzes, Virusattacken oder menschlichen Fehler vermeiden.

Ghost-Software für Windows Server 2011

Windows Server-Systeme haben ein eingebautes Backup Tool, aber sie haben viele Begrenztheit. Manchmal zum Beispiel fordert ein volles Backup das auf, die ganze Platte oder Sektor für Sektor zu sichern. Aber mit Windows Server Backup können Sie nur Ordner für Ordner sichern. Außerdem kann dieses eingebaute Programm nicht die Bilddateien komprimieren, so dass diese Bilddateien viel Speicherplatz einnehmen werden.

Jedenfalls kann AOMEI Backupper Server diese Probleme perfekt lösen, weil es eine professionelle Software für Backup ist und speziell für Server System entwickelt ist. Es unterstützt Windows SBS 2011/2003/2008, Server 2003/2008/2012 und alle Windows-PC Systems. Mit der einfachen und leicht zu bedienende Oberfläche kann auch Computer-Anfänger Hand leicht damit umgehen. Die folgende Schritte werden Ihnen erklären, wie können Sie mit AOMEI Backupper eine Festplatte von Windows Server 2011 sichern.

Jetzt kostenlos testen Server 2003/2008/2012/2016/2019
Sicherer Download

Wie kann man mit AOMEI Backupper eine Windows Server 2011 Festplatte sichern?

Schritt 1. Installieren und öffnen Sie bitte AOMEI Backupper Server. Wählen Sie Festplattensicherung.

Festplattensicherung

Schritt 2. Wählen Sie die quelle Festplatte im ersten Kontrollkästchen.

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie eine Zielplatte im zweiten Kontrollkästchen. Das Image kann auf einer externen Festplatte, CD/DVD, Netzwerk oder andere geteilte Speichermedien speichert werden.

Zielfestplatte

Tipps: An den Tasten - Optionen und Zeitplan können Sie nach Ihrem Wunsch einstellen. Achten Sie bitte auf der Option - ein exaktes Backup erstellen unter dem Menü - Intelligenter Sektor. Die Funktion von ihm ist, alle Sektoren zu kopieren, egal ob sie benutzt werden oder nicht und es wird viel Zeit verschwenden. Die Funktion Schema kann Ihnen dabei helfen, automatisch zu verwalten und Speicherplatz zu behalten, weil in dem es vielen Bilddateien gibt.

Schritt 4. Klicken Sie auf Starten.

Das ist alles. Sie müssen nur einige Tasten drücken und Ihr Computer wird sicher. Wenn der Inhalt wieder benötigt wird, wird AOMEI Backupper das Image ins ursprünglichen Form zurückgesetzt werden. Das kann den Datenverlust perfekt vermieden.

AOMEI Backupper Technician Plus EditionSpeziell für Techniker, Unternehmen und MSP

Ein zuverlässiges und kosteneffektives Toolkit zur Windows Datensicherung & Disaster Recovery, das unbegrenzte Aktivierung mit einer Lizenz unterstützt und Ihren Kunden technischen Support als Service bietet.

Wenn Sie eine Festplattenmigration für mehrere Computer durchführen, aber Windows keine Klon-Software enthält, ist die Funktion Tragbare Version erstellen hilfreich. Es wird AOMEI Backupper auf einen Wechseldatenträger kopieren. Diese portable Kopie kann auf jedem Ziel-PC über das Gerät ohne Installation verwendet werden.

ab techplus