Wie kann man gelöschte Bilder wiederherstellen Laptop kostenlos?

Wie man gelöschte Bilder kostenlos auf einem Laptop wiederherstellt, einschließlich einfacher Methoden wie dem Überprüfen des Papierkorbs, der Nutzung der Systemwiederherstellung und der Verwendung von Wiederherstellungssoftware wie MyRecover.

Holiday

Von Holiday Veröffentlicht am 05.02.2024

Teilen: instagram reddit

Das Problem mit gelöschten Bildern auf dem Laptop

Bilder sind unsere digitalen Erinnerungen, aber was passiert, wenn sie versehentlich gelöscht werden? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie gelöschte Bilder kostenlos auf Ihrem Laptop wiederherstellen können.

a

Ursachen für das Löschen von Bildern

  • Versehentliches Löschen: Ein schneller Fingerdruck kann dazu führen, dass Sie wichtige Bilder löschen, ohne es zu merken.
  • Systemfehler: Ein plötzlicher Systemabsturz oder eine fehlerhafte Software kann dazu führen, dass Bilder unerwartet gelöscht werden.
  • Malware: Bösartige Software kann Ihre Dateien beschädigen oder löschen, einschließlich Ihrer Bilder.

Lösungen: Kostenlose Methoden zur Wiederherstellung gelöschter Bilder auf Ihrem Laptop

Überprüfen Sie den Papierkorb:

  • Öffnen Sie den Papierkorb auf Ihrem Desktop.
  • Suchen Sie nach den gelöschten Bildern.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bilder und wählen Sie "Wiederherstellen".

Verwenden Sie die Systemwiederherstellung:

  • Gehen Sie zu "Systemsteuerung" > "System und Sicherheit" > "Wiederherstellung".
  • Wählen Sie "Systemwiederherstellung öffnen" und folgen Sie den Anweisungen.
  • Wählen Sie ein Wiederherstellungsdatum vor dem Löschen der Bilder.

Verwenden Sie eine Datenwiederherstellungssoftware wie MyRecover:

MyRecover ist eine sichere und leistungsstarke Wiederherstellungssoftware, die Ihnen helfen kann, gelöschte Bilder von Ihrem Laptop wiederherzustellen. Sie bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und eine hohe Erfolgsrate bei der Wiederherstellung verlorener Daten.

Vorteile von MyRecover:

  • Benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Hohe Erfolgsrate bei der Datenwiederherstellung.
  • Unterstützt verschiedene Dateiformate.

Nachteile von MyRecover:

  • Kostenpflichtige Version für den vollen Funktionsumfang.
  • Kann einige Zeit dauern, um den Scanvorgang abzuschließen.

So verwenden Sie MyRecover:

  • Laden Sie MyRecover von der offiziellen Website herunter und installieren Sie es auf Ihrem Laptop.
  • Starten Sie die Software und wählen Sie den gewünschten Scanmodus aus.
  • Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und wählen Sie dann die gelöschten Bilder aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Klicken Sie auf "Wiederherstellen" und wählen Sie einen Speicherort für die wiederhergestellten Bilder.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Wiederherstellen gelöschter Bilder auf einem Laptop

Kann ich gelöschte Bilder auch ohne Software wiederherstellen? Ja, Sie können gelöschte Bilder manchmal durch einfache Methoden wie Überprüfen des Papierkorbs oder Verwenden der Systemwiederherstellung wiederherstellen.

Ist MyRecover sicher zu verwenden? Ja, MyRecover ist eine sichere Software, die Ihre Daten während des Wiederherstellungsvorgangs schützt.

Kann ich mit MyRecover andere Dateitypen als Bilder wiederherstellen? Ja, MyRecover unterstützt verschiedene Dateiformate, sodass Sie nicht nur Bilder, sondern auch andere Arten von Dateien wiederherstellen können.

Wie lange dauert es, gelöschte Bilder mit MyRecover wiederherzustellen? Die Dauer hängt von der Größe der zu scannenden Festplatte und der Menge der gelöschten Daten ab. In der Regel dauert es jedoch einige Minuten bis Stunden.

Kann MyRecover auch auf älteren Laptops verwendet werden? Ja, MyRecover ist mit den meisten älteren und neueren Laptop-Modellen kompatibel.

Ist es möglich, gelöschte Bilder wiederherzustellen, wenn sie bereits überschrieben wurden? In einigen Fällen ja, aber die Erfolgschancen sind geringer, je mehr die Daten überschrieben wurden. Es wird empfohlen, so schnell wie möglich mit der Wiederherstellung zu beginnen.

Technische Begriffe

  • Datenwiederherstellung: Der Prozess der Wiederherstellung gelöschter oder verlorener Daten von einem digitalen Speichermedium.
  • Malware: Bösartige Software, die dazu entwickelt wurde, auf einem Computer Schaden anzurichten oder unerwünschte Aktionen auszuführen.
  • Systemwiederherstellung: Ein Windows-Funktion, die es ermöglicht, den Computer auf einen früheren Zustand zurückzusetzen, um Probleme zu beheben oder verlorene Daten wiederherzustellen.

Tipps

  1. Führen Sie regelmäßige Sicherungen Ihrer wichtigen Daten durch, um Datenverlust zu vermeiden.
  2. Vermeiden Sie es, neue Daten auf dem Laufwerk zu speichern, von dem Sie gelöschte Bilder wiederherstellen möchten, um die Erfolgschancen zu erhöhen.
  3. Wenn möglich, verwenden Sie eine Datenwiederherstellungssoftware wie MyRecover, um den Wiederherstellungsprozess zu optimieren.

Zusammenfassung

Das versehentliche Löschen von Bildern auf Ihrem Laptop kann stressig sein, aber mit den richtigen Methoden und Werkzeugen können Sie Ihre wertvollen Erinnerungen wiederherstellen. Durch die Verwendung von kostenlosen Methoden wie dem Überprüfen des Papierkorbs oder der Systemwiederherstellung sowie der Verwendung von Wiederherstellungssoftware wie MyRecover können Sie gelöschte Bilder problemlos zurückbekommen. Denken Sie daran, regelmäßige Sicherungen Ihrer Daten durchzuführen, um zukünftigen Datenverlust zu vermeiden.

Holiday
Holiday · Redakteur
Holiday ist seit dem 1. Juni 2020 bei AOMEI und beschäftigt sich mit Sichern & Wiederherstellen, Festplatten- und Partitionsverwaltung usw. für AOMEI. Ob Arbeit, Studien oder Leben, sie versucht gerne, neue Dinge zu lernen und denkt, dass Überraschungen auf sie warten, egal wann und wo.