By Jasmin / Last Updated July 31, 2019

Was ist Bare-metal Restore?

Bervor Sie System Bare-metal Restore auf ungleiche Hardware möchten, müssen Sie besser zuerst wissen, was Bare-metal Restore ist. Bare-metal restore ist die Bezeichnung einer Datensicherungsart, bei der sich alle zur Wiederherstellung benötigten Komponenten in einer Miniversion auf dem Sicherungsmedium befinden. So ist es möglich, wenn das Betriebssystem nicht mehr funktioniert, eine Wiederherstellung durchzuführen und innerhalb kürzester Zeit einen arbeitsfähigen Computer aufzusetzen. Bare-metal Restore kann Ihr System voll wiederherstellen, einschließlich Betriebssystem, Applikationen und Dokumente.

Wenn muss man Bare-metal Restore durchführen?

Wie oben erwähnt kann Bare Metal Restore das ganze System auf ungleiche Hardware wiederherstellen. Es steht oft zur Verfügung füt Disaster-Recovery-Szenarien oder Migrationsprogramm. Zum Beispiel kann es verwendet werden, um neue Hardware im Falle einer Katastrophe einzusetzen und auch die Migration zu einem öffentlichen oder privaten Cloud zu erleichtern.

Darunter ist die häufige Situationen, dass Sie Bare-metal Restore durchführen müssen:

  • Neue Maschine kaufen.

  • Windows startet nicht (Systemfehler).

  • Virus zerstören das Windows-System.

  • Festplattenfehler oder Systemabsturz .

  • Server-Hardware Upgrade.

  • Software-Update-Katastrophe.

  • Bluescreen und Betriebsunterbrechung.

Wie Bare-metal Restore auf ungleiche Hardware ausführt?

Jetzt empfehle ich Ihnen eine professionelle Software - AOMEI Backupper Server. Mit dem kostenlosen „AOMEI Backupper" können Sie schnell und bequem Ihr System wiederherstellen.

Mit BMR von AOMEI Backupper Server können Sie durch die Wiederherstellung eines Images zu Datenkorruption oder Hardware-Fehler viele Probleme lösen:

1. Zurück zum ursprünglichen System

2. Konfigurieren auf einer anderen Maschine mit ähnlicher Hardware

3. Konfigurieren auf einer anderen Maschine mit einer ganz anderen Hardware

Dieser letzte Punkt ist wichtig - AOMEI Backupper Server verfügt über eine leistungsstarke Funktion namens „Universal Restore", die der Schlüssel seiner BMR-Lösung ist. Und es braucht eine Menge Grunzarbeit von Ihrem Teller, indem Sie eine große Auswahl an unähnlicher Hardware unterstützen. Dadurch müssen Sie keinen Treiber mehr bereitstellen oder installieren, bevor Sie ein Image auf einem neuen Computer wiederherstellen.

Die Verwendung von AOMEI Backupper Server ist einfach. Laden Sie es von der offiziellen Website herunter, installieren und starten Sie zuerst auf der alten Maschine und führen Sie eine Systemsicherung durch. Auf dem neuen Rechner, der eine andere Hardware hat, installieren und starten Sie AOMEI Backupper Server erneut. Wählen Sie Systemwiederherstellung, jeder Schritt hat Guide, klicken Sie auf „Weiter" viele Male, um zum letzten Schritt zu gehen, gibt es eine Option namens „Universal Restore", wählen Sie es aus. Dann klicken Sie auf „Starten", um auszuführen. Warte eine Minute, dann können Sie Ihr Ziel erreichen.

Mehr Erfahrung über AOMEI Backupper Server

AOMEI Backupper Server kann den Systemstatus sichern und bietet einen BMR-Schutz (Bare-metal Restore). Das ist speziell für Windows Server-Betriebssysteme entwirft. Neben Windows Server 2008 unterstützt es auch Windows Server 2012 (R2), Windows Server 2003, Windows SBS 2003, 2008, 2011. Außerdem kann es gut auf Windows PC Operationssystem funktionieren. Jetzt entwickelt er ein neues integriertes Tool Aomei PXE-Boot-Tool, das auch mehrere Computer im LAN durch das Netzwerk sogar ohne Festplatte, CD/DVD-ROM oder USB-Stick booten können. Sie können dieses Dienstprogramm und die Universal Restore-Funktion in AOMEI Backupper Server kombinieren. Aomei Backupper Server ist ein hervorragende, professionelle und praktische Programm.

Abschließend Bare-metal Restore auf ungleicher Hardware wiederherzustellen ist eine schnelle und effiziente Methode, nach einem Systemabsturz Ihren Computer wieder aufzubauen. Mit Hilfe von AOMEI Backupper Server, kann es viel Zeit sparen.