By Jasmin / Last Updated July 31, 2019

Festplatte auf die SSD migrieren

Aus vielen Gründen möchten Computerbenutzer ihre Windows von einer alten Festplatte auf die SSD migrieren. Zum Beispiel, wenn Sie HDD mit SSD ersetzen möchten, Klonen der alten Festplatte auf neue SSD sollte die beste Weise sein, dann brauchen SIe nicht, Betriebssystem und Anwendungen neu zu installieren, und Sie können alle Daten auf der neuen SSD zu halten. Aber für Windows-Benutzer, wie kann Festplatte auf die SSD migriert werden?

Wie klont man die Festplatte auf SSD in Windows 10/8/7?

Klonen der alten Festplatte auf neue SSD könnte ganz einfach sein, wenn Sie eine Festplattenklon-Software wie AOMEI Backupper auswählen. Mithilfe von AOMEI Backupper macht das Klonen der alten Festplatte auf neue SSD einfacher und bequemer. Aber wie kann man mit diesem Tool HDD auf SSD klonen? Hier sind die detailierten Schritte im Folgend.

Vor dem Klonen bereiten Sie vor:

  • Eine SSD, die ausreichend ist, um alle Daten auf deiner alten Festplatte zu speichern. Wenn Sie genau einen Klon machen müssen, muss die SSD so groß wie die alte Festplatte sein..

  • Installieren Sie den AOMEI Backupper Professional auf Ihren PC. Sie können auch die kostenlose Edition auch herunterladen. Aber wenn Sie Windows Server Benutzer sind, ist der AOMEI Backupper Server für Sie geeignet.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihre SSD mit Ihrem Computer und stellen Sie sicher, dass sie erkannt werden kann. Starten Sie AOMEI Backupper Professional. Für Klonen der Festplatte auf SSD müssen Sie hier auf Klonen klicken und wählen Sie Festplattenklon.

Festplatte klonen

Schritt 2. Jetzt sollten Sie die ursprüngliche Festplatte als Quellfestplatte wählen, dann klicken Sie auf Weiter.

Source

Schritt 3. Nachdem Sie die Quellfestplatte ausgewählt haben, sollten Sie die SSD als die Zielfestplatte wählen, um die alte Festplatte auf neue SSD zu klonen, und dann klicken Sie auf Weiter.

Destination

Schritt 4. Wenn es kein Problem gibt, klicken Sie auf Starten, um die Aufgabe zu starten.

Summary

Hinweis:

  • Partitionen auf der Zielfestplatte bearbeiten: Diese Einstellung hilft Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Zielfestplatte vor dem Klonen. Sie können die Partitionsgröße entsprechend Ihren Anforderungen ändern, damit die Zielfestplatte nach dem Klonen im besten Status sein könnte.

  • Sektor-für-Sektor-Klon: Diese Funktion wird Ihnen helfen, jedes Byte auf der Quellfestplatte zu klonen, egal, ob es verwendet wird oder nicht. Es muss die Zielfestplatte so groß genug sein wie die Quellfestplatte. Es wird mehr Zeit und mehr Platz auf der Zielfestplatte nehmen.

  • Partition zur Optimierun für SSD ausrichten: Wenn Ihre Zielfestplatte eine SSD ist, ist es sehr empfehlenswert, dieses Kontrollkästchen anzukreuzen, denn es wird die Leistung Ihrer SSD nach dem Klonen optimieren.

Mit AOMEI Backupper benötigt Klonen der Festplatte auf SSD nur vier Schritte. Es sollte die einfachste Weise sein, HDD auf SSD zu klonen. Zum Beispiel, AOMEI Backupper ermöglicht es Ihnen, größere Festplatte zu kleinere Festplatte zu klonen, alte Festplatte auf kleinere SSD zu klonen, OS auf SSD zu migrieren usw. Außerdem ist AOMEI Backupper auch eine Software, die Ihren Computer retten kann, wenn Sie brauchen. Wie System sichern & wiederherstellen, Systemreparaturdatenträger erstellen, bootfähiges Medium erstellen usw.